Alt
Standard
NL25 Pre w/ JJ - 04-09-2011, 18:17
(#1)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
Ich war ziemlich aktiv am tisch und das ist recht früh von der session gewesen. Villain sah aus wie nen reg 22/15 und hatte auch schon nene paar mal ge3bettet.

fold ist wohl zu weak, aber lieber call oder 4bet/shippen?

No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($19.29)
Hero (MP) ($31.29)
CO ($24.86)
Button ($25)
SB ($27.81)
BB ($25)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.75, 1 fold, Button raises $2.25, 2 folds, Hero
 
Alt
Standard
04-09-2011, 18:27
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
isch lübbe bluff4bets

wenn er nix schwächeres reinstellt, find ich 4b/fold nich so verkehrt, wenn er callt hat man immerhin playability mit JJ, aber ein patent gibts hier net
 
Alt
Standard
04-09-2011, 18:29
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Easy 4betshove mMn. Grad wenn du bissel aktiv warst. Mit 4betshove ermöglichst du AQ mal ab und zu folden, worüber wir nich allzu traurig sind und wenn Villain etwas nachdenkt, fängt er vielleicht an, sich mit PP<JJ, die er 3bettet, weil er aufgrund deines Images denkt, dass er die nich +EV auf Setvalue callen kann, in irgendwas zu leveln und called unnötig light.

OOP spielen geht nicht, weil wie gegen sein Overcall Range nich so gut dastehen, um den Positionsnachteil vollens auszugleichen.
 
Alt
Standard
04-09-2011, 20:32
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
folden oder 4bet/call > 4bet shove IMO. Wenn du hier direkt shovst, kannast du das nicht mit 4bet Bluffs balancen und i dont like


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
04-09-2011, 21:04
(#5)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
folden oder 4bet/call > 4bet shove IMO. Wenn du hier direkt shovst, kannast du das nicht mit 4bet Bluffs balancen und i dont like

Den Balanceaspekt habe ich mal außen vor gelassen. Das is wohl war. Aber in dem Spot macht bluff4betten halt auch nur Sinn (grad, wenn wir auf unsere Hand gucken), wenn Villain einige Hands shoved, die man als durchaus light ansehen kann.

Und da ich davon partout nicht ausgehe, dass jmd. hier zwangsläufig bluffshoved, find ich den 4betshove nicht so verkehrt...! EV technisch kann man das aber nicht quanitifzieren so lange man keine endlos History hat und die Ranges relativ exakt definieren kann, die durch den jeweiligen Move initiiert werden.
 
Alt
Standard
05-09-2011, 06:50
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
4b/call in einem Spot MP vs BU wird einen langfristig nicht reich machen, gibt einem aber ein paar Valuehände mehr in die preflop 4b/calling Range.

Callen ist OOP offensichtlich sehr schwer postflop zu spielen und erfodert Reads oder Verständnis von Villains postflop Tendenzen im 3bet Pot (sowohl preflop wie postflop Barreling Ranges). Ist aber imo die beste Herangehensweise wenn Villain hier auch bluff3betten oder schlechteres für Value 3betten könnte, was er nicht bereit ist zu 5bet shoven.

Folden kann man hier auch weil die typischen 3betting Ranges vs MP Opens im Schnitt eigentlich nicht so weit sein sollten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter