Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 QQ vs tighten Gegner

Alt
Standard
NL10 QQ vs tighten Gegner - 05-09-2011, 19:11
(#1)
Benutzerbild von ElGordo293
Since: Apr 2010
Posts: 12
Der Gegner hat bisher sehr tight gespielt (15/10 auf 43 Hände, AF 0.8 wegen sample size eher wenig aussagekräftig). Ich gebe ihm also eine eher starke Range.

Flop: Ich hoffe, dass der Fisch im SB (42/20) mit gutshot oder irgendwelchen overs callt. Dem Button würde ich eher eine starke Range (overpairs, FDs, evtl. SDs, sets). Leider callt der tighte Button.

Turn: Ich sehe keinen Grund nicht weiterzubarreln. Wenn er ein starkes Overpair hat, wird er mich runtercallen.

River: Da der Gegner eher nittig aussieht, will ich nicht zu groß setzen, um ihm noch die Möglichkeit zu geben, mit 99-JJ zu callen. Wenn er raist, will ich noch folden können. Check for induce macht eher keinen Sinn bei dem Gegner. sollte ich mich lieber committen? Auch so sind die pot odds natürlich schon sehr verlockend.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (CO) ($12.10)
Button ($10)
SB ($9.21)
BB ($10.34)
UTG ($10.87)
MP ($1.52)

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, Hero bets $0.30, Button calls $0.30, SB calls $0.25, 1 fold

Flop: ($1) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $0.70, Button calls $0.70, 1 fold

Turn: ($2.40) (2 players)
Hero bets $1.20, Button calls $1.20

River: ($4.80) (2 players)
Hero bets $1.90, Button raises to $7.80 (All-In), Hero ???

Total pot: $8.60 | Rake: $0.41
 
Alt
Standard
05-09-2011, 20:26
(#2)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
nh.
 
Alt
Standard
05-09-2011, 20:56
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Cry_nCallz Beitrag anzeigen
nh.
If he bet/fold River und bettet Flop und Turn etwas mehr!
 
Alt
Standard
05-09-2011, 22:10
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Flop 80

Turn 1,6

Riv
Bet/fold OK

Trotzdem seltsam vom Gegner.
Was soll der haben?
Full House? Aber callt n Set bei DEM Board den Flop zumal 3way?
33 ? Und dann shovt er trotz paired Board und nicht die beste Straße?

Aber ohne Read calle ich das nicht sondern mach mir ne Note.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
05-09-2011, 22:16
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Bei unseren Betsizes macht er das auf jedenfall mit ner 3. Oder mit nem Full halt. Jedenfalls nicht mit 77+.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
06-09-2011, 09:51
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Gefällt mir gut. Ich würde den River noch etwas grösser betten, damit man keine Bluffraises provoziert. Ansonsten denke ich nicht, dass wir hier je gut sein können für einen Call.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter