Alt
Standard
3,50$ 45er Isopush? - 15-07-2011, 03:26
(#1)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Villain unknown,9 left am FT.

Seht ihr hier noch FE gegen seine isorange oder folded ihr in dem spot einfach?

No-Limit Hold'em Tournament, 400/800 Blinds (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 (t2420)
MP1 (t6510)
MP2 (t750)
MP3 (t14920)
CO (t9550)
Button (t8200)
SB (t5325)
Hero (BB) (t16930)
UTG (t2895)

Hero's M: 14.11

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 calls t700, 1 fold, CO bets t3200, 2 folds, Hero raises t16080, CO calls t6300

Flop: (t20100) , , (3 players)

Turn: (t20100) (3 players)

River: (t20100) (3 players)

Total pot: t20100
 
Alt
Standard
15-07-2011, 04:24
(#2)
Benutzerbild von koenigskebap
Since: Dec 2007
Posts: 1.449
gegen reg fold
gg fish push weil du meist vorn bist und immer fe hast
 
Alt
Standard
15-07-2011, 11:25
(#3)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
ich folde das einfach weg...

Der CO comitted sich mit seinem Raise, soll heißen deine FE sollte in den meisten Fällen nicht mehr vorhanden sein. Es gibt zwar genug Leute die auch dann noch Raise/Folden aber das herauszufinden kostet dich im schlechtesten Falle 9,5K wenn du das ALL-IN verlierst. Da du bereits einen Stack von 16,5K hast kannst du dir die marginalen Call und Iso-Raise(Push) Situationen am FT sparen.

Gerade am FT und mit deinem Stack achte ich darauf mir Spots zu suchen, die eindeutig sind und wo die erste Initiative von mir ausgeht.

ATs stellt hier sicher nen Grenzfall da (sprich kann man shippen, muss man nicht). Und weils knapp ist, lasse ich es...

btw spricht die raise-größe vom cutoff nicht gerade für einen regular... soll heißen:
großes raise= große hand
limp oder kleines raise= trash hand...

klingt banane ist meiner erfahrung nach aber oft die wahrheit bei den dingern...

Geändert von Schandtat (15-07-2011 um 11:29 Uhr).
 
Alt
Standard
15-07-2011, 12:06
(#4)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
+1, kann ich nur unterschreiben, was Schandtat da von sich gibt.
 
Alt
Standard
15-07-2011, 13:48
(#5)
Benutzerbild von koenigskebap
Since: Dec 2007
Posts: 1.449
oh man... man hat immer FE auf den 3$...

zudem kommt dass ATs dort meistens sogar noch vorne ist.
 
Alt
Standard
15-07-2011, 13:59
(#6)
Benutzerbild von Muuf
Since: Oct 2007
Posts: 921
Zitat:
Zitat von koenigskebap Beitrag anzeigen
oh man... man hat immer FE auf den 3$...

zudem kommt dass ATs dort meistens sogar noch vorne ist.
schwachsinn das so zu verallgemeinern

mMn ez fold da wir gegen die range vom isoraiser wohl deutlich hinten sind und wir uns viele +EV spots nehmen wenn wir unseren schönen stack so verspewen
 
Alt
Standard
15-07-2011, 16:45
(#7)
Benutzerbild von ekkse
Since: Mar 2011
Posts: 234
std fold, weil mir meistens ohne fe behind sind.

wenn stats oder reads sagen, dass er ein spewtard ist, sollte man wohl jammen und wenige folds, einige calls von KJ/KT/98s/Ax händen erwarten.
 
Alt
Standard
15-07-2011, 19:26
(#8)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von koenigskebap Beitrag anzeigen
oh man... man hat immer FE auf den 3$...

zudem kommt dass ATs dort meistens sogar noch vorne ist.
Mag sein, dass auf den 3$ Turnieren hier Leute manchmal sogar raise/folden, aber die raise size die villain da wählt suggeriert bei seiner stacksize schon ne stärkere Hand. Da es nen 45er SNGMTT ist denk ich nicht, dass da viele Leute moneyscared sein werden. Von daher gehe ich von sehr wenig FEQ aus und sehe mich ganz sicher nicht mit ATs vorne.

Der einzige Grund hier ATs zu shoven wäre für mich als bluff mit blockern um am FT die middlestacks unter Druck zu setzten weil sie bei so vielen shorties ICM technisch nen großes Problem haben, wenn ich da shove. Das wissen die aber nicht und es geht im Endeffekt um keine großen Summen. Du hast hier also imo 0 FEQ und 0 value.

Easy muck!
 
Alt
Standard
15-07-2011, 19:29
(#9)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Ich finde den Spot ziemlich borderline um ehrlich zu sein,deswegen hab ich´s hier auch reingestellt.

Sehe in solchen Spots halt auch oft sowas wie oder midpockets,KJ+ und so ein Zeug,wobei wir gegen einen Fisch da auch öfter noch calls ernten werden.

Villain hatte obv. KK und damit top Range,er hat sich später aber als totaler vollpfosten herausgestellt , z.B. KK bei 1,6k blinds gelimpt und solche Scherze...

Mich würde noch interessieren welchen Zusammenhang ihr bisher zwischen Raisegröße und Handstärke festgestellt habt,da ich bei sowas wie 4bb-OR meistens rag- oder andere,eher schwache Hände sehe.

Edit: Mit welcher Range shoved ihr in der gegebenen Situation?
 
Alt
Standard
15-07-2011, 19:37
(#10)
Benutzerbild von link3434
Since: Mar 2008
Posts: 919
Ich hätte die Hand nicht gespielt um meinen großen Stack
zu schützen.


ISOP 2011 Event # 29
Gewinner *** No Limit Hold'em/Bounties*** $2.20
Ein Pokerspieler stirbt nie; er wechselt nur den Tisch.TL Meister High Februar,April 2013; Mic Mai 2014 ; CTL Meister Januar 2015