Alt
Standard
33 im BB - 08-08-2011, 19:42
(#1)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
ich 3bette hier preflop damit ich der leader bin gegen einen (30/16/1.11)(48hände) fish würde ich sagen. was macht ihr am turn? bettet ihr nochmal? weil er ein fish ist bette hier ihn nochmal und gebe den river unverbessert auf. aber da ich jetzt nen flush getroffen habe am river bette ich nochmal um value von Ax, KQ, sets und so weiter ohne pik zu bekommen. da er aber sehr passiv gespielt und hat jeden showdown gewonnen hat bis jetzt ist das für mich doch ein fold. aber die frage ist ob ich den turn schon vllt falsch gespielt habe...W$SD: 100 WTSD: 33

PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, Button raises, 1 fold, Hero 3-bets, Button calls

Flop: (6.4 SB) , , (2 players)
Hero bets, Button calls

Turn: (4.2 BB) (2 players)
Hero bets, Button calls

River: (6.2 BB) (2 players)
Hero bets, Button raises, Hero folds

Total pot: $4.10 (8.2 BB) | Rake: $0.15
 
Alt
Standard
09-08-2011, 10:51
(#2)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
- Ich finde das Argument für die 3bet Preflop nicht überzeugend: Was hülfe dir die reine Initiative, wenn du krasser Underdog wärst? (bist du aber nicht)
- wenn 30/16 auf so eine kleine Sample - nur aufgrund der Stats - bei dir schon "Fish" ist, dann musst du mich auch als Fish markieren =)
- dir muss klar sein, dass du mit Pocket 3er gegen eine weite BU-Range Postflop nie eine einfache Hand hast, wenn du nicht triffst
- Range:
Wie sieht BUs Range nach seinem Flopcall aus? Madehands, Draws, Trash?
Gegen welchen Teil der Range hast du dich am Turn verbessert? Wird er irgend etwas auf eine Bet folden (können)? Hast du eine Valuebet gegen seine Gesamtrange? Kannst du auf ein Raise von ihm folden? Gibt es Hände, die er (semi-)bluffen könnte?
Zitat:
Zitat von kostja007 Beitrag anzeigen
am river bette ich nochmal um value von Ax, KQ, sets und so weiter ohne pik zu bekommen
Welche der aufgezählten Hände hat er überhaupt noch in seiner Range? Meldet er sich mit Einigen nicht schon Pre, am Flop oder Turn?


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
09-08-2011, 12:03
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Aus der Preflop-Diskussion halte ich mich mal raus, da sind eher Leute gefragt die preflop auch mal 3betten (drag0, Mart).

Zu postflop:

As played spiele ich bet flop b/f turn c/c river. c/c deswegen weil uns eigentlich wenige schlechtere Hände callen, ich ungerne b/c möchte, also 2BB investieren am River, und wir so evtl von Qx Kx ohne flush ne bluffbet bekommen. Wenn nicht, bin ich auch froh hier nen free sd zu bekommen.
 
Alt
Standard
14-08-2011, 00:29
(#4)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
Aus der Preflop-Diskussion halte ich mich mal raus, da sind eher Leute gefragt die preflop auch mal 3betten (drag0, Mart).

Zu postflop:

As played spiele ich bet flop b/f turn c/c river. c/c deswegen weil uns eigentlich wenige schlechtere Hände callen, ich ungerne b/c möchte, also 2BB investieren am River, und wir so evtl von Qx Kx ohne flush ne bluffbet bekommen. Wenn nicht, bin ich auch froh hier nen free sd zu bekommen.
Gegen Button 3bette ich auch nicht, gegen SB schon.

As played bet Flop b/f Turn c/c 'River gefällt mir auch.

Wenn wir vor dem Flop nicht 3betten (so wie die meisten auf midstakes), dann wird es etwas trickier.