Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QQ in einem 3bet-Pot gegen 5 Gegner

Alt
Standard
QQ in einem 3bet-Pot gegen 5 Gegner - 28-08-2011, 19:22
(#1)
Benutzerbild von Lars521
Since: Mar 2008
Posts: 263
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($29.20)
Hero (UTG) ($29.22)
UTG+1 ($39.18)
MP1 ($8.18)
MP2 ($25)
CO ($5.55)
Button ($25.62)
SB ($31.78)

Preflop: Hero is UTG with Q, Q
Hero bets $0.75, UTG+1 raises to $2.25, 1 fold, MP2 calls $2.25, CO calls $2.25, 1 fold, SB calls $2.15, BB calls $2, Hero calls $1.50

Flop: ($13.50) 5, 2, Q (6 players)
SB checks, BB checks, Hero checks, UTG+1 checks, MP2 checks, CO bets $3.30 (All-In), 1 fold, BB raises to $10.25, Hero calls $10.25, 2 folds

Turn: ($37.30) 6 (3 players, 1 all-in)
BB bets $16.70 (All-In), Hero calls $16.70

River: ($70.70) 4 (3 players, 2 all-in)

Total pot: $70.70 | Rake: $2

Eigentlich wollte ich mir nur die Vorschau angucken und den Thread noch nicht erstellen.

Würde gerne wissen ob man irgendwo etwas anders machen sollte und wie ihr die Hand spielt wenn der Flop kein Monster ist aber ohne Ass und König ist. Der CO spielt 45/10 mit 3-bet 11 Wert auf 43 Hände.
Die Stats der Anderen:
UTG+1 20/10
MP2 15/5
SB 14/13
BB 23/4

MfG

Geändert von Lars521 (28-08-2011 um 19:31 Uhr).
 
Alt
Standard
28-08-2011, 19:27
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
...

Geändert von HumanDelight (29-08-2011 um 00:20 Uhr).
 
Alt
Standard
28-08-2011, 19:34
(#3)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
hand spielt sich von alleine. wenn flop 537 ist dann checkst du zu dem openraiser und guckst ob er eine cbet macht. normal sollte er QQ+ betten und AQ/AK ohne flushdraw checken. wenn der rest durchcheckt und turn eine blank ist bettest du 3/4 pot am turn. wenn preflop raiser dann aber eine cbet macht bist du halt beat oder läufst gegen AKs/AQs
oder du bettest flop direkt 3/4 pot und guckst dir die action an.

Geändert von NicoleOA (28-08-2011 um 20:01 Uhr).
 
Alt
Standard
28-08-2011, 19:41
(#4)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
So...HU wäre der Spot schiweriger, da mit 120bb effektiver Stacksize ein Punkt erreicht ist, wo man fast schon OOP bei 3x auf SetValue callen kann. Doch das ist hier Wurst.

Eigentlich kannst du es halten, wie ein was auch immer. Durch das ganze tote Geld kannst du durchaus auch pre wegstacken, einfach weil eine 4bet hier mit gaaanz wenig FoldEq und in Abhg.keit von deinem Tableimage/Tabledynamik definitiv ausreichender PotEq +EV ist.
Callen geht obv aufgrund der super Odds auch, aber dann würde ich einfach auf ANY missed Flop c/f. As played ist obv c/r/broke Flop ein muss. Villain (ich glaub der BB) wird hier seldom bluffen und bevor hier irgendein Actionkiller kommt, bring ich es am Flop rein. Ein 23/4er hat hier so oft das Set, dass es bequem reingeht. Turn ist as played obligatorisch.

Geändert von HumanDelight (29-08-2011 um 00:24 Uhr).
 
Alt
Standard
06-09-2011, 17:30
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop wegstacken würde ich nicht. Die 3Bet ist UTG+1 vs. UTG und wir schliessen die Action ab. Da wir hier von 20/10 vermutlich nie light ge3betted werden und AQ blocken, hat er halt in der überwiegenden Anzahl der Fälle AA/KK/AK. Und versuchen AK rauszufolden um den Flop nur mit schwächeren Spielern zu sehen ist imo keine gute Idee.

As played würde ich es am Flop reinbringen. Denke nicht, dass der BB hier mit 3 Leuten left to act wirklich raise/fold spielen will.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!