Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Pokerstars Auszahlung

Alt
Standard
Pokerstars Auszahlung - 07-08-2011, 18:16
(#1)
Benutzerbild von chosenone011
Since: Mar 2011
Posts: 31
Hallo
Ich wollt hier nur mal fragen wie es nach den Geschehnissen der letzten Monaten mit den FBI Durchsuchungen und so mit den Auszahlung aussieht.
Sind die europäischen Spieler auch betroffen oder läuft hier alles normal weiter, insbesondere wenn ich jetzt auscashen will ?
 
Alt
Standard
07-08-2011, 18:25
(#2)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
wenns unter 5K is kein prob, sonst musst halt pass und zb handyrechnung hinschicken
aber es gibt keine probs



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
07-08-2011, 18:30
(#3)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
Hallo chosenone011.

Die PokerStars Gaming Lizenz besteht unverändert und die Gelder der Spieler sind absolut sicher und in keiner Weise beeinträchtigt durch die Ereignisse.
Auszahlungen der Spieler werden weiterhin in normaler Geschwindigkeit durchgeführt und sind nicht von den Ereignissen beeinflusst.

Weitere infos findest du auch im offizielen Staement von Pokerstars hier:

http://www.pokerstarsblog.com/2011/s...rs-083011.html


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
07-08-2011, 19:06
(#4)
Benutzerbild von chosenone011
Since: Mar 2011
Posts: 31
Alles klar dann bin ich ja beruhigt

Vielen dank für eure Antworten
 
Alt
Standard
08-08-2011, 07:12
(#5)
Benutzerbild von Sous79
Since: Jul 2011
Posts: 411
BronzeStar
"...Auszahlungen der Spieler werden weiterhin in normaler Geschwindigkeit durchgeführt..."

Das war die Untertreibung des Jahrhunderts...

Ich habe es noch nie erlebt, dass eine Auszahlung von einem Pokerraum auch nur annähernd so schnell durchgeführt wurde.

Mein vorher eingezahlter Betrag, war instant wieder auf meinem moneybookers acc und der Rest ich glaube nicht einmal eine Stunde später. Soetwas habe ich noch nicht erlebt und bin ich nicht gewöhnt. Absolutes Kompliment, großartig [Platzhalter für den Superlativ eurer Wahl


Ein zufriedener glücklicher Kunde mehr
 
Alt
Standard
08-08-2011, 13:44
(#6)
Benutzerbild von Filestorm
Since: Dec 2010
Posts: 2.372
Das kann ich nur bestätigen!!!

Jede bisher beantragte AZ aufs Bankkonto (und das in der Regel jede Woche einmal) war spätestens nach 72Std. auf meinem Konto verfügbar, meist sogar innerhalb von 48 Std.!!!

Greetz

Filestorm


★TEAM €UROFIGHTERS★
★ ALL 4 ONE, ONE 4 ALL, THATS HOW WE ROLL★
**Teamliga Champion** - MIC 12/2012 & LOW 05/2013
 
Alt
Standard
21-08-2011, 17:39
(#7)
Benutzerbild von Chefkoch1987
Since: Feb 2008
Posts: 32
Ist da überhaupt irgend was noch aktuell in der hinsicht?
 
Alt
Standard
21-08-2011, 18:55
(#8)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Was sollte daran nicht mehr stimmen?
 
Alt
Standard
15-09-2011, 15:12
(#9)
Benutzerbild von noXon68
Since: Apr 2008
Posts: 11
wenn man nicht kriminell ist dann hat kein fbi vor der tür stehen. und pokerstars verspricht ja sehr vieles wenn der tag lang ist. also was sollte die irgendwann davon abhalten das geld, wenn genug vorhanden, einfach zu behalten? jeder muss selber entscheiden ob er einer zwielichtigen gestalt sein geld anvertrauen möchte. auf jeden fall habt ihr, sollte der fall eintreten, keine chance nur einen cent rechtlich zu erstreiten. das würde jeden rahmen sprengen. also ist es wie poker, nicht pokerstars, reine glückssache.
 
Alt
Standard
15-09-2011, 15:23
(#10)
Benutzerbild von Fist of MKK
Since: Sep 2008
Posts: 3.758
Zitat:
Zitat von noXon68 Beitrag anzeigen
wenn man nicht kriminell ist dann hat kein fbi vor der tür stehen. und pokerstars verspricht ja sehr vieles wenn der tag lang ist. also was sollte die irgendwann davon abhalten das geld, wenn genug vorhanden, einfach zu behalten? jeder muss selber entscheiden ob er einer zwielichtigen gestalt sein geld anvertrauen möchte. auf jeden fall habt ihr, sollte der fall eintreten, keine chance nur einen cent rechtlich zu erstreiten. das würde jeden rahmen sprengen. also ist es wie poker, nicht pokerstars, reine glückssache.
Welche schlechten Erfahrungen sind dir denn zugestoßen um ein derartiges Urteil abzugeben?
Erklär mir und den Usern weshalb PokerStars eine "zwielichtige Gestalt" sein sollte?

Kann meinen Vorpostern nur zustimmen, AZ dauern in der Regel keine 5 Tage bis Eingang Konto.