Alt
Standard
NL 10 Bet Turn??? - 04-09-2011, 16:20
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Villian spielt 18/9 und in den Blinds sitzen keine auffälligen 3-better!!!

Vor nen paar Monaten habe ich schon mal ne ähnliche Hand reingestellt! Ich frage mich halt ob die Turn BEt Sinn macht?? Was spricht dafür? Was dagegen?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($10.15)
Hero (Button) ($10.77)
SB ($8.87)
BB ($11.06)
UTG ($10.17)
MP ($10.30)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $0.20, 2 folds, Hero calls $0.20, 2 folds

Flop: ($0.55) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.34, UTG calls $0.34

Turn: ($1.23) (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.75, UTG calls $0.75

River: ($2.73) (2 players)
UTG checks, Hero checks

Total pot: $2.73 | Rake: $0.13
 
Alt
Standard
04-09-2011, 16:59
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
pre fold, es ist nl10 wtf?warum dünne spots eingehen?
 
Alt
Standard
04-09-2011, 17:02
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Dinhjio Beitrag anzeigen
pre fold, es ist nl10 wtf?warum dünne spots eingehen?
IP gegen nen weaken SPieler mit SCs nen Minraise zu zahlen is imo kein dünner SPot!
 
Alt
Standard
04-09-2011, 17:13
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
was soll die bet am turn?
Das ist die Frage.
Wenn du ihn von JJ/QQ ( Diamant) runterballern willst, musst du wohl dne river potten


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
04-09-2011, 17:28
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
was soll die bet am turn?
Ich bin mal auf Flixx gespannt. Erinner mich halt wie er in nem ähnlichen Spot dazu geraten hat immer den Turn zu betten um den Pot mizunehmen und zu verhindern dass wir am River geblufft werden.
 
Alt
Standard
04-09-2011, 17:30
(#6)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
IP gegen nen weaken SPieler mit SCs nen Minraise zu zahlen is imo kein dünner SPot!
1. doch ist es -.-
2. du hast keinen sc, sondern einen suited onegaper, was die Hand noch viel marginaler macht
3. utg-range hat dich crusht, 18/9 is nicht mal annähernd fischig genug, um hier zu spielen

Turn ist nich so einfach zu sagen, was die beste line ist imo, bet oder check gibt sich nicht soo viel

river kannst du hoch betten, wenn du glaubst das er kleine flushs folden wird, aber es sieht so aus als wäre er im callingmode, deshalb check ich den river auch
 
Alt
Standard
04-09-2011, 17:39
(#7)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
wenn du den turn bettest dann viel kleiner. Pf kann man imo machen wenn der rest des tisches dafür spricht und villain wirklich ne mega nit ist. dann call ihc hier lieber mit nem SC als mit AQ und versuch dann ne overpair zu stacken.

flop bet ist stani, turn check ich dann und versuch wol allerhöchstens auf ne blank river klein zu betten.
 
Alt
Standard
04-09-2011, 18:14
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
3bet pre


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
04-09-2011, 18:33
(#9)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
3bet pre
, no. Levelfürst. Call ist mMn obv Stanard, wenn wir die Edge sehen und Turn betten find ich auch gut, einfach nur um ´forfreeSD zu gehen, auch wenn es super dünn ist.
 
Alt
Standard
04-09-2011, 18:39
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Wenn man komplett außer Acht lässt, dass 97 die Nutz sind, spricht lediglich das Limit gegen die 3bet pre. 79s is etwas zu schlecht zum Callen imo, wir haben den Button, es wäre ein einfacher 3bet/fold preflop, wir balancen unsere Range (TAG-Caller am Button haben immer 22 - TT oder SC).


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!