Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

JJ auf Flop verteidigen gegen Reraise?

Alt
Standard
JJ auf Flop verteidigen gegen Reraise? - 16-08-2011, 13:24
(#1)
Benutzerbild von AssPoker91
Since: Nov 2009
Posts: 52
Hi zusammen,

blöde Hand bin mir sicher das ist ein Fehler. We hätte man anders spielen könne. Preflop 3betten oder den Raise Postflop callen? Daten über den Gegner nicht vorhanden war erst kurz am Tisch.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($9.20)
BB ($3.35)
UTG ($16.64)
UTG+1 ($11.38)
Hero (MP1) ($10.40)
MP2 ($10.31)
CO ($20.03)
Button ($4.05)

Preflop: Hero is MP1 with ,
1 fold, UTG+1 bets $0.30, Hero calls $0.30, 5 folds

Flop: ($0.75) , , (2 players)
UTG+1 bets $0.50, Hero raises to $1.30, UTG+1 raises to $3.40, Hero folds

Total pot: $3.35 | Rake: $0.16
 
Alt
Standard
16-08-2011, 17:18
(#2)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Du verwandelst deine Hand mit einem Raise-Fold in einen Bluff und leider sieht es auf dem Board auch aus wie ein Bluff. Deswegen hat Villain imo neben Sets, Overpairs, Overcards+FD auch schwächere Hände wie TPTK und Bluffs in seiner Range.

Wir haben Posiiton. Ich würde die Flop C-bet callen und noch mehr Infos sammeln.
 
Alt
Standard
16-08-2011, 17:50
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Jap. so schauts aus


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
16-08-2011, 23:14
(#4)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Gegen unbekannte Villains würde ich pre auch nur callen. Postflop ist das Board so trocken, dass ich da kein Raise platzieren würde. Sieht echt bisschen bluffy aus
 
Alt
Standard
16-08-2011, 23:43
(#5)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Deine Line ist vor allem inkonsequent.

Wenn du pre nur callst,gibt es hier keinerlei Grund den Flop gegen unknown zu raisen.
 
Alt
Standard
06-09-2011, 13:26
(#6)
Gelöschter Benutzer
Moin,

entschuldigt die verspätete Handanalyse.

Preflop:
Sowohl eine 3Bet (Wenn der Gegner mit schlechteren Hands called oder 4betted), als auch ein Flatcall (Wenn der Gegner schlechtere Hands foldet) sind profitabel. Standardmäßig würde ich hier wohl flatcallen.

Flop:
Auch hier sehe ich ohne Dynamiken eher einen Flatcall. Wenn du raised ist nicht davon auszugehen, dass du viel Value von schlechteren Hands bekommst (Maximal AT und das auch nur eine Street) und auf ein ReRaise musst du deine Hand wohl aufgeben. Damit verwandelst du sie mehr oder weniger in einen Bluff. Ich würde hier einfach meine Position nutzen und Pot-Control betreiben.

Beste Grüsse
Christopher