Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Multiway-Bubble-Pot Pot-Stealing

Alt
Standard
Multiway-Bubble-Pot Pot-Stealing - 22-07-2011, 05:51
(#1)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
Ich hab hier mal ne Hand aus nem 11$-Turnier...

Wir befinden uns an der Bubble und haben hier nen Multiway-Pot in dem obv keiner vernünftig getroffen hat. Der UTG-Raiser und SB sind solide Spieler. Der Rest eher loose-passiv bis fischig. Hatte schon überlegt am Flop nen Shot zu wagen um den Pot zu klauen, aber war mir irgendwie zu riskant, denke der König liegt ganz gut in der SB und UTG-Range. Dann versuche ich es am Turn und krieg den Call vom SB der somit obv irgendein Pocket hat, selten den King. Am River war ich mir nicht sicher ob ich ihn runterbekomme und hab deswegen einfach aufgeben.

Meine Fragen nun:

1.Lohnt es sich am Flop schon zu barreln mit dem Plan den Turn erneut zu betten? Ich mein ist Multiway, aber denke durch die direkte Bubble bekommt man schon etwas mehr Credit als sonst, somal ich bis dato nicht als spewy aufgefallen sein sollte.

2. Wenn ich den Turn barrel und den River nochmal Barreln will, wie groß sollte ich den River barreln um das Pocketpaar mit ner guten Wahrscheinlichkeit doch noch runter zu bekommen?!

3. Falls jetzt jemand kommt mit: Warum barrelst du den Turn, wenn du nicht weiß was du am River machst: Deswegen frage ich ja (hab vorher nicht ausfürhlich genug drüber nachgedacht)^^

PokerStars No-Limit Hold'em, 11 Tournament, 1000/2000 Blinds 200 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP3 (t41037)
Hero (CO) (t225451)
Button (t103953)
SB (t86128)
BB (t27350)
UTG (t19946)
UTG+1 (t41669)
MP1 (t23447)
MP2 (t57555)

Hero's M: 46.97

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, UTG+1 bets t4595, 3 folds, Hero calls t4595, Button calls t4595, SB calls t3595, BB calls t2595

Flop: (t24775) , , (5 players)
SB checks, BB checks, UTG+1 checks, Hero checks, Button checks

Turn: (t24775) (5 players)
SB checks, BB checks, UTG+1 checks, Hero bets t10275, 1 fold, SB calls t10275, 2 folds

River: (t45325) (2 players)
SB checks, Hero checks

Total pot: t45325

edit: achso, was man vllt noch zur table-dynamik dazu sagen muss: Ich hatte 3 Hände vorher mit Quuens nen UTG-Raise nur geflattet (Hand kam zu positiven Showdown für mich). Und der shortie im BB war einer der um jeden Preis ITM kommen wollte und somit quasi fast nie da im BB broke gehen wird.

Geändert von Schandtat (22-07-2011 um 08:56 Uhr).
 
Alt
Standard
22-07-2011, 08:30
(#2)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
pre schonma missplayed min jung

postflop ist deine line mies, turncard ist nicht gut zum bluffen
kannst ja flop mal betten


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
23-07-2011, 11:49
(#3)
Benutzerbild von bedboy00
Since: Nov 2009
Posts: 1.046
ich 3bette hier oder folde pre

wenn alle zu dir checken warum du den flop dann nicht bettest habe ich gefragt !?!
warum du dann am turn bettest verstehe ich nicht, was willste mit deiner bet am turn reppen habe ich gefragt !?!


Geändert von bedboy00 (23-07-2011 um 11:51 Uhr).
 
Alt
Standard
23-07-2011, 15:03
(#4)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Also mein erster Gedanke war auch "meeh lieber preflop 3betten". Du hast ne Hand mit eher schlechter postflop playability bei dem stack to pot ratio. Selbst wenn du nur HU gegen UTG2 spielst, dann ist der ratio schon ziemlich klein und du wirst häufig mit hit postflop broken müssen.

Ich 3bet/F hier lieber an der bubble auf 10k. Das stellt UTG2 vor die Entscheidung for stacks und tourney life an der bubble zu spielen und du hast noch ne gute blockinghand.

As played c/F ich all the way weil ich eben nicht sicher bin, ob hier nicht mal KQ auf dem dryen flop durchgecheckt wird. Wirklich protecten muss da nen TP ja nicht.

Wenn du dich dazu entschließt den K zu reppen und den pot auch gegen kleinere pockets mitzunehmen, dann würde ich den turn 15k betten und den turn nochmal so 30k, damit auch wirklich sowas wie 99 foldet und die durch deine größere turnbet mehr value von single street calls von mittleren Paaren bekommst. Allgemein ist mir das aber zu unsicher, da du zu wenig reads auf die Gegner hast.
Deine Spielweise ist auf jedenfall auf allen streets außer dem flop die schlechteste und du donatest da ne Menge Chips longterm.
 
Alt
Standard
23-07-2011, 17:14
(#5)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
jo war nicht dolle von mir, weiß ich wohl, deswegen ist die hand auch hier.

Pre call ich halt um nen Multiway-Pot zu inducen und dann groß abzusahnen wenn der Flush dennn kommt, weil wegen Bubble rastet ja eh keiner aus (edit: stelle gerade fest: Du Dummerchen Nico, wenn eh keiner ausspazzt baruchste auch nicht auf implieds callen! -brain^^). 2ter Grund war, wenn ich vorher schon QQ gegen utg nur calle, calle ich halt auch mit anderen Händen und versuche somit meine Range etwas weiter zu halten, nachdem sie vorher in dem Spot als eher Strong wahrgenommen werden sollte (ist halt auch die Frage wie viele Leute in nem 11$ Turnier wirklich drauf achten^^). Die QQ hatte ich auf einer fast exakt gleichen Boardtextur in nem 3way-Pot genauso gespielt mit dem Unterschied, dass ich den River auch gebettet habe. Hier wie gesagt, ham mir am Ende die Eier gefehlt. Ich wollte nen Pocket reppen zwischen 77-JJ oder halt nen Full (was ich ja bekanntlich ganz subba hinbekommen habe^^). Also schon ne ziemlich enge Range...

-naja wie ihr ja schon gesagt habt, nicht so smart von mir gespielt. But i will try to do it better next time!

Geändert von Schandtat (23-07-2011 um 17:16 Uhr).
 
Alt
Standard
23-07-2011, 19:44
(#6)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
Zitat:
Zitat von Schandtat Beitrag anzeigen
jo war nicht dolle von mir, weiß ich wohl, deswegen ist die hand auch hier.

Pre call ich halt um nen Multiway-Pot zu inducen und dann groß abzusahnen wenn der Flush dennn kommt, weil wegen Bubble rastet ja eh keiner aus (edit: stelle gerade fest: Du Dummerchen Nico, wenn eh keiner ausspazzt baruchste auch nicht auf implieds callen! -brain^^). 2ter Grund war, wenn ich vorher schon QQ gegen utg nur calle, calle ich halt auch mit anderen Händen und versuche somit meine Range etwas weiter zu halten, nachdem sie vorher in dem Spot als eher Strong wahrgenommen werden sollte (ist halt auch die Frage wie viele Leute in nem 11$ Turnier wirklich drauf achten^^). Die QQ hatte ich auf einer fast exakt gleichen Boardtextur in nem 3way-Pot genauso gespielt mit dem Unterschied, dass ich den River auch gebettet habe. Hier wie gesagt, ham mir am Ende die Eier gefehlt. Ich wollte nen Pocket reppen zwischen 77-JJ oder halt nen Full (was ich ja bekanntlich ganz subba hinbekommen habe^^). Also schon ne ziemlich enge Range...

-naja wie ihr ja schon gesagt habt, nicht so smart von mir gespielt. But i will try to do it better next time!


gesichtsananas


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
23-07-2011, 19:58
(#7)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
schmeckt^^