Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3,30 $ NLHE BB Resteal vs. Button LAG

Alt
Standard
3,30 $ NLHE BB Resteal vs. Button LAG - 19-08-2011, 18:31
(#1)
Benutzerbild von $$ Ru$HeR $$
Since: Feb 2008
Posts: 147
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 150/300 Blinds 40 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG (t7296)
UTG+1 (t9587)
MP1 (t6243)
MP2 (t6153)
MP3 (t11552)
CO (t4727)
Button (t12541)
SB (t15445)
Hero (BB) (t15623)

Hero's M: 19.29

Preflop: Hero is BB with ,
6 folds, Button bets t600, 1 fold, Hero raises to t1555, Button calls t955

Flop: (t3620) , , (2 players)
Hero bets t1655, Button calls t1655

Turn: (t6930) (2 players)
Hero checks, Button bets t2455, Hero calls t2455

River: (t11840) (2 players)
Hero checks, Button bets t6836 (All-In)

Total pot: t11840


Villain hat gefühlt jede Hand geraist. Also extrem LAG. War vielleicht unnötig, mich hier mit ihm anzulegen, aber der Typ ging mir aufn Sack. As played ok oder nicht? River c/c for Bluff catching ok?
 
Alt
Standard
20-08-2011, 07:11
(#2)
Benutzerbild von Nos4Fun
Since: Jun 2008
Posts: 1.048
Sehr ekliger Spot,

gehe so Situationen idR einfach lieber aus dem Weg.

Daher ist fold pre mMn das beste play.

So wie die Hand verlief hätte ich auf den Turn check / shove gespielt, einfach um ihn vor die Entscheidung zu stellen und das Problem auf dem River zu vermeiden nicht zu wissen wo man steht.

Aber da kommen bestimmt wieder viele Leute die das anders sehen ^^

Hoffe trotzdem, dass meine Meinung weiterhilft (und wenn auch nur dazu eine Diskussion anzuregen).

LG

Patric



[Blog] Nothin´s 4 Fun without a RUN
Es reicht nicht einen roten Schwanz zu haben, man muss schon ein Fuchs sein!
 
Alt
Standard
20-08-2011, 08:19
(#3)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
ich finde check/shove am turn gar nicht mal so dumm...
 
Alt
Standard
20-08-2011, 08:39
(#4)
Gelöschter Benutzer
Moin,

Preflop:
Kann man 3betten, muss man aber nicht. Ich 3bette die Hand nur, wenn ich eine gute Möglichkeit sehe Tendenzen des Gegenspielers zu exploiten. Dazu zählen vor allem ein hoher Fold-To-ReSteal-Wert und ein klassischer Fit or Fold Style postflop mit einer hohen Tendenz auf Continuationbets zu folden. Ist der Gegner z.b. floathappy oder postflop solide/tough zu spielen, so würde ich solche Spots einfach vermeiden. Ich 3bette OOP auch etwas größer.

Flop:
Guter Flop für ne Conti. Wenn der Gegner hier called würde ich wohl davon ausgehen, dass er hier sehr häufig irgendeine Form von (Mid)Pair hält und gebe - ausser ich improve - die Hand auf.

Turn:
BOOM! Imo ist es ein häufiger Fehler hier zu checken. Wieso? Nun, ein mitdenkender Gegner wird hier nur mit seinen Pairs behind checken, obwohl er eine Valuebet bezahlt hätte. Die ist eine gute Karte für uns zum 2nd barreln im Generellen und dementsprechend werden mitdenkende Spieler hier häufig noch eine Bet bezahlen. Du verpasst hier value.

River:
Valuebette ich noch gegen Pairs oder .

As played:
Ich calle den River da er wohl eine sehr polarisierte Handrange aus Sets und Air haben wird.

Bzgl. Check/Shove:
Dies setzt voraus, dass der Gegner hier am Flop floaten kann und dann mit worse Hands called. Halte ich beides erstmal ohne Infos als nicht so wahrscheinlich. Sollte er wirklich bluffen, sollten wir ihn imo weiterbluffen lassen. Meine Line ist einfaches Valuebetten!

Grüsse
Christopher
 
Alt
Standard
21-08-2011, 19:34
(#5)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
bet turn
valuejam river

dann wäre ich super überrascht, dass nen intelli so geil die hand spielt ^^


as played snapcall


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
23-08-2011, 15:53
(#6)
Benutzerbild von $$ Ru$HeR $$
Since: Feb 2008
Posts: 147
Thx. Hab Turn + River gecheckt, da ich mir sicher war, dass er mit Air bluffen würde (und wahrsch. auch nur Air hat) und auf ne 2nd Barrel von mir alles Schlechtere folden würde (auch wenn er den Flop mit Air floatet). Seine Hand bestätigt mir das im Prinzip auch (10,8o!!!). Man muss viell. am Tisch gesessen haben und sein Spiel gesehen haben, um das nachzufühlen. Aber grundsätzlich verstehe ich eure Argumentationen und kann sie nachvollziehen. Nochmal thx
 
Alt
Standard
29-08-2011, 10:00
(#7)
Benutzerbild von $$ Ru$HeR $$
Since: Feb 2008
Posts: 147
Ach ja: Villain hatte 10,8o. Glückwunsch hat er echt toll gespielt