Alt
Standard
Rivercall? - 03-09-2011, 17:59
(#1)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
Hallo liebe Mitgrinder,

villain ist ein TAG 19/14/1,8 auf 354 Hände.
Flop checke ich für potcontrol. Turn ist ein easy call.

Meine Frage: Kann oder muss ich den River hier callen? Was kann er hier bloß so groß betten und wie passt seine line dazu?

Bin auf eure Meinungen gespannt.


No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($15.61)
SB ($24.68)
BB ($19.97)
UTG ($69.97)
Hero (MP) ($26.24)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.62, 2 folds, BB calls $0.37

Flop: ($1.34) , , (2 players)
BB checks, Hero checks

Turn: ($1.34) (2 players)
BB bets $0.64, Hero calls $0.64

River: ($2.62) (2 players)
BB bets $2, Hero folds

Total pot: $2.62
 
Alt
Standard
03-09-2011, 18:52
(#2)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
flop kann man imo for portection betten. Vorallem wegen GSs und Overs. Andere draws ham ja oft nen flip gegen uns. aber check find ich nicht sclhimm.
turn is gut und river auch.
 
Alt
Standard
04-09-2011, 10:55
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Den River würde ich im Vakuum nicht callen, weil alle Draws angekommen sind bis auf KJ und er jede Q valuebetten kann. Wenn du ihm allerdings zutraust, dass er deinen Flopcheck und Turncall als relativ schwach readen und zu Riverbluffs in der Lage ist dann würde ich callen. Der Flopcheck ist eigentlich auch nur dann besser, wenn du dir zutraust, gegen diesen Gegner auf späteren Straßen akkuratere Entscheidungen treffen zu können - sonst würde ich lieber den Flop betten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter