Alt
Standard
Nl25 | 77 mp1 - 08-07-2011, 16:56
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP3 ($32.29)
CO ($16.01)
Button ($11.01)
SB ($49.39)
BB ($10)
UTG ($26.94)
UTG+1 ($5.23)
Hero (MP1) ($35.45) ~25/20, hauptsächlich am Isoraisen eines Dauerlimpers
MP2 ($26.68) 7/7, AF4, WTS 25, 44hnd.

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.80, MP2 raises to $2.50, 5 folds, Hero calls $1.70

Flop: ($5.35) , , (2 players)
Hero checks, MP2 checks

Turn: ($5.35) (2 players)
Hero checks, MP2 bets $3, Hero calls $3

River: ($11.35) (2 players)
Hero bets $4.32, MP2 calls $4.32

Total pot: $19.99 | Rake: $0.97


Preflop calle ich auf Set. Ich krieg hier in der Situation jedesmal gesagt 'fold pre', aber ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum. Ich muss 1.70 zahlen und habe etwa das 12-15 fache effektiv behind.

Am Flop gebe ich auf.

Am Turn gabel ich nen Gutter auf und irgendwie is mir als würde mein Gegner mit dem Schild 'ich hab AK und keine Ahnung was machen damit' wedeln.

Am River bette ich daher für Value aus AK, er kann hier durchaus versucht sein zu callen, weil einige Draws busten. Callen werde ich einen Push aber nicht; ein minraise schluck ich allerdings meist (Leak?).

Meinungen?

Geändert von Alanthera (08-07-2011 um 17:00 Uhr).
 
Alt
Standard
08-07-2011, 17:42
(#2)
Benutzerbild von Sthozrg
Since: Aug 2007
Posts: 157
fold pre!!!!!!!!!!!!!!!!!! warum: weil die range deines gegners extrem stark ist und selbst wenn du dein set trifftst er auch manchmal ein höhres set haben wird. außerdem musst du zu oft den flop folden in 3-bet-pots und mit der line die du gewählt hast, macht er noch mehr geld, als wenn du den flop c-beten würdest und am turn c/f spielst.
der nit spielt 7/7, ich denke er 3-betet nur KK+, und das wars wahrscheinlich...
spielst du immer 25/20 oder nur an diesem tisch?
 
Alt
Standard
08-07-2011, 17:54
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von Sthozrg Beitrag anzeigen
spielst du immer 25/20 oder nur an diesem tisch?
Eigentlich immer... Ich kann ned multitablen, also muss ich etwas looser spielen, damit ich ned einschlafe ^^ Verfolge halt dafür das Geschehen am Tisch weit besser als die meisten meiner Gegner.
Is allerdings nen Shot auf NL25, mache das nicht standardmäßig.
 
Alt
Standard
08-07-2011, 18:17
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Shot von NL2 auf NL 25??
Sorry aber die Hand is imo auf jeder Straße hart missplayed!!!

Pre:
Zum Pre Spiel muss ich wohl hoffentlich nix mehr sagen. Wie du ja selber erwähnt hast wurde dir das schon 100mal gesagt dass das nen glasklarer Fold ist, erst Recht OOP, erst Recht FR. Selbst wenn du dein Set hittest ist es schwer OOP den Stack reinzukriegen. Wenn dir dass zig Leute sagen, die halbwegs Ahnung haben kapier ich nicht warum du nicht daraus lernst. Das ist der klarste Fold EU-weltweit.

Turn:
Warum sollte nen 7/7 den Flop mit AK nicht cbetten, aber dann den Turn?? Imo geht er hier für Potcontrol (warum auch immer, weils Nits sind) mit TT,JJ, KK+ oder wenn du richtig Pech hast trappt er sogar QQ.
Wenn du den Flop aufgeben wolltest und ihn dann auf einmal auf AK setzt ist mir schleierhaft. Du levelst dich sogar so krass in die Hand, dass du am River sogar ne VALUEBET siehst!!! ???

Fold pre einfach, bumsausnikolaus!
 
Alt
Standard
08-07-2011, 18:56
(#5)
Benutzerbild von Sthozrg
Since: Aug 2007
Posts: 157
ich kann auch nicht mulittabeln, aber 25/20 is way to loose für nl25.
leg dir einen tighte range für nl25 zu, dann ist es easy zu schlagen.
 
Alt
Standard
08-07-2011, 19:43
(#6)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Zitat:
Zitat von Sthozrg Beitrag anzeigen
ich kann auch nicht mulittabeln, aber 25/20 is way to loose für nl25.
leg dir einen tighte range für nl25 zu, dann ist es easy zu schlagen.
Sehe ich ähnlich,mit deinen pre-stats musst du postflop halt schon seh routiniert sein und gute handreading-abilities haben.
 
Alt
Standard
08-07-2011, 22:35
(#7)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
25/20 is nich zu loose! Wenn ich die OOP Skillz habe, die auf 25 auch ab und an mal brauche.
 
Alt
Standard
09-07-2011, 00:42
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Mir is immernoch nich so ganz klar, warum man hier nicht setminen kann.

Wenn ich am BTN sitze mit nem kleinen PP und nen UTG-Raise calle, spiele ich ja auch erstmal gegen ne viel stärkere Range und laufe genauso Gefahr in nen höheres Set zu rennen. Gleichzeitig ist das SPR aber viel größer, d.h. der Gegner stackt mit seinen Kings oder AK mitunter garnicht weg wenn ich mein Set hitte, was im 3bet-Pot wohl leichter geschieht, weil es unwahrscheinlicher ist, dass ich hier irgendwelche TwoPair/Sets halte.

Macht für mich auch keinen nennenswerten Unterschied ob ich hier jetzt QQ, JJ oder 77 oder 22 habe (außer dass ich mit QQ eher mal runtercalle und jedesmal beat bin -.- ).



Was das Postflopplay in dieser Hand angeht..
Wie gesagt, am Flop bin ich eigentlich durch.

Womit aber checkt er diesen Flop behind? Da liegtn FD rum, Backdoorstraights, er kann hier aus KQ, AQ Value ziehen, auch JJ/TT calle ich wohl das ein oder andre Mal, aber sicherlich nicht, wenn noch ne Overcard kommt. Davon abgesehen spielen so Nits doch eh immer nur ihren Schuh runter..
Für mich ist nach seinem Flopcheck AK die einleuchtendste Hand beim Gegner; potcontrol macht man halt nunmal mit schwachen Händen.

Turn:
Ich checke - womit? Sicherlich nicht mit AA, KK, QQ bei dem doch feuchten Board nun. Von allem anderen kann er mich runterbringen. Also sehe ich seine Bet als durchaus plausibles Play mit AK an, zumal er ja nochn Draw aufgegabelt hat. Klar kann er hier auchn slowgeplaytes Set oder KK haben, meinetwegen auch AQs. AK sind aber halt gleich mal nen Haufen Kombinationen möglich... Gegen AK bin ich vorne, gegen alles außer QQ habe ich 6 Outs.

River:
Jeder Draw ist busted und gegen meine Drawinghände liegt er mit AK meist vorne, Combodraws (Q+FD) hätte ich sicherlich am Flop oder am Turn angespielt. Mit PPs<QQ würde ich wohl günstig zum SD wollen - was ja im Grunde auch bei mir der Fall ist. Valuehände sind aufgrund meiner Line eher unwahrscheinlich, marginalen SD-Value bettet hier doch keiner, also is der busted Draw->Bluff sehr wahrscheinlich, und er muss ja nicht allzu oft gut sein.
Aus dem Grund sehe ich hier ne Valuebet.
 
Alt
Standard
09-07-2011, 00:47
(#9)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
25/20 is nich zu loose! Wenn ich die OOP Skillz habe, die auf 25 auch ab und an mal brauche.
... sagt der sich die Finger leckende TAG
 
Alt
Standard
09-07-2011, 01:18
(#10)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Laut meinem Holdemmanager hab ich ca. 16$ gewonnen, in den Fällen,in denen ich mit einem PP(22-99) geraised+eine 3Bet gecalled habe. Somit ist dieser Spielzug +ev!!!


Allerding ist die Samplesize nicht besonders aussagekräftig (165 Fälle) und meistens war es ein Min3Bet von einem Fisch...