Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 AQs Overcards + Draws vs. Turnbet

Alt
Standard
NL10 AQs Overcards + Draws vs. Turnbet - 27-08-2011, 16:24
(#1)
Benutzerbild von Comeback3392
Since: Mar 2010
Posts: 139
BronzeStar
Hey Leute,

heute diese hand gespielt:

Über Villain gibts leider nichts zu sagen, 11 Hände.

Sehr schöner Flop für mich, habe mir erst gedacht zu check-raisen mit overcards + flushdraw hab mich dann doch umentschieden und gecallt.
Turn feuert er nochmals und ich bekomme zu meinem Flushdraw noch einen gutshot.
Checke wieder und er barrelt nochmal.
Callen kam natürlich nicht in Frage, deshalb fold oder All in, da ich bei einem kleinen raise so oder so committed wäre.
Habe mir bei einem ALL IN noch viel foldequity erhofft.

Die frage ist ob das so richtig war, er kann hier AA/KK/QQ/JJ/TT/AJ/KJ/QJ oder kleine paare/middle pair etc. + draws haben. Sets callt er natürlich instant aber da ich ein paar Outs hatte und mir doch recht viel foldequity erhofft habe, entschloss ich mich zum AI.

Fold = richtiger weg?

lg

PokerStars - $0.10 NL (6 max) - Holdem - 6 players
Hand converted by PokerTracker 3

MP: $10.65
CO: $11.15
BTN: $6.20
Hero (SB): $10.44
BB: $10.45
UTG: $14.27

Hero posts SB $0.05, BB posts BB $0.10

Pre Flop: ($0.15) Hero has Q:club: A:club:

UTG raises to $0.35, fold, fold, BTN calls $0.35, Hero calls $0.30, fold

Flop: ($1.15, 3 players) 3:club: 2:diamond: J:club:
Hero checks, UTG bets $0.77, fold, Hero calls $0.77

Turn: ($2.69, 2 players) 5:diamond:
Hero checks, UTG bets $1.66, Hero raises to $9.32 and is all-in, UTG calls $7.66
 
Alt
Standard
28-08-2011, 00:02
(#2)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
würd auf dem limit never ever sowas in einen bluff verwandeln und schon gar nciht gegen unkown. das einizige was ich auf dem limit mach, ist ein semibluff auf dem turn wenn der gegner oop nach seiner cbet am flop dann checkt dann kann man so halben pot anspielen um ihn wegzubluffen aber ich würd hier niemals sowas in einen bluff verwwandeln. pre und den flop würde ich genau so spielen da du am flop noch gute potodds hast ist das sicherlich ein call. Am turn würde ich die hand einfach aufgeben.
 
Alt
Standard
28-08-2011, 06:16
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Donk/broke Flop oder c/r/broke Flop 24/7.
 
Alt
Standard
28-08-2011, 12:07
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich würde eine etwas andere Line wählen, wenn ich von Foldequity profitieren will ohne uns in einen Turn Committment Spot mit einem Draw zu bringen. Die meiste Equity haben wir am Flop, daher würde ich donken mit dem Plan gegen einen Raise zu 3betten, oder aber den Flop c/r.

Eine c/c Line geht auch, dann würde ich aber auch den Turn c/c spielen. Geügend Outs und gute Odds hast du auch, wenn er den Turn aber einmal gebetted hat sehe ich kaum noch viel Foldequity bei der Boardtextur.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter