Alt
Standard
NL10 55 Quads - 28-07-2011, 23:19
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($14.94)
BB ($10)
UTG ($9.18)
UTG+1 ($9.50)
Hero (MP1) ($9.57)
MP2 ($17.86)
CO ($4.90)
Button ($4)

Preflop: Hero is MP1 with 5, 5
2 folds, Hero bets $0.30, 3 folds, SB calls $0.25, BB raises to $0.70, Hero calls $0.40, 1 fold

Flop: ($1.70) 5, A, Q (2 players)
BB bets $1, Hero calls $1

Turn: ($3.70) 5 (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($3.70) 4 (2 players)
BB bets $2, Hero raises to $4, BB calls $2

Total pot: $11.70 | Rake: $0.57


Und noch mal 55, ist meine Lieblingshand...

Flop c-bet scheint mir zu klein für Ax. Außer slow play von AQ/QQ.
Am Turn gabel ich die Quads auf. Villain setzt diesmal nicht. Denke nun, dass er TT+ oder KQ und Angst vor dem A hat. Ax wäre etwas fahrlässig, auch wenn kein Draw hinzu kommt. QQ ist außen vor.
Deswegen am River nur das Minraise, weil ich glaubte, ein Allin bezahlt er selbst mit KK nicht mehr.

Ist das vorstellbar oder Schwachsinn und ich sollte immer max for value gehen?
Viel wichtiger: Hätte ich am Turn schon setzen sollen, damit er am River nicht genug behind hat, um noch folden zu können? Ich sehe ihn hier schon folden, wenn er kein Ax hat. Die Bet am Flop war so schwach...
 
Alt
Standard
29-07-2011, 00:10
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Er setzt in nem 3-bet Pot auf nem super trockenen Board an die 2/3 Pot. Würde da mit Ax und jeder anderen Hand an Villians Stelle mit einer ähnlichen Size cbetten.

Ich würde den Turn einfach klein betten!
 
Alt
Standard
29-07-2011, 03:18
(#3)
Benutzerbild von NoSkill444
Since: Mar 2008
Posts: 86
BronzeStar
Warum sind 55 deine Lieblings Hand?
Ich sehe keinen mehr den Flop raisen.is bei mir wieder standart geworden.
Turn Bet.
River shove mach ich auch immer mit quads und man bekommt die Auszahlung.
Wer ein minraise am Flop callt callt auch ein shove
 
Alt
Standard
29-07-2011, 09:29
(#4)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
bet turn -.- du hast quads dude -.-

er könnte genauso denken du hast ne Q und willst jetzt schnell den pot abgreifen
 
Alt
Standard
29-07-2011, 13:34
(#5)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von NoSkill444 Beitrag anzeigen
Warum sind 55 deine Lieblings Hand?
j/k
Aber waren jetzt eine Menge 55 dabei.

Zitat:
Ich sehe keinen mehr den Flop raisen.is bei mir wieder standart geworden.
Ich würde auch gerne mal den Flop raisen. Bin eigentlich kein Freund von slow play (das klingt hohl, wo ich hier den Turn nicht setze...). Ich werde es die nächsten Sessions mal probieren, ob Villains das mitmachen.

Zitat:
Wer ein minraise am Flop callt callt auch ein shove
River meinst du. Hab mich in der Hand irgendwie davon überzeugt, dass Villain Angst vor dem A hat. Aber ich glaube, das war Quark.

@Fuchz
Ja, 2/3 ist jetzt nicht wirklich schwach. AQ-Flop würde ich in 3bet-Pot aber meist höher setzen, weil ich Villain eigentlich immer alle möglichen Broadway-Kombos im Zweifel gebe. Trotzdem schließt hier längst nicht alles darauf, dass Villain den River nicht voll bezahlen würde, bisschen selbst gelevelt.

Geändert von Brax82 (29-07-2011 um 13:36 Uhr).
 
Alt
Standard
29-07-2011, 14:37
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Er wird als BB selten den Turn 2nd barreln als Bluff IMO.
Bet Turn.
Entweder gegen das Ace den Stack rein oder du kriegst meist eh nichts mehr.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
29-07-2011, 15:19
(#7)
Benutzerbild von NoSkill444
Since: Mar 2008
Posts: 86
BronzeStar
Flop raise -> Das dein starken Hände ausbezahlt werden (Wenn es sich um kein Nit Handelt).
 
Alt
Standard
30-07-2011, 16:49
(#8)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Villain hatte übrigens KK.
(Soll/darf ich das eigentlich auflösen? Wie handhabt ihr das? Meistens bleibt es auch nach Ende der Diskussion noch offen, soweit ich erkennen kann.)
 
Alt
Standard
30-08-2011, 02:33
(#9)
Gelöschter Benutzer
Moin,

entschuldige die verspätete Handanalyse.

Flop:
Ich mag den Flatcall. Der Gegner 3betted wohl eine tighte Range ohne Reads aus sowas wie QQ+,AK. Diese Range hat hier 2 Sets und einmal TPTK bzw. Midpair. Wenn du dieses Board raisest reppst du imo immer eine absolute Monsterhand bestehend aus Top Two oder besser. Vorausgesetzt dein Gegner denkt soweit.

Turn:
Nun Valuebette ich auf jeden Fall gegen sowas wie AK und Sets. Aus KK und schlechteren Hands wirst du wahrscheinlich wohl kein Value mehr bekommen.

River:
Wenn du den Turn bettest ists nen einfacher Shipp. As played sehe ich am River wohl nur noch sehr starke Hands anspielen und pushe einfach. Glaube er wird hier kein AK Raise/Folden und KK eh nimmer callen wenn du erhöhst.

Grüsse
Christopher