Alt
Standard
NL 10 KK 3-bet - 22-07-2011, 13:44
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Villian spielt 35/15/AF:1 auf nur 26 Hände!

Pre ist std.

Flop kommt nicht so ideal, trotzdem natürlich oder gerade deswegen ne Muss Cbet. Value von PPs, Jx, 9x, Draws etc.

Turn auch nicht ideal, müßen trotzdem weiterbetten.

River:
ValueSHove aus PPs, 9x oder gibt es Jemand der den River Check/callt und Villian busted Draws bluffen lässt?

Was kann man der Hand besser machen, spielen wir jede Street bet/broke??


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($18.29)
Hero (BB) ($10.15)
UTG ($13.51)
MP ($25.78)
CO ($13.59)
Button ($7.68)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, CO bets $0.20, Button calls $0.20, 1 fold, Hero raises to $1, CO calls $0.80, 1 fold

Flop: ($2.25) , , (2 players)
Hero bets $1.50, CO calls $1.50

Turn: ($5.25) (2 players)
Hero bets $2.50, CO calls $2.50

River: ($10.25) (2 players)
Hero bets $5.15 (All-In), 1 fold

Total pot: $10.25 | Rake: $0.50
 
Alt
Standard
22-07-2011, 18:30
(#2)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Dein Squeeze ist mir definitiv zu klein,vor allem oop würde ich da auf 1,50$ oder so raisen.

As played sucken die stacksizes halt ordentlich...

Den River würde ich gegen die meisten Villains c/c,da wirklich verdammt viele draws busten und er seine pps wahrscheinlich folden wird.
 
Alt
Standard
23-07-2011, 10:58
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Wenn du ein bisschen grösser squeezed und gegen die/den Fisch am Flop etwas mehr bettest kannst du das Geld am Turn gut reinbekommen gegen alle Draws und Made Hands.

Mit den kleineren Sizings ist es schwer am River zu entscheiden ob Villain nochmal bluffen könnte (kombinatorisch gibt es ja viele gebustete Draws).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
24-07-2011, 17:48
(#4)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Ich würde River nur check callen, wenn ich villain schon mal hab nen River bluffen sehen. Gerade, wenn er fischig ist, wird er sich nicht von PPs (77,88,TT) trennen - nachdem er zweimal gecallt hat - wenn du River nochmal bettest. Aber du läufst Gefahr, dass er behind checkt, wenn du zu ihm checkst.
Ob er draws im 3bet pot raist oder passiv spielt, kann man auf die samplesize noch nicht beurteilen mMn.
 
Alt
Standard
25-07-2011, 14:59
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von derojausc Beitrag anzeigen
Ich würde River nur check callen, wenn ich villain schon mal hab nen River bluffen sehen. Gerade, wenn er fischig ist, wird er sich nicht von PPs (77,88,TT) trennen - nachdem er zweimal gecallt hat - wenn du River nochmal bettest. Aber du läufst Gefahr, dass er behind checkt, wenn du zu ihm checkst.
Häh, was denn jetzt?? Versteh dich irgendwie nicht ganz oder meinst du River selber betten wenn er fishig ist und c/callen wenn er bluffy ist?
 
Alt
Standard
25-07-2011, 16:36
(#6)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Villain hat fishy stats. Default ist also bet bet bet. Der passive Fisch wird alle PPs und busted draws behind checken, wenn du den River checkst.

Hat man villain aber zuvor schon mal einen River bluffen sehen oder ist er sonst auch eher aggro postflop, dann kann man auch check call am River spielen. Der bluffige Fisch wird häufig die busted draws betten, wenn du den River checkst.
 
Alt
Standard
25-07-2011, 16:37
(#7)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ok merci, doch richtig verstanden, kapisch!