Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

55$ Red Spade QJo auf paired Board

Alt
Standard
55$ Red Spade QJo auf paired Board - 31-07-2011, 21:45
(#1)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
Hallo zusammen,
einfache Frage, was haltet ihr hier für die MaxEV-Line, und warum? Call oder Push?
Gegner hat auf 32 Hände 53/22 Stats, und AF von 3,0

PokerStars No-Limit Hold'em, 55 Tournament, 25/50 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 (t2310)
Hero (MP2) (t3237)
MP3 (t2640)
CO (t2544)
Button (t3291)
SB (t3005)
BB (t1878)
UTG (t5725)
UTG+1 (t2730)

Hero's M: 43.16

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets t125, 4 folds, BB calls t75

Flop: (t275) , , (2 players)
BB checks, Hero bets t206, BB raises to t677, Hero ???


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
31-07-2011, 22:02
(#2)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
hey jonas,

pre fine
flop zu groß, betsizing sollte bei 145 liegen
ich nehme an ihr habe keine his zusammen?

villain is haltn fish und kp ob er grade ausrastet oder valueplayt oder fd- raist

as played bei deiner betsize folde ich da einfach

würde hier aber selten 3betten am flop, sondern ihn wenn er blufft ausspazzen lassen und downcallen

aber in dem fishteil, is fold gut imo


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
31-07-2011, 22:14
(#3)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
wtf, fold hätt ich jetzt einfach mal kategorisch ausgeschlossen bei dem gegner.^^

flop wähle ich die size eigentlich absichtlich so groß, weil gegen ihn die size keine rolle spielen sollte? denke nicht dass er ne kleine bet lighter callt als ne große.
denke, dass er kein pocket foldet, und oft auch A-high nich, und das unabhängig von meiner betsize. sollte das nicht ne große v-bet rechtfertigen?


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
31-07-2011, 22:20
(#4)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
ei ich mach das neuerdings immer so, bei so marginale spots entscheide ich ausm bauch
sprich rehsoving oder downcalling wenn villains nur dünn reppen
un mei bauch sagte fold da bei dir


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
01-08-2011, 23:36
(#5)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
cbet wie gesagt zu groß, ich calle hier aber, ein shove macht imo keinen sinn, denn wir kriegen wohl kaum eine bessere hand zum folden, vertreiben aber schlechtere hände.

Außerdem sieht ein call schwächer aus und wir müssen auch kaum protecten HU. durch einen call wird er gelegentlich seine bluffs am turn durchziehen und wir bekommen extra-value.
 
Alt
Standard
03-08-2011, 22:03
(#6)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Find die size gegen nen schlechten Spieler gut. Er called wie bereits gesagt betsize unabhängig nur wenn er Qx pockets, ne 7 oder ne FD hat und foldet seine air.

Ich call das IP und lass ihn bluffen. Wenn nen Kreuz am turn hittet, geb ich die Hand auf, da du dann gegen seine range crusht sien solltest.
 
Alt
Standard
03-08-2011, 23:37
(#7)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
juhuu, jemand ist meiner meinung was die betsize angeht!

jo, hab dann die selben gedanken mit callen und bluffen lassen / aufgeben bei kreuz.

hatte es in dem spot gepusht, weil ich dachte value von any Q und oft auch pockets zu kriegen, zudem um gegen den FD zu protecten.
is im nachhinein betrachtet aber schon unsinnig, weil das board halt sehr gut geblufft werden kann von ihm, und ich ihm so die chance nehme weiter zu bluffen. er hats dann auch gefoldet auf meinen push.


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.