Alt
Standard
nl25 AKs vs Nit - 26-07-2011, 16:18
(#1)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($25.25)
CO ($19.62)
Button ($27.83)
SB ($25.50)
BB ($11.22)
Hero (UTG) ($25.72)

Preflop: Hero is UTG with K, A
Hero bets $0.75, 1 fold, CO raises to $2.75, 3 folds, Hero calls $2

Flop: ($5.85) Q, 7, 5 (2 players)
Hero checks, CO checks

Turn: ($5.85) 4 (2 players)
Hero bet/ check-fold?

villain ist tight, hatte 0% 3b auf 150 Hände und meine stats waren ebenso ziemlich tight an dem tisch so 12/10
 
Alt
Standard
26-07-2011, 16:23
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Du wirst nicht vorne sein!
und imo wird Villian den Turn auch nicht folden!
Wenn er wirklich so tight 3-bettet splittest du maximal gegen AK. TT,JJ checkt er vllt. am Flop für Potcontrol behind und callt ne Turnbet. KK,AA (warum auch immer kann man auch nicht ausschließen), AQ is vllt auch in seiner Range und selbst Queens kanns er hier trappen. Imo entweder chek/fold oder bet Turn und River. Allgemein gefällt mir das PreSpiel halt nicht, weil wir uns in genauso solche Spots wie diesen begeben!
 
Alt
Standard
26-07-2011, 16:29
(#3)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
Du wirst nicht vorne sein!
und imo wird Villian den Turn auch nicht folden!
Wenn er wirklich so tight 3-bettet splittest du maximal gegen AK. TT,JJ checkt er vllt. am Flop für Potcontrol behind und callt ne Turnbet. KK,AA (warum auch immer kann man auch nicht ausschließen), AQ is vllt auch in seiner Range und selbst Queens kanns er hier trappen. Imo entweder chek/fold oder bet Turn und River. Allgemein gefällt mir das PreSpiel halt nicht, weil wir uns in genauso solche Spots wie diesen begeben!
sieht meine line nich so n bisschen wie AQ aus? und seine nicht so n bisschen wie AK? das war so mein gedanke, ich kann mir halt gar nicht vorstellen, dass er hier KK/AA nicht betted am flop, QQ schon ist aber halt eher selten
 
Alt
Standard
26-07-2011, 16:38
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Also AK ist eventuell die einzige Hand von der Du ihn eventuell mit nur einer Turnbet zum folden kriegen kannst. Er hat aber nicht nur AK in seiner Range und den größten Teil seiner Range wird er imo nicht auf ne Turnbet aufgeben, deswegen solltest du imo wenn dann Turn und River barreln oder check/folden!
 
Alt
Standard
26-07-2011, 17:19
(#5)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Wie wär´s mit pre folden gegen seine 3-bet?

Seine Range ist hier halt sehr stark,denke sogar er wird JJ und AK nicht mal 3-betten bei seinen stats.

As played c/f ich sowohl flop,als auch turn.
 
Alt
Standard
26-07-2011, 20:39
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Deadlock 0 Beitrag anzeigen
Wie wär´s mit pre folden gegen seine 3-bet?

.
Jap.
Du kannst nicht OOP auf HIT callen.
Entweder du movst ihn auchmal runter, indem du hier TURN und River bettest oder du folest pre.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
26-07-2011, 23:02
(#7)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Preflop: Hero is UTG with K, A
Hero bets $0.75, 1 fold, CO raises to $2.75, 3 folds, Hero calls $2

Flop: ($5.85) Q, 7, 5 (2 players)
Hero checks, CO checks

Turn: ($5.85) 4 (2 players)
Hero bets $3.75, 1 fold

das ist also eher schlecht? Ingame kann ich mir halt n fold pre nicht vorstellen, jetzt so im nachhinein find ich n fold auch am besten auch wenn man sich als die ultranit vorkommt
 
Alt
Standard
26-07-2011, 23:21
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Dinhjio Beitrag anzeigen
Preflop:
das ist also eher schlecht? Ingame kann ich mir halt n fold pre nicht vorstellen, jetzt so im nachhinein find ich n fold auch am besten auch wenn man sich als die ultranit vorkommt
also erstmal macht seine Line keinen Sinn.
Ich würd an seiner stelle auch mit eher mit Air cbetten als mit JJ in dem Spot.
Von daher überrascht mich sein Fold etwas.
Schlecht ist es nur, wenn du River c/f spielst.
Wenn du den Turn UND River ballerst is OK, aber high varianz


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
26-07-2011, 23:54
(#9)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Pre ist tricky ohne Reads, man kann schon folden wenn man Villain einfach nichts schlechteres 3betten sieht. Equity wird man aber dennoch häufiger folden und es wäre mir zu weak/tight. Das Sample ist auch noch zu klein, daher finde ich 4b/call nach wie vor auch noch vollkommen ok. Villain hat auch einen krummen Stack und reloaded nicht, vielleicht ist er doch eher fischig?

Die Turnbet ist imo auch grenzwertig, weil ich nach Villains checkbehind eigentlich erwarte dass er TT/JJ zumindest einmal gegen eine Bet callen wird. Heisst man müsste dann auch viele Rivers nochmal betten, und dafür sind zu wenig Infos über Villains Ranges vorhanden. Würde ab dem Turn einfach c/f spielen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter