Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 98s im CO turn & river play

Alt
Standard
NL25 98s im CO turn & river play - 20-07-2011, 18:58
(#1)
Gelöschter Benutzer
Moin, hab preflop hier drauf spekuliert dass noch 1-2 Leute hier maximal callen da eher geraised wurde mit besseren Händen. Daher call, position ist ja auch net die schlechteste...Flop die Contibet dann wohl ein klarer Fall nachdem zu mir gecheckt worden ist. Der Gegner im BB der hier callt hatte ca. 8 Tische offen ansonsten hatte ich nicht so die mega Statistiken von ihm. Turn-Bet erschien mir dann fast ein wenig hoch und ich dachte er nimmt den K evtl. als scare-card und hat nur nen draw oder so... Ist halt die Frage ob er das macht wenn er so multitabled oder ob er hier wirklich gehittet hat oder sogar schon vorher vorne war? River dann relativ unglücklich mit dem Ace und möglichen Flush...
Ists schon ein Fold auf turn oder sogar vorher schon gravierende Fehler drin?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (CO) ($23.78)
Button ($25)
SB ($19.19)
BB ($25.35)
UTG ($25)
MP ($12.47)

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, MP bets $0.50, Hero calls $0.50, 2 folds, BB calls $0.25

Flop: ($1.60) , , (3 players)
BB checks, MP checks, Hero bets $1.50, BB calls $1.50, 1 fold

Turn: ($4.60) (2 players)
BB bets $3.28, Hero calls $3.28

River: ($11.16) (2 players)
BB bets $5.31, Hero ?
 
Alt
Standard
20-07-2011, 21:57
(#2)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Also der K sollte ne Blank sein. Ich denke seine Range besteht hier aus starken draws, sets, evtl. ner 8 und ein paar (flop) overpairs (ohne History und Stats aber schwer einzuschätzen). Die Info, dass er 8 Tische spielt, ist nicht besonders hilfreich.
Ich denke, ich würde den Turn folden, den River sowieso(da alle draws ankommen).
 
Alt
Standard
21-07-2011, 08:53
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich denke ich würde den Turn folden, und den River wie gespielt ebenfalls. Da es ein Multiway Pot am Flop war und Villain auf einem doch recht trockenen Board c/c kann seine Range auch sehr stark sein. Wenn man Villain als Multitabler kaum Bluffs zutraut, dann schlägt man sehr wenig Hände, die er mit dieser Line gespielt haben könnte bis zum River. Unter anderem könnte er sogar mit der besseren Hand bluffen (A8, T8) ohne es zu wissen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
21-07-2011, 16:55
(#4)
Gelöschter Benutzer
Danke euch beiden ! Wahrscheinlich ist ein Fold hier wirklich das beste da ich wohl hinten war...Die Turnbet kam mir nur etwas hoch vor aber ein Bluff ist hier wohl wirklich eher unwahrscheinlich. @WDW3: Zu den 8 Tischen. Also imo ist es, gerade im 6-max, dann doch noch etwas unwahrscheinlicher dass er hier nen move auspackt als wenn er sagen wir mal nur 2 TIsche spielt, da er sich einfach viel schlechter auf Gegner konzentrieren kann (abgesehen von Stats aber da hatte er noch nicht so viele). Gerade im 6-max ist es imo wichtig nicht allzu viele Tische zu spielen da man weniger evtl. lukrativer spielen kann, kann mich aber auch täuschen. Naja alles in allem sollte man hier wohl folden...