Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max stt 33$; resteal-strategie in später phase

Alt
Standard
6max stt 33$; resteal-strategie in später phase - 04-08-2011, 12:48
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute,

Party Poker No-Limit Hold'em, 33 Tournament, 50/100 Blinds (5 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP (t2090)
Hero (BB) (t1220)
SB (t2240)
Button (t2000)
UTG (t4450)

Hero's M: 8.13

Preflop: Hero is BB with 9, 10
2 folds, Button bets t250, 1 fold, Hero raises to t1220 (All-In)


villain hatte bis dahin relativ häufig gestealt.

ist der resteal hier zu loose?

wie haltet ihr es generell mit resteals? ich habe mir mittlerweile angewöhnt, v.a. aus dem bb gegen jeden schon etwas looseren stealer bei 12-17 bb mit jedem Ax suited, den meisten Ax, mit any pair und 2 broadways und ein paar mehr so gut wie immer zu resteal-pushen, außer natürlich, es besteht entsprechende history oder ich vermute aus anderen gründen häufig gecallt zu werden.

natürlich mache ich das ganze handstärke-, gegner- und stealfrequenz-abhängig, aber übertreibe ich es hier?
 
Alt
Standard
04-08-2011, 17:34
(#2)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
das kann man pauschal einfach nicht beantworten, es hängt hier EXTREM von villains range ab. es gibt gegner gegen die kann man in diesem spot profitabel 100% pushen, und welche gegen die man nur top 15% oder so pushen kann.

müsste man jetzt wissen wie so sein style war, ob 250 sein standard-steal-open war usw., aber auf grund der tatsache das er hier noch 2,5bb eröffnet und deinem recht kleinen stack glaube ich nicht dass er hier oft genug foldet als dass der push profitabel wäre!


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
05-08-2011, 13:43
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von wrzr123 Beitrag anzeigen
das kann man pauschal einfach nicht beantworten, es hängt hier EXTREM von villains range ab. es gibt gegner gegen die kann man in diesem spot profitabel 100% pushen, und welche gegen die man nur top 15% oder so pushen kann.

müsste man jetzt wissen wie so sein style war, ob 250 sein standard-steal-open war usw., aber auf grund der tatsache das er hier noch 2,5bb eröffnet und deinem recht kleinen stack glaube ich nicht dass er hier oft genug foldet als dass der push profitabel wäre!
Sehe ich auch so.

Die Profitabilität, den EV, kann man ganz einfach selber ausrechnen wenn man dem Gegner mal ranges gibt.

Du musst ihm ne openraisingrange geben und dann ne range die er gegen deinen shove called. Daraus ergibt sich dann auch der "% fold".

Mit der Formel hier, kannst du dann den EV eines pushes mit T9o ausrechnen: EV = (% Fold * [Pot+Stack]) + (% Call * Final Pot * % Equity) - Cost of shove
 
Alt
Standard
05-08-2011, 14:59
(#4)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
ok, danke! ich denke, ich war da ein wenig zu loose unterwegs.