Alt
Standard
NL5 QTs im SB - 29-07-2011, 23:44
(#1)
Benutzerbild von Skuhsk
Since: Jan 2011
Posts: 344
Hallo!

Bin mir nun nicht sicher, ob ich diese Hand so wirklich gut gespielt habe. Bin jedoch der Meinung, dass man es so machen kann. Ist meine erste richtige Session auf NL5 gewesen.

Gegner ist gerade neu am Tisch und wartet nicht auf den BB. Außerdem keinen vollen Stack

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($1.93)
MP1 ($1.69)
MP2 ($4.94)
CO ($2)
Button ($2.45)
Hero (SB) ($5.80)
BB ($10.82)
UTG ($5.03)

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, CO (poster) bets $0.15, 1 fold, Hero calls $0.13, 1 fold

Pre meine Gedanken: Er ist ein Poster und raist nun seine Hand. Er hat keinen vollen Stack. QTs spiele ich zwar oop, aber ich finde, er kann hier sehr viele Hände erst einmal raisen. Deshalb Call.

Flop: ($0.35) , , (2 players)
Hero bets $0.20, CO calls $0.20

Flop finde ich doch persönlich schön. Ich bekomme meinen FD und setze hier knapp über halben Pot. Wäre in dem Fall auch bereit um Krüppelstack zu spielen.

Turn: ($0.75) (2 players)
Hero bets $0.20, CO calls $0.20

Hmm, nun wusste ich nicht so recht, was ich machen soll. Wenn ich hier nichts setze, zeige ich schwäche und er kann den Pot einstreichen mit einer Bet die groß genug ist. Also habe ich mich für eine Blockbet entschieden. Wenn er auch keine wirkliche Hand hat, wird er entweder callen, oder folden.

River: ($1.15) (2 players)
Hero bets $1.65, CO calls $1.45 (All-In)

Sehr schön, mein Flush ist angekommen. Hier habe ich wieder einmal versucht, mit einer Overbet das maximale aus der Hand heraus zu bekommen. Hoffe, er denkt an einen Bluff und callt mich. Sollte er Axs oder Kxs haben, ist es halt dumm gelaufen.

Total pot: $4.05 | Rake: $0.20

Ist der Call pre bei den Gedanken völlig daneben?
Ist die Bet auf dem Turn so in Ordnung, oder sollte ich lieber CC spielen?
 
Alt
Standard
30-07-2011, 01:41
(#2)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
Finds so gut gespielt.
Pre absolut guter Gedanke, da Villain eher ein ungeduldiger Zeitgenosse ist (zeigt er durch posten und direktes Raise). Er scheint Action zu suchen und raist demnach alles mögliche.

Turn hätte ich vllt. höher gespielt.. so 1/2-3/4 Pot

Und nochwas: Woher hast den Artikel mit der BlockBet? Hab die hier auch alle mal gelesen, find die aber nicht mehr könntest den Link posten? wäre cool
 
Alt
Standard
30-07-2011, 09:49
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Superkacke - kann man machen - mies - wär einfacher gewesen wenn....

So meine Gedanken zu den einzelnen Straßen

FOLD Preflop .
1.) Gegner ist unknown und hat nichtmal einen halben Stack. Somit gewinnen starke Hände
( Premiumpairs / AK / AQ / AJ / KQ ) an Wertigkeit und spekulative Hände ( wie 98s / 22 ) verlieren an Wertikgeit
Des weiteren:
QT ist von AT / KT / AQ / KQ / QJ dominiert
Liegt gegen jedes PPair hinten
Liegt gegen jedes Ax hinten

Du wirst mit TPair hie rimmer um Stacks spielen müssen bei den Sizes. Willst du das gegen unknown? Ich nicht.

2.)
Du bist OOP/ohne Initiative am Flop und weißt nichts über deinen Gegner. In einer Vielzahl der Fälle stehst du am Flop mit Q High und kannst deinen Gegner nicht gut bluffen, da NL5 und du hast weniger Fold Equity weil dein Gegner mit seinem Furzstack mit Sicherheit weniger in der Lage ist was zu folden, als wenn er 100 BB hätte. Ergo wird die Situation postflop -EV

Ich wüd preflop ne 3Bet sogar besser finden, als nen Call.
Aber ich tendiere stark zu fold. Ganz stark. Vor allem weil es deine erste Session NL5 ist.
Dann sogar noch mehr fold.


Flop:
Kannst du easy gegen so nen Stack check/raise All Inn spielen.
Kannst aber auch donk/call spielen.
Aber selbst JETZT würdest du am Flop warscheinlich die Kohle "nur" mit 55-60% reinkriegen und das ist schon so mit er beste Flop , den es für deine Hand gibt.

Turn:
Meeeeee! Erstens willst du am River im NLHE keine Overbets durch schlechtes Sizing produzieren, du willst soviel FoldEquity erzeugen wie nur irgends möglich und wenn er nach deiner Bet All Inn geht, willst du gute Odds zum callen kriegen ( du braucht schon so 4:1 um am Turn Bet/call zu spielen ) Rechne dir einfach mal aus, was du für Odds bekommst, wenn er nach deinen 20 Cent All Inn geht und wenn du richtigerweise 55 Cent betten würdest.

River:
Hm joa


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
30-07-2011, 09:53
(#4)
Benutzerbild von Skuhsk
Since: Jan 2011
Posts: 344
Hallo!

Vielen Dank für deine Einschätzung.

Blockbet? Hatte von solch einem Spielzug einmal in dem Thread von XFlixx gelesen. NL2-Nl200 hier der Link.

Weiß jedoch nicht, ob ich das so richtig angewendet hat, da er den Begriff nur einmal so angebracht hat.

Bei ihm war die Situation, dass er mit einem MinRaise die Aktionen einfrieren wollte. Und ich wollte in diesem Fall keinen halben bis 3/4 Pot investieren nur um gegen ein Raise die Hand aufzugeben. Deshalb eine Fischbet.

@Crowsen: Dem entnehme ich also, dass mein Play eher das eines Fisches war, und ich noch viel zu lernen habe. Ich danke dir.

Geändert von Skuhsk (30-07-2011 um 10:00 Uhr).
 
Alt
Standard
30-07-2011, 10:50
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Skuhsk Beitrag anzeigen

@Crowsen: Dem entnehme ich also, dass mein Play eher das eines Fisches war, und ich noch viel zu lernen habe. Ich danke dir.
Wir haben alle mal schlecht angefangen.

Ich weiß nicht, was du so vorhast, aber ich würd mir im Bezug aufs "lernen" irgendwie mal nen Plan oder so machen.
Wenn ich die Hand sehe und dann Begriffe wie "Blockbets" höre, würde ich dir eher empfehlen, erstmal die Theorie preflop zu lernen und dann weiter vorzugehen.

Eins nach dem anderen halt.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
30-07-2011, 11:12
(#6)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
Find die antworten von crowsen ziemlich gut bei allen hands hier

ehhhmmm es gab auf der alten intelli-seite mal einen haufen an artikel mit verschiedenen bet-arten. ich versuchs nochmal das zu suchen, dann kann ich den link hier reinstellen wenn du willst
 
Alt
Standard
30-07-2011, 11:14
(#7)
Benutzerbild von Skuhsk
Since: Jan 2011
Posts: 344
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Wir haben alle mal schlecht angefangen.

Ich weiß nicht, was du so vorhast, aber ich würd mir im Bezug aufs "lernen" irgendwie mal nen Plan oder so machen.
Wenn ich die Hand sehe und dann Begriffe wie "Blockbets" höre, würde ich dir eher empfehlen, erstmal die Theorie preflop zu lernen und dann weiter vorzugehen.

Eins nach dem anderen halt.


Nun ja, das Wort Theorie habe ich schon einmal gehört....

Und wo ich hinwill, weiß ich nicht. Erst einmal so ein bisschen rumdonken auf den unteren Limits und hoffentlich auch mit ABC Poker hinter mir lassen.
 
Alt
Standard
30-07-2011, 11:15
(#8)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
http://www.intellipoker.de/articles/...nzept-Donk-Bet

da hab ich nen link gefunden. ist aber leider jetzt nur für leute mit einem VPP +150. schade eigentlich
 
Alt
Standard
30-07-2011, 11:46
(#9)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Wenn ich die Hand sehe und dann Begriffe wie "Blockbets" höre, würde ich dir eher empfehlen, erstmal die Theorie preflop zu lernen und dann weiter vorzugehen.
.
sowas wie Protection, Information, etc. sind lediglich Nebeneffekte einer Bet, die man entweder "for value" (= +EV wegen momentaner EQ) oder als (semi) Bluff macht

was die Hand angeht fold pre gegen unknown, auch wenn es ein poster mit kleinem Stack ist, die Gründe hat crowsen ja schon genannt


.

Geändert von StraightA777 (30-07-2011 um 12:40 Uhr).
 
Alt
Standard
30-08-2011, 02:18
(#10)
Gelöschter Benutzer
Moin,

entschuldige die verspätete Handanalyse.

Preflop:
Gegen einen 40BB Stack folde ich die Hand einfach. Ansonsten mag ich es die Hand gegen einen vollen Stack passiv zu defenden.

Flop:
Von einem Gegenspieler der "Action sucht" würde ich erwarten hier immer eine Continuation-Bet zu sehen und würde einfach gegen diese Stacksize check/Raiseall-in spielen. So kannst du direkt massig Fold-Equity gegen bessere Hands (z.b. ) erzeugen und hast ordentlich Pot-Equity gegen so ziemlich alles.
Eine Donkbet gegen solch einen Gegenspieler finde ich nicht sonderlich gut. Ich denke ein Spieler, der "in Spiellaune" ist, wird hier viel zu selten folden.

Turn:
Würde gegen solch einen Gegenspieler nicht 2nd Barreln, er wird zu wenig Hands folden imo. Wenn du 2nd barrelst solltest du mehr setzen (~1/2 bis 2/3 Pot).

River:
Mag ich

Grüsse
Christopher