Alt
Standard
Two Pair Spiel - 16-07-2011, 19:19
(#1)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Villain VPIP 9 PFR 3 bei 38 Händen, hatte bisher nicht viel Action mit ihm gehabt. Wollte fragen ob ich hier was falsch gemacht habe. Da er ziemlich tight spielt habe ich ihn auf Ax gesetzt.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (UTG) ($2.28)
MP ($1.81)
Button ($1.33)
SB ($1.10)
BB ($2.88)

Preflop: Hero is UTG with A, Q
Hero bets $0.06, 3 folds, BB calls $0.04

Flop: ($0.13) A, 8, 3 (2 players)
BB bets $0.10, Hero calls $0.10

Turn: ($0.33) Q (2 players)
BB bets $0.26, Hero calls $0.26

River: ($0.85) 8 (2 players)
BB checks, Hero checks

Total pot: $0.85 | Rake: $0.04
 
Alt
Standard
16-07-2011, 19:26
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
bet River
 
Alt
Standard
16-07-2011, 20:35
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Du hats ihn nicht auf AX sondern auf A8 gesetzt. Sei doch ehrlich man. Wie schlecht ist denn der River check behind, es called jedes Ax vielleicht sogar komische Nitlike Qx.
 
Alt
Standard
16-07-2011, 22:36
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Unbedingt den River betten, das ist ganz wichtiger Value, denn Villain wird den River sicher selten mit einem Flush oder einem Boat zu dir checken.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
17-07-2011, 10:14
(#5)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
ok danke für den Rat werd ich die nächsten male bei so gelegenheiten machen müssen. In diesem fall hatte ich doch nen guten richer mit dem check behind gehabt weil er tatsächlich das fullhouse auf ein check-raise gespielt hat
 
Alt
Standard
17-07-2011, 13:45
(#6)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von Marrow007 Beitrag anzeigen
ok danke für den Rat werd ich die nächsten male bei so gelegenheiten machen müssen. In diesem fall hatte ich doch nen guten richer mit dem check behind gehabt weil er tatsächlich das fullhouse auf ein check-raise gespielt hat
schönes Beispiel wie suboptimal aus Sicht des BB slowplay bzw. check raise sein können
 
Alt
Standard
17-07-2011, 14:20
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von StraightA777 Beitrag anzeigen
schönes Beispiel wie suboptimal aus Sicht des BB slowplay bzw. check raise sein können
och hier gehts ja eigentlich. gibt schlimmere Hände.
Also entweder Hero hat hier ne Hand am River die Value hat, dann wird er diese selbst betten oder sein FDRAW ist gebusted und den könnte HERO bluffen.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .