Alt
Standard
NL10 AT in MP2 - 22-08-2011, 01:07
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($10)
BB ($4.15)
UTG ($9.95)
UTG+1 ($12.79)
MP1 ($13.37)
Hero (MP2) ($11.05)
MP3 ($15.98)
CO ($8.29)
Button ($10)

Preflop: Hero is MP2 with A, 10
3 folds, Hero bets $0.30, 4 folds, BB calls $0.20

Flop: ($0.65) 8, 9, J (2 players)
BB bets $0.31, Hero calls $0.31

Turn: ($1.27) A (2 players)
BB checks, Hero bets $1, BB calls $1

River: ($3.27) K (2 players)
BB checks, Hero bets $0.80, BB calls $0.80

Total pot: $4.87 | Rake: $0.23


Pre: Tisch war tight, daher eröffne ich es mal. Allerdings sitzt der Unknown im BB und callt.

Flop: V donkt unter halben Pot rein. Ich vermute Gutshot oder schwaches Jx. OESD hab ich selbst. TT hat er selten, vielleicht 77. KT. A7s-AJs spielt vielleicht auch so. Glaube nicht, dass er Ax off hat. Soll ich raisen? Die Odds stimmen soweit für den Call.

Turn: Jetzt checkt er nur noch. Dann hat er wohl kein Ax. Aber er callt die Bet. Jx in Kreuz? ? Oder er hat schon die Nuts mit QT. Mehr fällt mir kaum ein.

River: Verändert fast nichts, außer er sitzt auf . FD platzt. QT hat jetzt nur die höhere Straße. Habe irgendwie das Gefühl, dass er nicht viel hat und ich nur klein anspielen kann für Jx. Wenn überhaupt. Checke ich hier nicht lieber behind? Mit A und K draußen gibt das fast nie einen Call.

Push würde ich dann auch callen müssen für die Odds.

10 games 0.005 secs 2,000 games/sec

Board: 8h 9c Js Ac Ks
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 40.000% 40.00% 00.00% 4 0.00 { TT, KcJc, KcTc, QTs, JTs }
Hand 1: 60.000% 60.00% 00.00% 6 0.00 { AdTh }


Zu enge Range? Nehme ich komisch gespielte A7s-AJs dazu, liegt er leicht vorne.
 
Alt
Standard
22-08-2011, 05:06
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
River Value ist sehr dünn und das geht nur gegen echte Stations, da der King a) paar 2Pair Kombos macht und b) der King auch paar Js scared. Ist Villain thinking bette >80% Pot um deine Range zu depolarisiere , damit er Herocallbluffcatchen kann, aber aber so ist thinValuebet halt obv!

MMn außer gegen Vollfishe zu thin...
 
Alt
Standard
06-09-2011, 14:08
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Sorry für die späte Antwort.

Flopcall finde ich OK, vorallem weil man mit einem Raise vor einem Problem steht wenn der Gegner shoved.

Turnbet ist gut, er kann viele Jx, 9x usw. Hände haben, evtl. mit Draw. Aber so super eng wie du würde ich seine Range nicht sehen. River ist dann schon sehr dünn, aber bevor ich b/c spiele, würde ich immer selbst shoven. Wenn du klein bettest, sollte das ohne weitere Reads immer b/f sein imo.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
06-09-2011, 16:28
(#4)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von Brax82 Beitrag anzeigen
Turn: Jetzt checkt er nur noch. Dann hat er wohl kein Ax. Aber er callt die Bet. Jx in Kreuz? ? Oder er hat schon die Nuts mit QT. Mehr fällt mir kaum ein.
hatte er. Glück gehabt.

Mir fällt auch gerade ein, dass er mich vielleicht durch mein Image auf Ax hatte und dann ab Turn einfach in c/c-Modus geht. Eine Bet von ihm wäre da auch nicht so sinnvoll, oder?