Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 kleineres FH am River

Alt
Standard
NL 10 kleineres FH am River - 15-08-2011, 18:26
(#1)
Benutzerbild von first7stevie
Since: Mar 2008
Posts: 7
No-Limit Hold'em, $0.10 BB (4 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($15.22)
Button ($21.94)
first7stevie (SB) ($16.57)
BB ($10)

Preflop: first7stevie is SB with 5, 6
UTG calls $0.10, Button calls $0.10, first7stevie calls $0.05, BB checks

Flop: ($0.40) 6, Q, 6 (4 players)
first7stevie checks, BB checks, UTG bets $1.50, 1 fold, first7stevie calls $1.50, 1 fold

Turn: ($3.40) 8 (2 players)
first7stevie checks, UTG bets $1.50, first7stevie calls $1.50

River: ($6.40) Q (2 players)
first7stevie checks, UTG bets $12.12 (All-In), first7stevie folds

Total pot: $6.40

Wo lag mein Fehler? hätte ich am Flop raisen müssen? eine Q hätte er eh nicht weggelegt.... und den draw ja auch nicht?? Der spieler war ein 73/9/12,0AF/57AGG auf 22 hände aber die tendenz war schon aussagekräftig bei ihm.....
hat er am River wirklich das FH Qs oder eher 6x oder einen busted Draw?
wär ein call am river +ev??

Geändert von first7stevie (15-08-2011 um 18:33 Uhr).
 
Alt
Standard
15-08-2011, 18:38
(#2)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
bet flop. du möchtest value von Qx, flushdraws, middlepairs. es ist ein multiway limped pot, da kannst du nicht davon ausgehen dass irgend einer das raisen anfängt. wenn du pech hast wird einer einen bb betten und wenn du dann raist sieht das halt sehr stark aus.

as played würd ich am flop auch nur callen da der affe 1,50$ in einen 0,40$ pot feuert. den turn natürlich zu ihm checken und auf einen push hoffen. es kommt aber nur eine weitere 1,50$ bet, welche in realtion zu dem pot sehr klein ist und du auf jeden fall raisen musst.

river ist halt c/f
 
Alt
Standard
15-08-2011, 18:51
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
ich complete Pre nicht. Die Hand ist käse .

Bet Flop


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
06-09-2011, 02:26
(#4)
Gelöschter Benutzer
Moin,

entschuldigt die verspätete Handanalyse.

Preflop:
Kann man completen, muss man aber nicht. Ich denke der Complete bringt einen häufig in schwierige Postflop Spots, weswegen ich wohl meistens Folden würde. Die Hand hat einfach eine miese Playability.

Flop:
Sowohl ein Lead, als auch ein check/Raise sind hier wohl profitabel. Persönlich gehe ich davon aus, dass der Flop häufig durchgecheckt wird und ich leade daher. Die 4fache Pot-Bet sieht hier für mich schon sehr sehr stark aus. Ich würde wohl callen aber hätte große Bauchschmerzen.

Turn:
Die selbe Betgröße am Turn lässt darauf schliessen, dass sich die Handstärke auch nicht vom Flop zum Turn verändert hat. Ich sehe mich hier noch check/callen und gegen eine Riverbet hätte ich eine sehr sehr toughe Decision.

River:
Puh, die Hand macht wirklich nur mit sowas wie Q6 wirklich Sinn. Ich sehe dich hier im Bestcase auf einen Split callen; halte aber auch als Teil seiner Handrange für wahrscheinlich und folde hier.

Allgemein sehr eklige Hand...

Beste Grüsse
Christopher