Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 99 Turn verschlafen

Alt
Standard
NL10 99 Turn verschlafen - 27-08-2011, 16:29
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Hab ich ganz klar ein Raise am Turn verpasst. Mal davon abgesehen, wenn ihr am River das Gefühl habt, dass Villain was hat, würdet ihr dann noch alles rein schieben oder ist das viel zu stark und versaut dann doch nur den Payoff?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($8.68)
Button ($9.05)
SB ($13.02) 37/20 und AF/AFq 1.67/56 auf 30H
BB ($4)
Hero (UTG) ($10)
UTG+1 ($12.20)
MP1 ($13.50)
MP2 ($2.55)

Preflop: Hero is UTG with 9, 9
Hero bets $0.40, 5 folds, SB calls $0.35, 1 fold

Flop: ($0.90) 9, 4, 4 (2 players)
SB bets $0.30, Hero calls $0.30

Turn: ($1.50) A (2 players)
SB bets $1, Hero calls $1

River: ($3.50) 8 (2 players)
SB bets $2.10, Hero raises to $4.20, SB calls $2.10

Total pot: $11.90 | Rake: $0.58

(Fuchz, bist du inzwischen eigentlich mit meinen Ausführungen zufrieden? Ich beschreibe dann einfach immer die ganze Hand, auch wenn ich eine spezielle Frage habe, schaden kann es nicht.)

Pre: Mein std-4bb-open aus UTG/UTG+1. Passe ich derzeit auch nur an, wenn ein aggro-3better am Tisch sitzt. Villain bis dahin so zwischen laggy und fishy. So oft wie er callt, könnte ich auch kleiner Open in Betracht ziehen, da ich mit 99 auch dann zu oft im Regen stehe. Aber darauf hab ich nicht geachtet, ehrlich gesagt.

Flop: 1/3 Pot Donkbet gegen mein geflopptes FH. Sicher nur eine "c-bet" von ihm.

Turn: Jetzt 2/3 Pot. Ax gut möglich. Oder er macht einfach den runden Dollar als Bluff. Keine Ahnung. Trotzdem muss ich hier jetzt raisen, für den Fall, dass er starkes Ax hat oder schwaches Ax überspielt und weil es ja noch so weit wie möglich rein sollte.

River: Sieht schon nach Value aus, was er da macht. Jetzt ist halt die Frage, ob er mehr als Minraise bezahlt. Nach dem verpassten Turn hier rein schieben? Er kann ja auch die 4 haben und ich reppe außer 88/99 oder der 4 auch wirklich nichts, so dass es gut nach Bluff aussehen könnte?
 
Alt
Standard
27-08-2011, 16:44
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Auf solchen Flops mach ich gegen diesen Gegnertyp mit all meinen PPs ein Raise und sie folden so gut wie nie und ich krieg dauernd KQ, Ax und ähnliches zu sehen (und natürlich hitten sie ihren River..).

Ich raise hier den Flop auf 95c (etwas größer ohne das Full), tank/calle den Turn und mache am River nen sattes Raise, overpush, wenn der Flush ankommt.


Was hatte er? oder :A :4 oder nur nen random Ax?
 
Alt
Standard
27-08-2011, 17:29
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Ich denke, wenn er donked, kannst du relativ einfach so wie Alan sagt auf 3x raisen. As played ist call Flop+Call Turn+Shove River mMn am besten, weil man halt nie weiß, ob ein Villain nicht doch mal b/f kann.

Minraise am River find ich halt einfach schlecht. Shipp es einfach polarisierend drüber und Klappe zu, Affe tot. In dem Spot ist es glaub ich am besten den Value gegen seine Toprange absolut zu maximieren anstatt mittelstarke Hände reinzusukken.
 
Alt
Standard
27-08-2011, 18:14
(#4)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Minraise am River find ich halt einfach schlecht. Shipp es einfach polarisierend drüber und Klappe zu, Affe tot. In dem Spot ist es glaub ich am besten den Value gegen seine Toprange absolut zu maximieren anstatt mittelstarke Hände reinzusukken.
Ja, fand es auch sehr schlecht. Nur weil ich dem Turn etwas hinterher geweint hatte, war es allerdings nicht. Hatte in dem Augenblick sogar eher noch gedacht, er shippt selber drüber...aber dazu gab es keinen Anlass und die wenigstens werden das wirklich tun.

Ich werde jetzt einfach mal in nächster Zeit am River im Zweifelsfalle mehr setzen, weil ich da wirklich enorme Verluste bei mir sehe.

@Alanthera
Ich raise auch meistens eine Donk. Mit dem Flop dachte ich, es zu lassen, weil er doch unscheinbar ist und ich nicht sicher bin, ob so locker gecallt wird. Die Erfahrung hab ich eher noch nicht gemacht, was aber auch daran liegt, dass ich solche Flops selten raise.

Ich wollte es erstmal nicht auflösen, bis Gefallener die Hand analysiert hat oder wer sonst noch mag. Kann es dir aber gleich per PM schicken. Oder gibt es hier Spoiler Tags?
 
Alt
Standard
06-09-2011, 17:15
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Sorry für die späte Antwort.

Irgendwo in der Hand musst du versuchen Value zu holen. Wenn du das nicht spätestens am Turn gemacht hast, musst du wenigstens den River größer raisen. Aber wenn du am Turn keine Action bekommst auf ein Raise, wird er vermutlich am River auch nicht mehr selbst betten wollen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
06-09-2011, 18:06
(#6)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Was hatte er? oder :A :4 oder nur nen random Ax?
Ach sorry Alanthera, hatte vergessen, es dir zu schicken.
Es war .
 
Alt
Thumbs up
07-09-2011, 14:35
(#7)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Brax82 Beitrag anzeigen
(Fuchz, bist du inzwischen eigentlich mit meinen Ausführungen zufrieden? Ich beschreibe dann einfach immer die ganze Hand, auch wenn ich eine spezielle Frage habe, schaden kann es nicht.)
TOP

Schon alles gesagt! Raise Flop oder call Flop UND call Turn um River zu shoven!