Alt
Standard
NL25 QQ River ist A - 05-08-2011, 16:35
(#1)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Hallo Intellis!

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($33.56) 375 hands; VPIP/PFR25/20
UTG ($10.81)
MP ($52.14)
CO ($10.13)
Hero (Button) ($25)
SB ($26.60)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero bets $0.63, 1 fold, BB calls $0.38

Flop: ($1.36) , , (2 players)
BB bets $0.80, Hero calls $0.80

Turn: ($2.96) (2 players)
BB bets $2.30, Hero calls $2.30

River: ($7.56) (2 players)
BB bets $4.78, Hero?

War eine der ersten Hände gegen villain, deswegen nur VPIP/PFR angegeben. Er hat ziemlich schnell donk gebettet am Flop und Turn und ich hab ihn eher auf einen draw gesetzt. Jetzt kommt das Ace am River. Da er jetzt nochmal bettet (nicht ganz so schnell wie vorher), kam ich mir irgendwie beat vor. Kann man das hier callen (um sich ne note zu machen z.B.) oder bleibt mir hier nur der fold?
Villain hat das donk play das erste mal gemacht. Raist hier jm. zu irgendeinem Zeitpunkt in der Hand?

Viele Grüße!

derojausc
 
Alt
Standard
06-08-2011, 01:54
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Welche Hände aus seinen Flop/Turn Donking Ranges kann das A improved haben? Welche Bluffing Range könnte dem gegenüber gestellt kombinatorisch existieren?



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
07-08-2011, 18:18
(#3)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Zitat:
Welche Hände aus seinen Flop/Turn Donking Ranges kann das A improved haben?
Ich denke er bettet hier mit schwachem pair oder draw, wobei ich mir nicht sicher bin, wie häufig hier der starke FD+overs dabei ist, weil der ja eher c/r gespielt wird. Starke made hands würden wohl auch eher c/raisen. Daher 33,55,66,88-JJ,A2s,A3s,A4s,A5s,A7s,65s,87s,76s und evtl. overcard combos in diamond. Davon improven am River die suited Aces (minimum 5x4=20combos). Glaube nicht, dass er low suited Kings preflop callt.
Zitat:
Welche Bluffing Range könnte dem gegenüber gestellt kombinatorisch existieren?
Turnt villain hier die low pockets in einen bluff? Who knows?: 65s und overcard FDs ohne A (4+<7=<11combos). Bin ich wohl in bisschen mehr als 2 von 3 Fällen beat. Kann man dann bei den Odds wohl trotzdem callen.
 
Alt
Standard
07-08-2011, 19:45
(#4)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Wieviel VPIP braucht man so, um mit Suited Aces OOP zu callen?
Ich meine, wenn man als Villain davon ausgeht, dass Hero die Stats hat und Suited Aces in Villains Range packt, kann er das hier auch mit PPs reppen?
 
Alt
Standard
07-08-2011, 22:16
(#5)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von Brax82 Beitrag anzeigen
Wieviel VPIP braucht man so, um mit Suited Aces OOP zu callen?
Ich meine, wenn man als Villain davon ausgeht, dass Hero die Stats hat und Suited Aces in Villains Range packt, kann er das hier auch mit PPs reppen?
Für 100bb ist suited Aces OOP callen glaub ich fast immer -EV. Einfach 3betten oder folden. Wenn es deeper als 200bb wird und vielleicht ein MW-Pot resultiert, wenn du im SB ein LP open flattest und der BB dann einsteigt, denke ich wird es schon profitabler wegen des Nutdraws, grad wenn Villain dann vielleicht etwas tighter stealed und dadurch gesteigerte Implieds bestehen.
 
Alt
Standard
07-08-2011, 23:14
(#6)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Für 100bb ist suited Aces OOP callen glaub ich fast immer -EV. Einfach 3betten oder folden. Wenn es deeper als 200bb wird und vielleicht ein MW-Pot resultiert, wenn du im SB ein LP open flattest und der BB dann einsteigt, denke ich wird es schon profitabler wegen des Nutdraws, grad wenn Villain dann vielleicht etwas tighter stealed und dadurch gesteigerte Implieds bestehen.
Achso ja, ich meinte, ob man aus dem VPIP schließen kann, dass einer die SA in den Blinds häufig spielt. Die liegen in 15%-20%, je nach Stärke. Bei 25% ist die Wahrscheinlichkeit wohl schon groß, dass sie dabei sind, auch wenn das alle Positionen einschließt. Dann müsste man konkret den VPIP im SB/BB anschauen. Dazu braucht man natürlich ein viel größeres Sample.
 
Alt
Standard
07-08-2011, 23:21
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Für 100bb ist suited Aces OOP callen glaub ich fast immer -EV. Einfach 3betten oder folden.

Wenn jemand auf 3bets viel foldet, dann 3Bet.
Callt er viel , ist schlecht, denn dann sind wir meist zu dominiert
Wenn er 28 % ATS hat haben wir mit A2s-A5s 50-50
Ergo:
Wir müssen den Positionsnachteil durch Skill/Reads über den Gegner ausgleichen.
Denentsprechend würde ich ohne Reads auch keine suuuuted Aces im BB callen


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
07-08-2011, 23:30
(#8)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Das war schon leicht OT (klingt aber weit her geholt, wenn ich das selbst noch mal lese), aber könnte ein Hintergedanke sein. Zumindest ist mir das spontan so eingefallen. Aber ich glaube, dass er hier zu oft versuchen wird SA oder anderes Ax mit einem PP zu reppen. Ich würde es callen.

Geändert von Brax82 (07-08-2011 um 23:40 Uhr).
 
Alt
Standard
07-08-2011, 23:35
(#9)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Da ich am BU kleiner openraise, werde ich sicherlich den ein oder anderen lighteren call inducen können. Ob villain dann lieber mit small suited connectors/gappers oder suited Aces callt, kann man wohl erst nach ein paar showdowns beurteilen. Von daher ist der VPIP-Wert nicht so aussagekräftig.
Gegen ein 2.5x raise kann man mMn auch die suited Aces oop callen, da man <30% der Fälle gut sein muss.
 
Alt
Standard
08-08-2011, 15:29
(#10)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich denke auf dieser Textur gibt es massig Drawcombos, die bluffen müssen während nur wenige Made Hands (Two Pair kaum möglich ausser er callt pre auch 74 72 oder 42) valuebetten können (Sets, A7, Diamond A high Draw). Wenn man ihm hier einen Vollbluff Triple Barrel Donk mit Ax zutraut, dann sollte er das wohl auch mit allen anderen schwächeren Händen und Draws in seinem Repertoire haben, daher würde ich callen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter