Alt
Standard
NL10 66 FH gefloppt - 19-08-2011, 19:57
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Ich wollte doch nicht mehr slowplayen...aber ich hab hier nur Pech mit dem Turn, denke ich.
Frage hauptsächlich wegen der Größe der River-Bet. Am Flop habe ich überlegt zu donken und mir dort auch nicht alle Gedanken gemacht, warum ich das nicht tun sollte. Dachte mir nur, er ist sicher stark und setzt. Im Nachhinein begründe ich es noch mal ausführlicher.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($10.99) 14/5 und AFq 63 auf 37H
MP3 ($10)
CO ($10.15)
Button ($5)
SB ($8.34) 6/6 auf 35H
BB ($4.88)
Hero (UTG) ($10.44)
UTG+1 ($5.15)
MP1 ($11.09)

Preflop: Hero is UTG with 6, 6
Hero bets $0.40, 2 folds, MP2 raises to $0.70, 3 folds, SB calls $0.65, 1 fold, Hero calls $0.30

Flop: ($2.20) 7, 6, 7 (3 players)
SB checks, Hero checks, MP2 bets $1.20, 1 fold, Hero calls $1.20

Turn: ($4.60) A (2 players)
Hero checks, MP2 checks

River: ($4.60) 2 (2 players)
Hero bets $3, MP2 calls $3

Total pot: $10.60 | Rake: $0.51


Pre: Min-3bet oft starke Hand QQ+. So oder so Set Value, durch den Overcaller erst Recht.

Flop: Aufgrund des AFq muss ich nicht zwingend davon ausgehen, dass er hier in zwei auch c-bettet. Wenn er wirklich stark ist und gegen zwei spielt, die wohl fast immer PPs haben, wird er hier auch for value setzen. Setze ich selbst, wird er nur callen. Hier gibt es keinen Grund dann für ihn zu 3betten. Checke also zu ihm. SB steigt aus. Jetzt 4bet und rein damit? Ich calle nur, weil ich denke, er muss nun ein höheres PP haben und wird am Turn oft genug weiter feuern.

Turn: Ja, außer diese Karte kommt...jetzt kann ich nichts mehr machen, muss checken und er checkt behind.

River: Entweder hat er AA oder er hat Angst vor dem A. Trotzdem zu klein? Glaubt ihr, er zahlt auch noch näher an Pot?
 
Alt
Standard
19-08-2011, 22:29
(#2)
Benutzerbild von philxxivey
Since: Oct 2009
Posts: 277
find die gewählte line nicht verkehrt, evtl. kann man den flop klein minraisen, wenn du davon ausgehst, dass er nen overpair hier nicht weglegt. dann kannste turn klein valuebetten und den river schaufeln. as played aber auch i.O.
is halt immer schwer auf so nem trockenem board mit nem fh oop value zu bekommen.
 
Alt
Standard
06-09-2011, 13:36
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Sorry für die späte Antwort.

Ich würde wohl am Flop raisen. Du hast das Board zwar crushed, aber ich denke nicht, dass AA/KK hier folden werden und von AK bekommst du wohl auch keinen zusätzlichen Value mehr.

As played gefällt mir die Riverbetsize, hier könntest du evtl. sogar noch etwas näher an die Potsize rangehen. Alternativ kann man den River auch versuchen c/r zu spielen wenn man denkt er hat oftmals AK am Turn behind gechecked oder würde den River mit KK nochmal selbst for value betten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!