Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 AQ multiway am BU

Alt
Standard
NL10 AQ multiway am BU - 27-08-2011, 15:42
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Und noch einmal, wie ich direkt danach schon fand, übertrieben bzw. die gewählte Line ist schlecht, weil ich entweder Value zerstöre oder aber hinten liege?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($12.24)
MP2 ($11.36)
MP3 ($13.07) 38/26 und AF/AFq 1.57/52 auf 47H
CO ($3.80)
Hero (Button) ($19.22)
SB ($9.90)
BB ($3.65)
UTG ($4.33) 12/12 auf 41H
UTG+1 ($10)

Preflop: Hero is Button with Q, A
UTG bets $0.30, 3 folds, MP3 calls $0.30, 1 fold, Hero calls $0.30, 2 folds

Flop: ($1.05) A, 4, Q (3 players)
UTG bets $0.80, 1 fold, Hero raises to $2, 1 fold

Total pot: $2.65 | Rake: $0.13


Pre: TAG (sehr wahrscheinlich MSSler) open aus UTG und der Call vom bis dahin deutlich laggy MP3 (0/17 3bet, alles first-in). Da denke ich ist der Call am BU mit einer schönen Multiway-Hand die beste Lösung?
(Ich hab irgendwann letztens mal einen Spieler gar nicht gesehen, es kann sein, dass es diese Hand war und ich UTG nicht gesehen hatte...denn gegen den MP3 würde ich hier auch nur callen wollen. Oder wäre das Verschwendung gegen eine so weite Range wie seine?)

Flop: Zu ungefährlich um hier (wieder mal in IP) zu reraisen, oder? UTG bettet in zwei rein. Bedeutet meistens, er hat gar nix oder er hat ein Monster. Für beides ist die Line schlecht. Falls er nicht viel hat, vertreibe ich ihn oft direkt. Falls er ein Set hat, bin ich weit hinten. Dazwischen gibt es fast nichts außer AK. Ich denke ziemlich klarer Call? Bei Gutshot ist es halt Pech, aber Top Two Pair for protection spielen ist Blödsinn, oder?
 
Alt
Standard
27-08-2011, 16:30
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Hmmm, das Play machste hier wohl mit nichts schwächerem als TPTK, das raise sieht ziemlich stark aus und sollte vs. UTG wohl auch nichts anderes sein.
Call auf dem trockenen Board läuft aber so ziemlich in die gleiche Richtung, wirkliche Draws liegen ja ned rum; allerdings könnte er versucht sein dich mit KK, KQ, AJs oder eventuell KJs bzw. nem geturnten Draw noch von irgendwas runterzuballern.
Denke mal der Call bringt hier mehr Value, aber alles in allem gibt das Board halt nix her.
 
Alt
Standard
27-08-2011, 20:22
(#3)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Pre: Ich squeeze for value um den Fisch isolieren.

Post:Ich calle den Flop nur,mit dem Raise reppst du zwar nur eine sehr kleine v-range,du hast dann aber auch meistens 44 oder AQ.
 
Alt
Standard
27-08-2011, 22:20
(#4)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von Deadlock 0 Beitrag anzeigen
Pre: Ich squeeze for value um den Fisch isolieren.
Gegen dessen 4bet dann aber Fold? Die wäre dann in zwei Leute rein schon wirklich zu stark, oder?
 
Alt
Standard
27-08-2011, 22:22
(#5)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
pre ist gut wie gespielt, squeeze is halt fr hier nich so nice, weil falls utg dich callt oder drübergeht du mit ner dominierten Hand oop spielt---> pre gut

flop würd ich callen, raise mw zu stark, ist aber bisschen gegnerabhängig,
turn c/r btw bet river
 
Alt
Standard
27-08-2011, 22:52
(#6)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Zitat:
Zitat von Dinhjio Beitrag anzeigen
pre ist gut wie gespielt, squeeze is halt fr hier nich so nice, weil falls utg dich callt oder drübergeht du mit ner dominierten Hand oop spielt---> pre gut

flop würd ich callen, raise mw zu stark, ist aber bisschen gegnerabhängig,
turn c/r btw bet river
Ups,bin standardmäßig einfach mal von 6-max ausgegangen^^.

FR ist das Squeeze dann eher knapp,ich würde es ws trotzdem machen da wir iP spielen.

Gegen eine 4-bet von villain hast du dann einen einfachen fold.
 
Alt
Standard
28-08-2011, 00:49
(#7)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Du kannst den Squeeze-Effekt auch postflop erzielen, da PFA im Sandwich sitzen wird; fürn Fold nach ner 4bet find ich AQs zu schade, darum spiel ichs lieber 3way postflop.
 
Alt
Standard
29-08-2011, 16:48
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
FR is der Squeeze einfach Bullshit und sonst nichts. UTG ist tight, wir können keine 4bet callen, wir haben totale Position, wir haben ein sooooted Ace und wir haben nen Fish in der Hand. Alles spricht hier gegen nen Squeeze.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
29-08-2011, 19:54
(#9)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
AQs hat multiway, gerade mit der guten relativen Position soviel Playabiltiy, dass ich hier immer callen würde! Flop is imo wie schon gesagt auch nen c/call!!
 
Alt
Standard
06-09-2011, 17:54
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Squeeze macht nur Sinn, wenn UTG praktisch immer foldet und MP3 hingegen gerne called.

Ansonsten ist callen im Regelfall besser. Am sehr trockenen Flop kann man dann eigentlich auch nochmal callen und über ne Turnbet shoven.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!