Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Premier Skill League Turn bet oder c/f?

Alt
Question
Premier Skill League Turn bet oder c/f? - 07-08-2011, 09:04
(#1)
Benutzerbild von St_Hawking
Since: Oct 2007
Posts: 176
PokerStars No-Limit Hold'em, 0 Tournament, 30/60 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t1500)
Button (t1250)
SB (t1570)
Hero (BB) (t1440)
UTG (t940)
UTG+1 (t1500)
MP1 (t1440)
MP2 (t1890)
MP3 (t1910)

Hero's M: 16.00

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 calls t60, 3 folds, Button calls t60, SB calls t30, Hero checks

Flop: (t240) , , (4 players)
SB checks, Hero checks, MP1 checks, Button bets t120, 1 fold, Hero raises to t360, 1 fold, Button calls t240

Turn: (t960) (2 players)
Hero bets t480, Button raises to t830 (All-In), Hero calls t350

River: (t2620) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t2620

Gegner unknown.
Nach der Turnbet komm ich wohl aus der hand nicht mehr raus,
besser c/f spielen?
 
Alt
Standard
07-08-2011, 10:26
(#2)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Da kommst du nicht mehr raus, ich möchte da auch gar nicht rauskommen
Villain hat hier ja nicht immer den Flush, gerade in der skill league kann er hier noch viele Two Pair oder Toppair Kombinationen haben. Wenn er dir den Flush zeigt, hat er halt gut geluckt. Man muss ja auch nicht jedes Turnier gewinnen.


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
07-08-2011, 11:53
(#3)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
c/shove flop mit deiner stacksize und dem board AINEC
as played shove turn

hast ja nen turnshove mit deiner raisesize am flop guth upgesettet

kp ob bewusst oder unbewusst:/


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
07-08-2011, 14:10
(#4)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Ich donkbette den flop direkt. Du reppst hier noch ne weite range, dass board ist drawy und deine Gegner haben viele broadways in ihrer limpingrange. Ich möchte hier einfach am liebsten direkt am flop broken oder zumindest value generieren. 2 pair oder sowas wie KJ wird hier am flop nie folden und du möchtest nicht, dass am turn dann der flush ankommt oder sich das board paired und die Action gekilled wird.

As played c/shove flop mit deinem stack. Damit reppst du noch nen paar mehr draws, da nen kleiner raise schon stark aussieht, wenn deinem Gegner auffällt, dass du am turn <ps behind hast und somit immer committed sein solltest.

Nur weil dein Gegner in der Hand den flush gehittet hat, würd ich hier niemals am turn irgendwie folden.
Ich shove den turn da direkt for value und wenn du bettest, musst du natürlich broken.