Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Folding Aces in the 320er Nightly?

Alt
Standard
Folding Aces in the 320er Nightly? - 23-07-2011, 21:09
(#1)
Benutzerbild von itsmechristi
Since: May 2008
Posts: 77
ChromeStar
Hallo,

eine letzte Hand würde ich gerne noch diskutieren.

http://www.pelopoker.com/show_replay...16&hostid=1000

cammera spielt TAG-ig, 18-15 etwa
cdriver legt hier bisher nen LAG-style mit etwa 60-10 an den Tag, callt also fast alles.

Findet hier irgendjemand nen call oder shove für meine Aces?
Ich selber hab nen ultra-TAG-style gespielt, 10/10, keine Postflopaction bisher
Ich wollte den Pot klein halten und billig zum showdown kommen.

Geändert von itsmechristi (23-07-2011 um 21:27 Uhr).
 
Alt
Standard
23-07-2011, 21:35
(#2)
Benutzerbild von Aschulze94
Since: Jun 2011
Posts: 238
wieso c-bettest du den flop net?
 
Alt
Standard
keine c-bet? - 23-07-2011, 21:43
(#3)
Benutzerbild von itsmechristi
Since: May 2008
Posts: 77
ChromeStar
Da der Flop so trocken runterkam wollte ich den Bettor aufm Turn checkraisen.
Wenn hier einer nen weaken K hat bettet er Ihn sicher aufm Flop an.
Den Str8draw hab ich hier keinem gegeben.
Aufm Flop hat mich der Call in MP irritiert.
hier geb ich mindestens einem der beiden n Set oder 2pair.
Hier wollte ich mir lieber den River in Posi anschauen.
Die Betsize sieht dort dann extrem nach valuebet mit any K aus.

Der K hier hat mich eben vernichtet, ich seh keinen Grund warum ich callen sollte.
Ich setze den Bettor auf n Full House hier.

(wegen dem Call in den Blinds mit ev. kleinem Paar oder KX)
 
Alt
Standard
23-07-2011, 22:27
(#4)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
Zitat:
Zitat von itsmechristi Beitrag anzeigen
Da der Flop so trocken runterkam wollte ich den Bettor aufm Turn checkraisen.
Wenn hier einer nen weaken K hat bettet er Ihn sicher aufm Flop an.
Den Str8draw hab ich hier keinem gegeben.
Aufm Flop hat mich der Call in MP irritiert.
hier geb ich mindestens einem der beiden n Set oder 2pair.
Hier wollte ich mir lieber den River in Posi anschauen.
Die Betsize sieht dort dann extrem nach valuebet mit any K aus.

Der K hier hat mich eben vernichtet, ich seh keinen Grund warum ich callen sollte.
Ich setze den Bettor auf n Full House hier.

(wegen dem Call in den Blinds mit ev. kleinem Paar oder KX)
wie willst du aufm turn checkraisen, wenn du position hast?
n weaker K wird selten von vorne gebettet, vor allem multiway.
am flop hat niemand irgendwas gecallt?? nehm mal an du meinst den turn.
aber joa, am turn raisen ist as played ausgeschlossen, der call sollte wohl die beste line sein.
am river denke ich auch, dass der SB ne starke made hand hat und der fold in ordnung geht.

aber wie aschulze schon gesagt hat, flop c-bet ist muss, vor allem in nem multiway pot!


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
23-07-2011, 23:36
(#5)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
Pre höher, Flop halber Pot + imo
 
Alt
Standard
24-07-2011, 01:49
(#6)
Benutzerbild von Dönig
Since: Jun 2008
Posts: 742
pre lasso raus! Schwanek aufn Tisch!
 
Alt
Standard
24-07-2011, 02:45
(#7)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
Oder so ^^
 
Alt
Standard
24-07-2011, 03:46
(#8)
Benutzerbild von Dönig
Since: Jun 2008
Posts: 742
ups falsche Hand dachte wäre jj, da muss der schwanek aufn tisch!
Bet flop! Danach habe ich nicht weiter geschaut!
 
Alt
Standard
24-07-2011, 11:29
(#9)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
pre 175

as played cbet 260
turn call is ok
river fold ok
 
Alt
Standard
24-07-2011, 18:06
(#10)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von itsmechristi Beitrag anzeigen
Da der Flop so trocken runterkam wollte ich den Bettor aufm Turn checkraisen.
Wenn hier einer nen weaken K hat bettet er Ihn sicher aufm Flop an.
Den Str8draw hab ich hier keinem gegeben.
Aufm Flop hat mich der Call in MP irritiert.
hier geb ich mindestens einem der beiden n Set oder 2pair.
Hier wollte ich mir lieber den River in Posi anschauen.
Die Betsize sieht dort dann extrem nach valuebet mit any K aus.

Der K hier hat mich eben vernichtet, ich seh keinen Grund warum ich callen sollte.
Ich setze den Bettor auf n Full House hier.

(wegen dem Call in den Blinds mit ev. kleinem Paar oder KX)
Dieser post weißt deultich darauf hin, dass du noch einige leaks in deinen postflop Gedankengängen und handreading-Fähigkeiten hast. Ich würde dir dringend raten dich mit Freunden, anderen Spielern oder nem Pivatcoach intensiv mit Händen, die postflop möglichst deep gespielt werden, auseinanderzusetzten und mögliche Szenarien zu diskutieren.

1 Fehler: Preflop isolier ich gegen DEN Spieler auf 225-250. Er wird hier bei den stacksizes superhäufig callen und ich möchte den pot am flop möglichst groß haben und außerdem lighte overcalls von den Spielern hinter mir verhindern, da der Fisch isoliert im HU pot weniger gehemmt sein sollte mit marginalen Händen zu broken.

2 Fehler: Wieso sollte hier nen schwacher King den flop leaden, wenn du doch der preflop aggressor bist und wahrscheinlich mit deiner kompletten range aus strong made hands UND EBEN AUCH weaken made hands UND AIR cbetten wirst. Durch eine donk würde man hier nur anfällig gegen bluffraises weil man mit nem bare K da schlecht callen kann.

3 Fehler: Der SB donked hier am turn seine komplette range aus sets allen Kx Kombos inkl. 2pair, middle pairs wie 88, aber auch sowas wie 64s mit 2nd pair + OESD. Der Fisch hat hier ebenso immernoch eine sehr weite range. Es ist hier ein klarer valueraise spot auf 1k. Der Fisch wird hier kein KT oder so folden können.

4 Fehler: Der SB bekommt am turn 2 calls. Das lässt erstmal darauf schließen, dass zumindest einer hier ne marginale SD value Hand haben sollte. Und demnach auch meistens am river nochmal callt. Wieso sollte er also seine starken Hände wie nen fullhouse oder Kx am river underbetten?! Er würde doch immer groß am river betten da er bei der hohen Wahrscheinlichkeit mindestens einen call zu bekommen doch möglichst viel value generieren wollen würde. Was heißt es also, dass er hier nur 40% potsize bettet? Ich würde es fast immer auf weakness readen und ihm ne Hand wie 77-JJ gegeben, die hier noch gegen schlechtere 2pairs wie z.b. 6x oder bei JJ z.B. alles ab TT-77 thin for value aber auch teils als blockbet bettet, da er hier nicht c/F aber auch keine bet von 3/4 potsize c/C möchte.

Leuchten dir die Fehler in deinen Gedankengängen ein?