Alt
Standard
Big 11 Early Phase AA - 29-08-2011, 20:54
(#1)
Benutzerbild von Nos4Fun
Since: Jun 2008
Posts: 1.048


Jemand ne Idee wie ich da am river mehr Value kriege???

Dachte erst an ne bet um die 840, dass er drüber schrubbt, aber iwie siehts auch strange aus oder???

Sonst gerne Meinungen was ihr von der Hand haltet...



[Blog] Nothin´s 4 Fun without a RUN
Es reicht nicht einen roten Schwanz zu haben, man muss schon ein Fuchs sein!
 
Alt
Standard
30-08-2011, 01:48
(#2)
Gelöschter Benutzer
Moin,

Flop bette ich sogar etwas mehr um die 750. Gründe dafür: Du willst value aus dem wetten Board holen und die Callingelastizität ist sehr gering. Gleichzeitig musst du auch den Pot entsprechend so aufbauen, dass du komfortabel 3 Streets for value gehen kannst.

River ist knapp. Wenn der Gegner den River mit Midpairs hero-callen kann bette ich niedriger auf ~600 bis 800. Grundsätzlich sehe ich den River aber nur von sehr soliden Hands wie QQ/KK,AJ,99, etc callen und valueshippe es einfach, wenn ich den Read nicht habe. Ich denke er foldet meistens sowas wie 88 auf jede Bet und dementsprechend versuch einfach aus den Malen, wo er dich callen kann, das Maximum rauszuholen. Wenn du bereits am Flop mehr bettest, dann fällt auch die Turnsize etwas größer aus und am River die Bet kleiner dadurch. Und wer weiss: Alle Draws bricken, vlt. schliesst er einfach seine Augen und bluffcatched weil er das All-In bluffy findet

Grüsse
Christopher

Geändert von Gelöschter Benutzer (30-08-2011 um 14:05 Uhr).
 
Alt
Standard
Thin-Value - 30-08-2011, 06:57
(#3)
Benutzerbild von Dead_M92
Since: Jan 2011
Posts: 36
Oder wenn du dir denkst das er sowieso Any 2 folded auf ne große Bet aber Any 2 auf ne Thin-Value called eben, weil es komisch aussieht und er sich denkt ach die 500 oder was schau ich mir auch noch an nur für Info oder was sagst du Gefallener?

Mit freundlichen Grüßen

Dead_Money

aka.

Julian


Bitchez don´t respect my raises!
 
Alt
Standard
30-08-2011, 14:08
(#4)
Gelöschter Benutzer
Der Gegner hat halt am River eigentlich immer ne weake Handrange. Unser Ziel muss es sein, möglichst viel Value aus dieser zu extrahieren. Es gibt dafür imo 2 Betsizes:
1.) Sehr klein um Herocalls von seinen Midpairs zu bekommen. Ich bette hier etwa 1/10 Pot +-
2.) Sehr groß um von top of his range das Maximum zu extrahieren.
Gegen gute Gegner bette ich 1.) da ich dadurch in seltenen Fällen noch einen Spazz-Austick-Shipp oder Neugierde-Call erhalte, während ich gegen schwache Gegner und Callingstations 2.) bette. Eine Bet um die halbe Potsize ist imo die schlechteste Option.

Grüsse
 
Alt
Standard
31-08-2011, 23:41
(#5)
Benutzerbild von koenigskebap
Since: Dec 2007
Posts: 1.449
finde die sizes terri und deine line viel zu polarisiert

as played: river shove

Geändert von koenigskebap (31-08-2011 um 23:56 Uhr).
 
Alt
Standard
01-09-2011, 12:22
(#6)
Benutzerbild von Nos4Fun
Since: Jun 2008
Posts: 1.048
Wäre nett noch zu sagen wie du es dann gespielt hättest Kepab



[Blog] Nothin´s 4 Fun without a RUN
Es reicht nicht einen roten Schwanz zu haben, man muss schon ein Fuchs sein!