Alt
Standard
NL2 TT pre gegen 4bet - 28-07-2011, 15:52
(#1)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Auch hier hatte ich nicht viele Infos über Villain, zwar sollte man auf den Limits nicht Paranoid sein aber was würdet ihr hier machen? Meine persönliche Meinung ist 5Bet oder Fold oop.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($2.96)
Button ($1.11)
Hero (SB) ($4.99)
BB ($2.67)
UTG ($2)

Preflop: Hero is SB with 10, 10
UTG bets $0.08, 2 folds, Hero raises to $0.22, 1 fold, UTG raises to $0.60, 1 fold

Total pot: $0.46 | Rake: $0
 
Alt
Standard
28-07-2011, 15:59
(#2)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
3bet sizing sollte größer sein:
0,26$


problem is du wirst dich oft mit ner 3bet gg ne stärkere range isolieren und stehst oop in nem gay spot

pre kannst du auch flatten alternativ

as played fold


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
28-07-2011, 16:57
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ohne Infos über Villain würde ich preflop hier immer callen und nicht 3betten. Wenn man 3betted mit dem Plan auf eine 4bet zu folden läuft man immer Gefahr eine wertvolle Hand, potentiell gute Implied odds und Equity in die Tonne zu kloppen. Zudem foldet man evtl schlechtere Hände und isoliert sich gegen bessere. Gegen einen unbekannten Villain der 4bb aus UTG raist sehe ich einen Call als weitaus profitabler an.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter