Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Multiwährung und Rebuys

Alt
Standard
Multiwährung und Rebuys - 05-09-2011, 14:50
(#1)
Benutzerbild von volkana
Since: Jul 2008
Posts: 45
Hallo Leute,
ich möchte euch heute auf einen Fehler in der PS Software hinweisen, so dass euch nicht das gleiche passiert wie mir.

Ihr besitzt mehrere PS Konten(z.B. $ und €)
nur € hat Geld drauf.
Ihr meldet euch bei einem Rebuy an in $ (ihr werdet gefragt ob IHr das Turniergeld wechselt wollt mit ja bestätigen und ihr seit im Turnier).
Falls ihr jetzt keine chips mehr haben solltet, weil ihr mal wieder mit AA gegen 72o verloren habt, dann könnt ihr unten auf Rebuy kaufen bzw. doppelt Rebuy kaufen klicken.
Leider werdet ihr sofort dann die Medlung erhalten "Sie verfügen nicht über ein ausreichendes Guthaben".
Soweit OK, stimmt ja auch, weil Ihr nur € Geld habt und keine $.
Jetzt würde jeder erwarten, dass das Umkonvertrierungsfenster erscheint.
Kommt aber nicht, Ihr werdet nach bestätigung des Fensters "Sie verfügen nicht über ...." sofort aus dem Turnier geworfen.

Ich habe probiert dies mit PS zu bereden. Wie aber immer mit dem PS Support wird grundsätzlich abgeblockt. Dieser einfache Sachverhalt hat mich bisher über 10 emails gekostet, ich müsste mein PS Log zuschicken, Fragen zu meinem Computer beantworten, also all so lächerliche Sachen, nur damit man sich nicht wirklich mit dem Fehler beschäftigen muss und man letztendlich aufgibt.

Auch der Hinweis von PS, dass dies nun mal so ist, habe ich in einer email beantwortet nach dem Motto, dann MÜSST ihr das aber auch irgendwo so hinschreiben.

ALSO mal wieder PS macht einen Fehler und wir User haben dafür zu bezahlen.

Seit also vorsichtig.



Ach nebenbei, es ging gerade mal um ein 2$ Rebuy. Das macht das ganze dann noch lächerlicher.

Geändert von volkana (05-09-2011 um 14:54 Uhr).
 
Alt
Standard
05-09-2011, 15:36
(#2)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
cool story bro


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
05-09-2011, 16:21
(#3)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
Also ich kann jetzt nur für mich sprechen...

Mir ist dieser Bug total unbekannt, ich konnte bisher immer alle Rebuys nehmen egal ob ich T-$ oder Euro oder normale Dollar hatte. Meiner Erfahrung nach konvertiert der Client alles automatisch um, so wie es dann passt. Das man dich beim Support also folglich nach technischen Details fragt, erscheint mir absolut logisch. Woher sollen die Leute denn auch wissen woran es liegen könnte, wenn sie nicht wissen mit was sie es zu tun haben. Auch wenn es vllt umständlich ist, aber die Mühe sollte man sich schon machen und dem Support auf die Fragen antworten. Wie soll man dir denn sonst helfen können???

Hinzu kommt halt der Punkt das Pokerstars den mit Abstand schnellsten und kulantesten Support in der Online-Pokerwelt vorzuweisen hat. Und das sag ich nicht weil ich Mod bin sondern weil es schlicht und ergreifend so ist. Versuch mal das gleiche Anliegen bei der Konkurrenz durchzuprügeln. Ich wünsche dir viel Spaß...

edit: sehe erst jetzt das es auch noch das flasche unterforum ist, deswegen *move* ich mal

Geändert von Schandtat (05-09-2011 um 16:49 Uhr). Grund: moven vergessen
 
Alt
Standard
05-09-2011, 18:08
(#4)
Benutzerbild von Muuf
Since: Oct 2007
Posts: 921
jo, also gegen den PS support kann man echt nichts sagen, der ist im vergleich zu anderen seiten echt top. du musst auch verstehen dass deine email bei irgendeinem mitarbeiter landet, der vllt nicht mal richtig versteht was du genau von ihm willst und du deshalb alles mögliche erklären musst


wenn es den bug wirklich gibt den du beschreibts suckt das natürlich schon derbe. würde dir für schnellere hilfe als per email 2+2 empfehlen. da kannst du BryanPS (glaube zumindest dass das sein SN ist) kontaktieren, der kennt sich bessere aus als irgend nen random support-mitarbeiter und hat auch bei PS was zu sagen
 
Alt
Standard
07-09-2011, 13:21
(#5)
Benutzerbild von ElHive
Since: Sep 2007
Posts: 1.841
Musste halt unter Optionen --> Multiwährung-Optionen den Haken bei "Währung automatisch umwandeln (ohne Bestätigung)" setzen, dann klappts auch mit den Rebuys. Dann noch zusäätzlich den unteren Haken setzen, dann werden Gewinne automatisch auch in € gebucht, egal obs ein Dollar-, Pfund- oder Euro-Turnier war.


ICH WAR WAR WIEDER KLARER FAVORIT(AUS MEINER SICHT ALS ICH DIE KARTEN MEINES GEGNERS NOCH NICHT KANNTE)

Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Champions Event
 
Alt
Standard
10-09-2011, 14:15
(#6)
Benutzerbild von volkana
Since: Jul 2008
Posts: 45
Also wie schon geschrieben,
wenn dieser Haken von dem Ihr sprecht NICHT gesetzt ist dann und zwar nur dann erfolgt weder eine nachfrage noch irgendetwas anderes. Ihr seit sofort aus dem Turnier raus.

Ich denke, wenn jemand 1000€ auf seiner Bankroll hat und ein 50$ Rebuy spielt, dann ist es schon ärgerlich sofort entfernt zu werden.
Des Weiteren kommt dazu, dass dieses verhalten NICHT beschrieben ist, ganz
im Gegenteil sogar, wenn man sich die Optionen für Multiwährung durchliest, dann wird daraus eher deutlich, dass man IMMER gefragt wird ob ma konvertieren möchte und zwar "just-in-time", also dann wenn es nötig ist, und das kommt nunmal bei REBUYS vor :-)

PS: nach (ich habe nachgezählt) insgesamt 16 emails, hat isch PS dann ednlich bereit erklärt mir meinen Buyin zu erstatten. Zwar musste ich betont darauf hinweisen, dass es sich hier nur um ein 2$ Turnier handelt und ich am Tag teilweise mehrere 100$ nur an Turniergebühren zahle. Aber letzt endlcih hat man mir das Geld zurückgegeben natürlich nicht ohne ganz klar darauf hinzuweisen, dass dieser vorfall NOCH nie passiert ist.

Geändert von volkana (10-09-2011 um 14:21 Uhr).