Alt
Standard
Pl25 tt - 29-08-2011, 17:10
(#1)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Hand aus einer pl/plo session

Hero (SB) ($40.75)
BB ($39.10)
Button ($51.95)

Preflop: Hero is SB with 10, 10
Button bets $0.85, Hero raises to $2.50, 1 fold, Button calls $1.65

Flop: ($5.25) A, 3, 5 (2 players)
Hero bets $3.50, Button calls $3.50

Turn: ($12.25) A (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($12.25) 7 (2 players)
Hero checks, Button bets $11.65, Hero calls $11.65

Total pot: $35.55 | Rake: $1

notes zu villain
***krasser Losing-Player***
pl: cr turn als bluff aufJ46 A im blindbattle,
raised im 3bpot set auf dry board
stackt BU vs SB mit AQ,55 weg, callt 3b mit A3s
plo: viel spewraises, stackt mit schlechtem set weg
limp backraised KK87

okay?
 
Alt
Standard
30-08-2011, 03:25
(#2)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
A5o wäre mein Tipp

Gegen genannten Villain würde ich auch keine andere Line wählen,da wir uns mit einem c/c auf dem flop uU selbst ownen und uns mit einer turnbarrel gegen stärkere Hände isolieren.
 
Alt
Standard
30-08-2011, 09:36
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Die Flopbet hat sehr wenig Value und nach Turn + River Check ist unsere Hand recht klar ersichtlich für Villain - deshalb kann es sein dass der Rivercall notwendig ist, besonders wenn dieser eh schon einen spewy Eindruck macht.

Ich würde den Flop am ehesten checken gegen diesen Villain Type, weil man mit dem Read dann am ehesten davon ausgehen kann gegen möglichst weite Ranges zu spielen, wenn er selber das betten anfängt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter