Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Erwartungswert errechnen

Alt
Standard
Erwartungswert errechnen - 28-07-2011, 11:51
(#1)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
Moin

EV bedeutet ja, dass man die WS für ein positives Eregnis mit dem möglichen Gewinn multipliziert und dazu die WS für ein negatives Eregnis multipliziert mit dem Verlust dazuaddiert.

Ich hatte folgende Hand.

Gegner: 11/8/1 auf 39 Hände

No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($10.61)
MP1 ($5.92)
MP2 ($9.85)
CO ($13.79)
Button ($16.48)
SB ($6)
Hero (BB) ($12.08)
UTG ($10.57)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 calls $0.10, 3 folds, Hero checks

Flop: ($0.25) , , (2 players)
Hero bets $0.20, MP2 calls $0.20

Turn: ($0.65) (2 players)
Hero bets $0.45, MP2 raises $1.16, Hero calls $0.71


Hier am Turn hat sich für mich das EV-Problem ergeben. Dass die Hand hier falsch gespielt war, weiß ich im nachhinein selbst, hatte nicht die nötigen PotOdds für nen Call.
zum EV:

EV= 0,1956 * 2,26 + 0,8044 * (-0,71) = -0,13

Ich habe also hier -EV.

Meine Frage ist jetzt, ob man in den EV den Gewinn einrechnet, den man bekommt, WENN ich mein Out treffe? Das wäre hier also konkret (wenn ich davon ausgehe, dass ich treffe und dass der Gegner zB ne ~1/2 Pot ValueBet callt, das wären hier 1,50$):

EV= 0,1956 * 4,47 + 0,8044 * (-0,71) = +0,3

Also ein positiver EV. (Der Verlust bleibt ja 0,71$, weil ich ja nichts setze, wenn ich nicht treffe und demnach nur der Verlust vom Turn EInfluss hat)


River: ($2.97) (2 players)
Hero bets $1.90, MP2 raises $5.10, Hero raises $8.72 (All-In), MP2 calls $3.29 (All-In)

Total pot: $19.75


Ich hoffe ihr versteh so grob meine Frage und meine Rechnungen
 
Alt
Standard
28-07-2011, 17:23
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Mit zukünftigen Gewinnen heißt das implied odds, kannst aber nicht den ganzen Stack nehmen, weil du ja nicht immer alles bekommst.

btw ist die Oddsberechnung glaub nicht ganz richtig, musst berücksichtigen, wie oft du noch i-welche guten kombos bastelst(mit ner 4 z.b.)
 
Alt
Standard
30-07-2011, 01:44
(#3)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
Mit zukünftigen Gewinnen heißt das implied odds, kannst aber nicht den ganzen Stack nehmen, weil du ja nicht immer alles bekommst.

btw ist die Oddsberechnung glaub nicht ganz richtig, musst berücksichtigen, wie oft du noch i-welche guten kombos bastelst(mit ner 4 z.b.)

danke

also muss ich quasi garnicht den ganzen EV errechnen, es reichen die PotOdds und ImpliedOdds. (höchstens in der analyse sollte mans tun )
 
Alt
Standard
30-07-2011, 02:43
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Zitat:
Zitat von dNáa Beitrag anzeigen
danke

also muss ich quasi garnicht den ganzen EV errechnen, es reichen die PotOdds und ImpliedOdds. (höchstens in der analyse sollte mans tun )
Guideline:

1. Pot Odds passt/passt nicht

passt nicht
2. Stack des Gegner/eigenen Anschauen
3. Überlegen wie viel man wohl im Mittel bekommt, wenn der Draw ankommt
4. Betrag zu Pot addieren, neue Pot Odds berechnung => Entscheidung


ist allerdings eher eine Bauchentscheidung, weil die Frage "wie viel bekomm ich, wenn der flush ankommt" schwer zu beantworten ist....