Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QQ auf Flop weiterspielen

Alt
Standard
QQ auf Flop weiterspielen - 15-08-2011, 16:57
(#1)
Benutzerbild von AssPoker91
Since: Nov 2009
Posts: 52
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($5)
SB ($4.45)
BB ($5)
UTG ($4.45)
MP1 ($3.65)
Hero (MP2) ($10.02)
CO ($3.67)

Preflop: Hero is MP2 with ,
1 fold, MP1 bets $0.30, Hero raises to $1.20, 4 folds, MP1 calls $0.90

Flop: ($2.55) , , (2 players)
MP1 checks, Hero bets $1.80, MP1 raises to $2.45 (All-In), Hero calls $0.65

Turn: ($7.45) (2 players, 1 all-in)

River: ($7.45) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $7.45 | Rake: $0.36
 
Alt
Standard
06-09-2011, 02:13
(#2)
Gelöschter Benutzer
Moin,

entschuldigt die verspätete Handanalyse.

Preflop:
Wie so oft gilt hier: Sowohl der Flatcall (Wenn der Gegner schlechteres auf eine 3Bet foldet und nur besseres 4betted), als auch die 3Bet (Wenn der Gegner mit schlechteren Hands called oder 4bettet) ist profitabel.

Flop:
Nicht der tollste Flop für deine Hand. Hier ist es nun wichtig zu wissen, mit welchen Hands dein Gegner preflop die 3Bet called. Ich denke AK wird er preflop meistens 4betten. Ist der Gegner sehr passiv kann man auch den Flop behind checken und am Turn auf eine Bet aufgeben. Ansonsten würde ich wohl bei den Stacksizes Bet/Callen. Ich bette allerdings nur ~1.2$.

Beste Grüsse
Christopher