Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

11er Deepstack ca 50 left

Alt
Standard
11er Deepstack ca 50 left - 18-08-2011, 15:56
(#1)
Benutzerbild von Nos4Fun
Since: Jun 2008
Posts: 1.048


Hatte die Hand schon in meinem Corner gepostet und diskutiert, aber es kam nochmal die Bitte, dass ich die Hand hier posten soll und ein paar mehr Leute was dazu sagen.

Werden uns bei der Range die der Gegner uns gibt in dem Fall nicht so einig.

mMn macht er den call hier hauptsächlich, weil er es sich leisten kann die Hand zu verlieren und gibt mir 88+ und AQ+ und hofft halt nen teuren Flip zu sehen etc.

Die Hand ist def missplayed, weil ich vieel zu viel Chips hatte und nach einem ja auch immer noch AA etc kommen können wenn er das nicht sogar selbst hält (für den Fall, dass er selbst AA hält fand ich die 4x Openbet iwie komisch vill eure Meinung dazu).

Danke schonmal für alle nützlichen Meinungen.

LG

Patric



[Blog] Nothin´s 4 Fun without a RUN
Es reicht nicht einen roten Schwanz zu haben, man muss schon ein Fuchs sein!
 
Alt
Standard
18-08-2011, 16:38
(#2)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Ist zwar nittig, aber ich würde es einfach folden....
Push find ich hier bei weitem die schlechteste Lösung.
Für 3bet/call sind wir zu deep und die UTG 4x Openrange hat uns wohl gecrusht. 3bet/fold mag ich gar nicht.
Call wäre noch eine Option, gefällt mir aber auch nicht besonders, bei sovielen Spielern hinter uns und der perceived starken UTG Range.


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
18-08-2011, 17:00
(#3)
Benutzerbild von enjoy2playAK
Since: Jul 2010
Posts: 1.768
ChromeStar
ekliger spot gegen random (stats hast ja nicht angegeben)... finde mit ner 3bet turnen wir die hand eig schon in einen bluff...

würd auch wie JanF zu fold bzw. eventuell call tendieren (was halt auch den nachteil hat, dass wir nach einer 3bet eines nach uns agierenden spielern, eig ned weiterspielen können ... )

fold ist da sicher die einfachere lösung und schützt uns in der hand nen fehler zu machen ^^

der overshove ist halt missplay.. aber das weißt du ja bereits...



ISOP 2013: Gewinner der Events #26 und #65
ISOP 2012: Gewinner der Events #2, #44 und #58 55$ 8-Game
ISOP 2011: Gewinner des Events #11 und LB-Gewinner
 
Alt
Standard
18-08-2011, 17:27
(#4)
Benutzerbild von Nos4Fun
Since: Jun 2008
Posts: 1.048
Bin die Hand nochmal mit einem Freund durchgegangen. Hier so ein paar Gedankengänge:

Er:

hab die tischdynamik nich aufm schirm und die zahlen deiner gegner erst recht nich aber AQ da folden is völlig sinnlos und 3bet/fold geht halt manchmal, find ich aber auch ne so gut wenns die zahlen hergeben
aber das raise muss da immer kommen
callen fällt auch aus
er macht 4.8K du machst halt 8.8K
ganz einfache sache

Dann ich:

ja gut callen geht nicht gegen jedes squeeze musses weg und das kommt aufn call zu oft oder es callen alle hinterher und ich kann selbst mit nem gehitteten ass nicht sicher sein

Er:

nee rotz ahhhhh
wenn du callst und hinten steigt jemand drüber wird die hand doch erst richtig geil!

aber trotzdem mag ich callen nich, weil man eben nich weiß obs dazu kommt

utg raise, du callst mit AQ
sagen wir in der mitte springt noch einer rein
und ausm blind kommt jetz n squeeze
na is doch das absolut beste was dir da passieren kann!

dann stiefelt der erste schön rein oder foldet halt, du stellst rein die nummer, der hinter dir foldet eh und alles is gut
rin rin rin! klar

is doch voll geil, da steckt soooooo viel geld drin ey
und du willst callen und folden wenn einer reraist^^ oh man

Edit:

schreib dazu, dass die idee mit dem call aber doof is weil die in dem kleinen buyin bereich eh nich so viel 3betten
und man wahrscheinlich ehr n flop spielen muss und das is doof



[Blog] Nothin´s 4 Fun without a RUN
Es reicht nicht einen roten Schwanz zu haben, man muss schon ein Fuchs sein!

Geändert von Nos4Fun (18-08-2011 um 17:29 Uhr).
 
Alt
Standard
18-08-2011, 18:21
(#5)
Benutzerbild von Tobi-490
Since: Apr 2008
Posts: 157
dein freund überschätzt hier deine handstärke gewaltig...

folden ist hier ganz und gar nicht völlig sinnlos und ein squeeze ist mit sicherheit auch nicht das, was du sehen willst nach nem call
 
Alt
Standard
18-08-2011, 18:29
(#6)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
Zitat:
Zitat von Schandtat Beitrag anzeigen
da sagen sie ihm das gleiche wie hier...
Ich bin Hellseher!

Respektiert meine Autoritäääääääät!

 
Alt
Standard
18-08-2011, 18:51
(#7)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Zitat:
Zitat von Tobi-490 Beitrag anzeigen
dein freund überschätzt hier deine relative handstärke gewaltig...
fyp
Ich glaube einfach, dass TT da fast Bottom of his Range sind
Der macht einfach mal 4x UTG, der ist da immmmmmer strong

und mit AQ für 50BB gegen einen Squeeze zu broken find ich jetzt auch nicht so geil. Gegen ein 4x UTG open und ein UTG+1 Call wird allgemein nicht so light gesqueezed, dass sich das lohnen könnte.


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
18-08-2011, 22:58
(#8)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
fold


dein freund isn fish


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
19-08-2011, 13:11
(#9)
Gelöschter Benutzer
Moin,

interessanter Spot, indem ich mir auch nicht immer sicher bin, was denn nun das beste Play ist. Das schlechteste Play ist aber imo hier der von dir gewählte Push mit effektiv >50BBs. Du wirst praktisch nie von schlechteren Händen gecalled werden und isolierst dich nur gegen bessere Hands. UTG opened hier auch eher mit einer starken Range 4BBs UTG bestehend aus Monstern (von denen er viel Value will) und Hands mit denen er sich unsicher ist (z.b. AQ,AK oder JJ). Ich sehe den Gegenspieler hier super häufig Raise/callen und dich in bad shape.

3bet/Fold verwandelt deine Hand in einen Bluff und 3bet/Call ist imo wohl auch keine gute Option.

Ergo bleiben für mich nur: Call oder Fold. Für den Call spricht, dass du Position auf ihn hast und ihr noch recht deep seid und du deine Hand gut in Position spielen kannst. Es ist auch sehr unwahrscheinlich, dass ein Gegenspieler nach 4BB UTG Open und einem UTG+1 Call hier light squeezen wird, sodass du in dem Fall dann einen einfachen Fold hast. Gegen den Call spricht vor allem, dass du potentiell dominiert bist und im worst-case weitere Spieler in die Hand einsteigen und du in einem Sandwich oop landest und dich in sehr eklige Postflop-situationen manövrieren wirst.

Ich vermeide so Spots meistens und wähle den nittigen Fold; Ein Flatcall kann aber auch nicht sonderlich schlecht sein imo. Wer lustig ist kann hier seine Hand auch in einen Bluff turnen (Dank Blocker), aber ich mache das lieber mit totalem crap.

Imo: Fold > Flat > Bluff3bet > Rest

Grüsse
Christopher