Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AQ top paar vs. big sec. barrel

Alt
Standard
AQ top paar vs. big sec. barrel - 10-07-2011, 17:10
(#1)
Benutzerbild von Comeback3392
Since: Mar 2010
Posts: 139
BronzeStar
Hey,

villain nach 160 händen:
20/10 AF: 1

Denke hier an A8/33/88
Calle zuerst noch das kleine Check-raise weil ich mich vorne sehe, aber bei der großen turnbet ändert sich das.

Was soll ich hier machen? Flop 4betten? Turn callen?

Eure meinung, danke

PokerStars - $0.25 NL (6 max) - Holdem - 6 players
Hand converted by PokerTracker 3

SB: $34.46
BB: $57.24
Hero (UTG): $25.00
MP: $47.10
CO: $28.60
BTN: $30.04

SB posts SB $0.10, BB posts BB $0.25

Pre Flop: ($0.35) Hero has A:spade: Q:spade:

Hero raises to $0.75, fold, fold, fold, fold, BB calls $0.50

Flop: ($1.60, 2 players) A:diamond: 8:heart: 3:club:
BB checks, Hero bets $1.00, BB raises to $2.50, Hero calls $1.50

Turn: ($6.60, 2 players) 9:diamond:
BB bets $4.71, fold

BB wins $6.28
 
Alt
Standard
10-07-2011, 17:52
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Nach 160 Händen solltest du eigentlich schon den ein oder andren Read haben.

Mit seinem niedrigen AF sehe ich hier eigentlich kaum Veranlassung über nen Steal nachzudenken sondern gehe mangels Draws einfach von Valuehänden (AK-A8s, A3s, 88, 33) aus, und die haben dich doch ziemlich stark beat.

Spiele die Hand also genauso.
 
Alt
Standard
10-07-2011, 18:29
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Da Villain faktisch unknown ist, calle ich zumindest den Turn bei dieser trockenen Textur auch nochmal, weil es gut sein kann, dass er einen Bluff oder auch ein A weiterbarrelt. Auf dem River würde ich neu entscheiden.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter