Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max stt 33; finde den fold-button

Alt
Standard
6max stt 33; finde den fold-button - 05-09-2011, 11:53
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute,

stats: 60/17/1


Party Poker No-Limit Hold'em, 33 Tournament, 20/40 Blinds (6 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

CO (t3820)
Hero (Button) (t2140)
SB (t1720)
MP (t2615)
UTG (t520)
BB (t1185)

Hero's M: 35.67

Preflop: Hero is Button with A, K
2 folds, CO calls t40, Hero bets t160, 1 fold, BB calls t120, CO calls t120

Flop: (t500) Q, A, Q (3 players)
BB checks, CO checks, Hero bets t220, BB raises t440, 1 fold, Hero folds

Total pot: t1160


er hat hier doch immer mindestens Qx+ oder?
 
Alt
Standard
05-09-2011, 18:36
(#2)
Gelöschter Benutzer
Moin,

Die Flopentscheidung ist sehr eklig. Du isolierst preflop einen Limp und bettest auf einem trockenem AQQ Board in 3 Gegner rein, wodurch du große Stärke demonstrierst. Der Gegnertyp, der dich raised, wird wohl meistens in Richtung loose/passiv auch postflop tendieren (Typ Callingstation). Ich sehe ihn hier also mit Gutshots und oder Pairs eher callen, als zu raisen. Imo raised er wohl fast immer nur eine und ganz selten Mal einen puren Bluff. Ich Bet/Folde es einfach.

Nh!

Grüsse
Christopher
 
Alt
Standard
08-09-2011, 11:28
(#3)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
thx