Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 AJ im CO missed Value?

Alt
Standard
NL2 AJ im CO missed Value? - 09-08-2011, 10:44
(#1)
Benutzerbild von Myratax
Since: May 2011
Posts: 55
No-Limit Hold'em, $0.02 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($1.36)
UTG ($1.03)
Hero (MP) ($3.11)
Button ($1.15)
SB ($4.80)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG calls $0.02, Hero bets $0.08, 2 folds, BB calls $0.06, UTG calls $0.06

Flop: ($0.25) , , (3 players)
BB checks, UTG checks, Hero bets $0.16, BB calls $0.16, UTG calls $0.16

Turn: ($0.73) (3 players)
BB checks, UTG checks, Hero checks

River: ($0.73) (3 players)
BB checks, UTG checks, Hero checks

Total pot: $0.73


zu den Spielern :
BB : vpip 53, pfr 8, agg 1,5, sample 77
UTG: vpip 73, pfr 1, agg 1,5 sample 77

Auf dem Flop mach ich ne Contibet um die zwei Fische rauszudrücken die ja alles mögliche halten können. Im nachinein war meine Bet auf sonem nassen Board etwas klein hätte wohl eher so 20 - 22 cent sein sollen.
Turn: Top Pair fein, allerdings hat mich jede Q Beat und da ich mit showdownvalue nich in nen ckeckraise rennen will ceck ich behind. Kann man hier betten?
River : das gleiche wie am Turn nur das hier auch noch der Flush ankam. Irgendwie eklig.

Meine Frage generell also, hab ich hier value liegen lassen gegen zwei fische die alles runtercallen sabald sie irgendwie connected sind mit dem board?
 
Alt
Standard
09-08-2011, 11:47
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Turn hat dich nicht jede Q beat, sondern nur QJ.
Flopbet find ich mit GS+Overcard+BDFD in Ordnung.

Turn: Würd ich betten. Du hast Tpair und die Gegner sitzen auf ner ganzen Menge Draw+Pair/Draw - Combos wie K9/KQ/KQ und FDraws.

River bettet keiner den Flush. Hat also auch keiner ! Gerade nach deinem Turncheck tun das aber viele.

Ergo: Bet River IMO


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
09-08-2011, 11:59
(#3)
Benutzerbild von Myratax
Since: May 2011
Posts: 55
ups gar nich drauf geachtet mit QJ... naja noch früh...

Aber noch zu den beiden fishen. hatte ich vergessen zu erwähnen. die zwei bluffen recht gern vor allem untereinander

und auf nen c/r am river muss ich hier praktisch folden und genau das risiko wollt ich mit showdownvalue nicht eingehen.

Aber versteh schon was du meinst ja
 
Alt
Standard
09-08-2011, 12:43
(#4)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
ich finde die hand war ok gespielt, aber ich glaub nicht, dass der fish checkt wenn er flush oder straight hat. An seiner stelle würde ich den river betten, deswegen vermute ich mal dass beide nicht wirklich was haben. Langfristig gewinn man am meisten value am river weil da dass meiste geld reingeht. Deswegen würde ich hier so halben pot betten.
 
Alt
Standard
10-08-2011, 20:32
(#5)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Zitat:
Meine Frage generell also, hab ich hier value liegen lassen gegen zwei fische die alles runtercallen sabald sie irgendwie connected sind mit dem board?
Wenn ich gegen zwei calling stations spiele, mache ich da am Flop keine cbet ohne made hand. Es sind massig pair+draws möglich oder draws ohne pair mit guter equity, die dich callen werden. Ich bette hier den Turn und den River.
 
Alt
Standard
10-08-2011, 22:27
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Zitat:
Zitat von derojausc Beitrag anzeigen
Wenn ich gegen zwei calling stations spiele, mache ich da am Flop keine cbet ohne made hand. Es sind massig pair+draws möglich oder draws ohne pair mit guter equity, die dich callen werden. Ich bette hier den Turn und den River.
+1

Den Turn kann man evtl noch behind checken um den Pot zu kontrollieren, aber spätestens den River sollte man für Value betten. Ich denke nicht dass uns hier oft 2 Pair, Flushes oder Straights zugecheckt werden.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter