Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AK OOP call hier besser als 3bet ?

Alt
Standard
AK OOP call hier besser als 3bet ? - 19-07-2011, 12:25
(#1)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Hi, ich finde hier sollte man nicht unbedingt 3betten obwohl man OOP mit AK spielt

BB Hero - 100 BB
BU Villian - 100 BB, Stats 9/5/2/1, fold-to-3-Bet 80, also ein typischer Rock

Hero is BB mit AK

BU raist 3.5 BB, SB folds, Hero ?

gegen seine gesamte Open Range (TT+, AQs+, AQo+ ) haben wir EQ von ca. 50 % und damit sollten wir mit einem call eine höhere EV als mit 3bet/fold haben, mit 3bet/call oder 3bet/shove würden wir gegen seine 4bet Range (KK+) ja deutlich hinten liegen.

Um gebalanced zu sein würde ich gegen diesen Typ Spieler eher Hände wie K6s, oä. (bluff-) 3bet/fold spielen, AK hat da m.E. zu viel Showdown Value Potential.

Generell ist ja die Meinung dass man solche Hände wie AK nicht OOP callen sollte, ich finde hier macht das durchaus Sinn, ich denke der call ist sogar noch besser wenn man AK in Villians 4bet Range einbezieht, wie seht ihr das ?

Geändert von StraightA777 (19-07-2011 um 12:55 Uhr).
 
Alt
Standard
19-07-2011, 13:26
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
100% Agree.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
18-08-2011, 05:26
(#3)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
was is sein stealwert?

aber eig. tendiere ich zur 3bet auf 11 BB, außer sein stealwert is=pfr

wenn der soviel auf 3bets foldet, dürften 11 bb reichen um seine schwachen PPs rauszukriegen

kommt aber echt drauf an, haste irgendwelche Reads außer nichtssagende stats?

Geändert von massmarines (18-08-2011 um 05:29 Uhr).
 
Alt
Standard
21-08-2011, 23:05
(#4)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von StraightA777 Beitrag anzeigen
BU Villian - 100 BB, Stats 9/5/2/1, fold-to-3-Bet 80, also ein typischer Rock....

gegen seine gesamte Open Range (TT+, AQs+, AQo+ ) .....
Um gebalanced zu sein würde ich gegen diesen Typ Spieler eher Hände wie K6s, oä. (bluff-)
2 Fragen hätte ich:

1. Beziehen sich diese Stats auf FR oder SH ?

2. Nochmal die Frage des Vorposters: Wie kann seine BTN-Opening-Range aussehen (womöglich ist die größer als die oben erwähnten 5% - dh. TT+,AQs+,AQ+) ?
 
Alt
Standard
21-08-2011, 23:31
(#5)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
nee op du siehst das in einigen punkten falsch


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
21-08-2011, 23:33
(#6)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
Zitat:
Zitat von StraightA777 Beitrag anzeigen
Generell ist ja die Meinung dass man solche Hände wie AK nicht OOP callen sollte, ich finde hier macht das durchaus Sinn, ich denke der call ist sogar noch besser wenn man AK in Villians 4bet Range einbezieht, wie seht ihr das ?
wie spielst du denn AK nach dem Flop weiter?

wenn du dir eine edge postflop gibst, dann solltest du sowieso 3betten, mit einer großen range, wenn nicht, dann solltest du auch 3betten um dich evt zu comitten.

wo ist hier ein grund zu finden, in dem du callst?
nur dann, wenn du postflop eine edge hast und deinen gegner "trappen" willst, weil er halt nur schlechtere aces in seiner range haben wird.
aber auch dann macht ein call keinen großen sinn.


Get on your bike
 
Alt
Standard
22-08-2011, 20:04
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von guth888 Beitrag anzeigen
nee op du siehst das in einigen punkten falsch
Dann sach ma!
ICh seh es nämlich ähnlich.
3bet / FOld is kagge und ob er hier mit AT/AJ/AQ nochmal callt, weiß man nicht.
Auch nicht ob er selbst mit AK shoven würde.

Ergo call > 3bet


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
06-09-2011, 09:37
(#8)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
@massmarines, @Moritz III:

das war keine konkret gespielte Hand, hab dieses Beispiel bei einer anderen Seite gesehen mit der Empfehlung AK oop zu callen, ich finde halt pauschal mit AK wegzustacken diskussionswürdig

@guth888:
dann erklär deine posts halt auch mal

@Todde1972:
im Beispiel bin ich ja von einer sehr engen 4bet Range bei Villian ausgegangen (KK+), gegen die wir eigentlich sogar unsere 3bet mit AK folden müßten
 
Alt
Standard
06-09-2011, 10:10
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Der gute Guth hat immer noch nix geschrieben

Wenn der Gegner doch viel auf 4bets foldet und nur besseres weiterspielt, dann kann man hier auch mal OOP callen.
Nur sollte einem klar sein, dass wir dann kein Fit/Fold Poker spielen dürfen.
Wir callen preflop um ne schwache Range drin zu behalten.
Diese Range cbettet meistens auf in 75% jeden Flop und wir sind oft genug mit AK auch mit AHigh noch vorne.
Deswegen dürfen wir nicht OOP zu callen, um ohne HIT jedes Board zu c/f.
Wir sollten dementsprechend einige Tendenzen vom Gegner kennen.
( 2nd Barrelt gern / 2nd barrelt nicht gern / etc.)


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .