Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 QQ 5bet AI callen vs. 69bb Stack?

Alt
Standard
NL10 QQ 5bet AI callen vs. 69bb Stack? - 27-07-2011, 22:52
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($6.23)
Button ($6.94)
SB ($10)
BB ($5.09)
UTG ($10)
UTG+1 ($9.74)
MP1 ($7.93)
MP2 ($9.77)
Hero (MP3) ($31.97)

Preflop: Hero is MP3 with Q, Q
4 folds, Hero bets $0.30, 1 fold, Button raises to $0.80, 2 folds, Hero raises to $1.70, Button raises to $6.94 (All-In), Hero ???


Das war zwei Hände nach der 56s-Hand, Villain war der BB aus jener Hand.
Ist es Standard auf diesem Limit, die 5bet zu callen, wenn Villain nicht full-stacked ist? Höher 4betten?
 
Alt
Standard
27-07-2011, 23:06
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Da musste ich ja scho beim Titel sagen:

"Ja klar"


Und da hatte ich das mit 69 BB Stack nichtmal gelesen.

Wenn du 4bettest und auf ne 5 Bet mit QQ foldest, läuft generell etwas falsch.
Entweder du callst die 3Bet dann nur oder du foldest auf die 3Bet.

Zur Hand an sich:

100% Standard.
Gegen nichtmal 100 BB klatsch ich in dem Spot in die Hände und es juckt mioch nicht die Bohne, wenn ich gegen AK verliere, es erzeugt ein Grummeln wenn ich gegen AQ verliere und wenns KK is, dann bin ich froh, dass ich keine 100BB los bin


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
27-07-2011, 23:26
(#3)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
du musst dir halt nur bewusst sein, wenn du 4bettest mit QQ musst du auch broke gehen, aber ob du wirklich mit QQ hier profitabel wegstacken kannst, musst du anhand des gegner erkennen
 
Alt
Standard
28-07-2011, 18:09
(#4)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Ihr werdet es euch schon denken können. dass ich gefoldet habe...
 
Alt
Standard
28-07-2011, 18:19
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Brax82 Beitrag anzeigen
Ihr werdet es euch schon denken können. dass ich gefoldet habe...
Wie schon erwähnt is das obv. die schlechteste Line die du wählen kannst!
 
Alt
Standard
28-07-2011, 18:45
(#6)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
Wie schon erwähnt is das obv. die schlechteste Line die du wählen kannst!
Ja. Wollte das Glück nicht überstrapazieren. Aber auch wenn es eine Min-4bet war, muss ich mit dem Push von Villain rechnen, da kann er nicht mehr callen.
 
Alt
Standard
23-08-2011, 12:46
(#7)
Gelöschter Benutzer
Moin,

entschuldige die verspätete Handanalyse.

Preflop:
Ich würde wohl auch 4BBs openraisen bei NL10, hängt allerdings von deinem allgemeinem Stil ab. Nach der 3Bet hast du 3 Optionen:
1.) Fold: Wenn der Gegenspieler nur sehr tight 3betted und du oop keinen profit gegen seine 3betting Range erzielen kannst
2.) Call: Wenn der Gegenspieler auf eine 4bet alles schlechtere wegwirft und besseres 5betted und ansonsten eine weitere 3betting-Range hat
3.) 4Bet: Wenn der Gegenspieler schlechteres called oder 5betted.

Was leider garnicht geht ist 4bet/Fold, weil du damit deine Hand in einen Bluff verwandelst. Ich würde gegen die Stacksize wohl - wenn er nicht super passiv/nitty ist - einfach 4bet/All-In spielen.

Grüsse
Christopher