Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Ab wann sollte man Tische verlassen?

Alt
Standard
Ab wann sollte man Tische verlassen? - 17-07-2011, 10:44
(#1)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Hallo, ich spiele im Moment an den 6-max Tischen auf dem Limit 0,05/0,10. Nachdem ich in den letzten Tagen jetzt öfter mal ne loosingsession hatte frage ich mich ob es Sinnvoll ist die Tische die ganze Zeit zu spielen. Bislang habe ich es immer so gemacht das ich mich rangesetzt habe und die Tische aber auch Heads-up und 3-handed gespielt habe. Sollte man die Tische dann lieber verlassen, habe es bislang nicht getan weil die Gegner meistens relativ schlecht sind.

Ich bin momentan noch im Lernen vom 6-max Spiel. Was meint ihr, die Tische lieber verlassen wenn man nur noch 3-handed ist?
 
Alt
Standard
17-07-2011, 11:52
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Edge = weiterspielen
keine Edge = quitten

Wenn du halt mit den veränderten Spielweisen bei 3 oder 4handed games nicht sogut zurecht kommst solltest du quitten.
Wenn du aber sagst, dass die Gegner schlecht sind, was ja impleziert, dass du ne edge hast solltest du weiterspielen.
Dir sollte aber bewusst sein, dass die Varianz größer wird, so weniger spieler am Tisch sind, da man lighter wegstackt etc etc.


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
17-07-2011, 12:41
(#3)
Benutzerbild von Nilon1982
Since: Jul 2008
Posts: 250
Hallo,
meine Empfehlung wäre, erstmal das Spiel mit 6max zu lernen und sich mit der Varianz anzufreunden. Diese steigt natürlich um so shorter der Tisch wird. Grund zwei ist ganz einfach der Rake in den Microlimits, den wirst du auf Dauer HU oder 3 Handed nicht schlagen können.

Gruß Nilon
 
Alt
Standard
17-07-2011, 16:23
(#4)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Edge = weiterspielen
keine Edge = quitten

Das kann ich nur unterstreichen.


gruß
 
Alt
Standard
21-07-2011, 11:05
(#5)
Benutzerbild von MrP90X
Since: Jan 2008
Posts: 503
würd bis 0.25/0.50 sogar schon 4 handed überlegen den tisch zu wechseln, da der rake schon verdammt hoch wird das eigentlich nur noch der anbieter gewinn macht
 
Alt
Standard
24-07-2011, 21:45
(#6)
Benutzerbild von Arabattakk
Since: Mar 2008
Posts: 47
BronzeStar
Wie gesagt, du solltest dich auf keine langen auseinandersetzungen einlassen wenn du HU oder 3H spielst, sonst sieht deine Edge so aus das du even, oder mit paar BBs plus in der tasche nur erreicht hast das dein gegenueber n grossen teil seines stacks verloren hat. An das Haus.

Was funktionieren kann, aber schon eher in richtung gambling geht ist: setz dich an einen HU Tisch, (selbst bei 50c/1$ hast du oftmals keine guten gegner) kaufe dich mit 10 BB ein und verlasse sofort bei 20 BB den Tisch, das ist im Normalfall mit 2 bis 3 haenden zu schaffen wenn du nen fish erwischt. Aber wie gesagt, das geht auch gern schief.
 
Alt
Standard
28-07-2011, 21:19
(#7)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Nachdem ich jetzt erstmal nen bisschen weitergespielt auch Heads-up, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es durchaus Sinn macht weiterzuspielen, nur hat MrP90X wohl recht. Ich denke das meine Edge auf lange Sicht noch nicht ausreicht um den Rake zu schlagen.
 
Alt
Standard
28-07-2011, 23:56
(#8)
Benutzerbild von Uwe571
Since: Jul 2008
Posts: 885
...da man lighter wegstackt etc etc.

ähhh wot?
this is FL



ISOP 2012 Event # 56 Gewinner *Fixed-Limit-Holdem Knockout [6-max]*
Zitat:
Zitat von RedInsanity Beitrag anzeigen
Ihr seit einfach nen elitäres Völkchen irgendwie so zwischen Illuminati und last Dinosaurs