Alt
Standard
NL5:kleines Paar - 06-09-2011, 10:06
(#1)
Benutzerbild von Akidaraa
Since: Apr 2011
Posts: 37
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($7.10)
Hero (SB) ($6.47)
BB ($5)
UTG ($2.03)
MP ($12.48)
CO ($2.23)

Preflop: Hero is SB with 4, 4
1 fold, MP bets $0.15, CO calls $0.15, 1 fold, Hero raises to $0.40, 1 fold, MP calls $0.25, CO calls $0.25

Flop: ($1.25) 2, K, A (3 players)
Hero checks, MP bets $0.75, 1 fold, Hero folds

Total pot: $1.25 | Rake: $0.06

Hey,
mir ist aufgefallen dass ich mit meinen kleinen Paaren eigentlich immer nur eine ''triff dein Set Strategie'' spiele und in der Hand wollte ich das änderen. Wie gefällt euchmeine 3bet? Foldet ihr eure kleinen Paare lieber auf einen Raise oder callt ihr sie?
 
Alt
Standard
06-09-2011, 10:19
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
1.)
Du kriegst hier doch gute Odds um die "triff dein Set"-Strategie zu spielen da du 2 Gegner in der Hand hast. Du und MP sogar etwas deeper

2) Dein ReRaise ist erstmal OOP, dann noch zu klein und mit nem Half Stack in der Hand noch ziemlich Kagge mit ner Hand, wie 44 nochmal schlechter.

Generell würde ich kleine Pairs eher selten 3bet bluffen und wenn dann eher nur gegen einen und dann auch nur in Position. Gegen Zwei Spieler muss ich Redas haben, dass die Pre/Postflop viel folden
Hände wie 76s 3bet bluffe ich viel lieber, da man viel besser Semibluffen kann.
Hände wie K8s haben mit nem King einen Blocker..
Kleine PPairs turne ich deshalb viel seltener in einen Preflopbluff
Und Squeezen ist, auf NL5 OOP wo eh alles was Q,J,T,9,K,A und gleichfarbig ist gecallt wird eher schlecht.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
06-09-2011, 10:25
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Die 3bet pre ist dem Fall nen Squeeze und ein Squeeze mit nem kleinen Pocket ist immer ziemlich schlecht. Du spielst NL5, da brauchste nich balancen. Spiel einfach str8 forward valuepoker. Call auf Setvalue all time long.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
06-09-2011, 13:57
(#4)
Gelöschter Benutzer
Moin,

Preflop:
Ich 3bette durchaus OOP ein kleines Pärchen manchmal, allerdings gibt es dann dafür triftige Gründe. In diesem Fall hingegen bist du nicht Headsup, sondern multiway und einer deiner Gegner ist halfstacked. In diesem Falle befürchte ich, dass der Gegner häufig nochmal over the top kommen wird und ich würde auf NL5 einfach setminen.

Die Gründe die ich für eine Bluff3bet mit einem Pair spielen würde wären:
- Gegner ist kompetent und ich kann oop wenig Value mit einem Set generieren
- Der Gegner stealt in late Position häufig und hat eine weite 4betting-range
- Ich möchte lieber oop Initiative halten und der Gegner foldet viel postflop.

Diese Überlegungen sind auf NL5 allerdings noch völlig unwichtig und ich würde einfach setminen. Dies sollte allgemein auf NL5 mit kleinen Pairs wohl die beste Strategie sein.

Grüsse
Christopher