Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[.50/1.00] KQs...TopPair am Turn und River...?

Alt
Standard
[.50/1.00] KQs...TopPair am Turn und River...? - 23-07-2011, 01:10
(#1)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Everest, $0.50/$1.00 Limit Hold'em Cash, 5 Players


Preflop: Hero is MP with
Hero raises, CO folds, BTN calls, SB folds, BB calls

Flop: (6.6 SB) (3 players)
BB bets, Hero calls, BTN calls

Turn: (4.8 BB) (3 players)
BB bets, Hero ?


Stats:
BB: 43 / 1 / 0.9 (146)
BU: 39 / 8 / 1.1 (121)

Problematik: Position und noch vieles mehr


Wichtig:
- Alle Meinungen und Beiträge - auch von Spielern auf niedrigeren Limits und ohne SNE-Status - gern gelesen...bitte keine Zurückhaltung!!!
- Wer gerne was Konstruktives schreiben möchte, aber irgendwie das Gefühl hat, er weiss nicht wie ausformulieren oder an einem Punkt nicht weiterkommt....vielleicht hilft es Nachzufragen!
- Wer keine Ranges (wenn evtl. notwendig) posten will, soll doch bitte zumindest die Aussage mit einer Prozentzahl stützen!
- Wer nach dem Prinzip no free content laboriert, darf hier gerne mitlesen, profitieren und soll sich konsequent aus der Diskussion raushalten!

Geändert von 3tri3nit3y3 (23-07-2011 um 01:13 Uhr).
 
Alt
Standard
23-07-2011, 12:43
(#2)
Gelöschter Benutzer
reads auf villian?

ich selbst raise es hier immer, außer wenn ich spezielle reads auf den villian hab, dass er auf gewisse turns aufhör zu donken oder nur durchdonkt, wenn er nen monster hat.
 
Alt
Standard
23-07-2011, 16:03
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Mein Problem hier ist: ich wüsste nicht warum wir hier nciht raisen sollten?
 
Alt
Standard
23-07-2011, 17:47
(#4)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Reads auf Villain: Wenige bis gar keine, weil die Hand zu Beginn der Session stattfand...

Bezüglich warum nicht raisen: gegenüber den Ranges der beiden Spieler liege ich sicherlich über der Durchschnittsequity... die Line von BB macht einfach keinen Sinn für mich... ich sehe einfach keine starke Hand, die man so spielt...und dann gehen bei mir die Alarmglocken (gegen diesen Gegnertyp) los... und auf dieses Gefühl kann ich mich häufig verlassen...

Ich schwanke zwischen kicken von BU und isolieren gegen bessere Hand von BB und vertreiben von Bluffs... vielleicht levele ich mich auch in was rein...who knows...

Wie spiele ich auf 3-bet gegen BB weiter?
 
Alt
Standard
24-07-2011, 03:08
(#5)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
callen, river gucken, neu entscheiden, sollte aber nicht so oft kommen. die line vom BB muss keinen sinn machen, da er donkt, es kann alles von gutshot bis 2pair und overpair sein, und ich seh wenig hände in der range die er am turn plötzlich checken wird.