Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 - AK MP3 Multiway mit Stations TPTK

Alt
Standard
NL10 - AK MP3 Multiway mit Stations TPTK - 25-07-2011, 16:50
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($10)
SB ($16)
BB ($8.55)
UTG ($15.89)
UTG+1 ($5.79)
MP1 ($9.56)
MP2 ($10)
Hero (MP3) ($4.52)
CO ($9.16)

Preflop: Hero is MP3 with A, K
1 fold, UTG+1 calls $0.10, MP1 calls $0.10, 1 fold, Hero bets $0.60, CO calls $0.60, 3 folds, UTG+1 calls $0.50, 1 fold

Flop: ($2.05) K, 7, 6 (3 players)
UTG+1 checks, Hero bets $1.46, 2 folds

Total pot: $2.05 | Rake: $0.10


Keine Stats, nur meine Reads. UTG+1 hat viel gelimpt und gecallt. CO eine Station mit Müll wie Q5, hat AA UTG davor nur gelimpt und mich rein rennen lassen. BvB hatte ich schon ganz eingestellt gegen den.

1. Pre ok oder lieber etwas mehr? Da CO soviel cold callt, nicht übertreiben?
2. Flop ist eher trocken. Kleiner betten? Mir kam das ziemlich ängstlich vor im Nachhinein...
 
Alt
Standard
25-07-2011, 19:18
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Bet Flop was kleiner, dann nh!
 
Alt
Standard
26-07-2011, 10:55
(#3)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.608
Ja gut gespielt.

Ich bette bei sowas auch Pot oder 80-90% Pot und wenn dann einer callt dann betteich den Turn kleiner, so halber Pot, falls wieder callt dann kann man davon ausgehe, dass dein Top pair geschlagen wurde.
 
Alt
Standard
26-07-2011, 11:29
(#4)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
Ja gut gespielt.

Ich bette bei sowas auch Pot oder 80-90% Pot und wenn dann einer callt dann betteich den Turn kleiner, so halber Pot, falls wieder callt dann kann man davon ausgehe, dass dein Top pair geschlagen wurde.
? das ist ****ing NL10: BET/BET/BET ist obv line mit TPTK ist eigentlich eh immer die gute line (egal welches Limit) vor allem auf dem board. come on gegner hat wenn er callt auch sehr oft KJ/KQ.
finde 3/4 pot ok, ich mach meist so 60% aber alles öglich. Potten erscheint mir nicht so sinnig.

Geändert von nasenbär33 (26-07-2011 um 11:29 Uhr). Grund: Rechtschreibung
 
Alt
Standard
26-07-2011, 11:29
(#5)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
Ja gut gespielt.

Ich bette bei sowas auch Pot oder 80-90% Pot und wenn dann einer callt dann betteich den Turn kleiner, so halber Pot, falls wieder callt dann kann man davon ausgehe, dass dein Top pair geschlagen wurde.
Was machst du dann, wenn der Flop anstatt K eine Q bringt? Bist halt ziemlich exploitbar, wenn du nur deine Made-Hands pottest und ohne Hit dann 50-60% vom Pot bettest.
 
Alt
Standard
23-08-2011, 11:43
(#6)
Gelöschter Benutzer
Moin,

entschuldige die verspätete Handanalyse.

1.) Preflop sizing ist gut. Du kannst gegen absolute Stations sicher auch etwas mehr raisen, aber 60ct ist auf jeden Fall nicht schlecht.
2.) Postflop würde ich auf solch einem trockenem Board etwas niedriger betten, so ungefähr 1.2$, damit du vlt. Action von Gutshots, Midpairs oder zusätzlich bekommst.

Grüsse
Christopher