Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 1 - AKo oop gegen 3bet

Alt
Standard
NL 10 - AKo oop gegen 3bet - 07-09-2011, 10:03
(#1)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Hi, hier auch mal eine AK Hand bei der ich preflop nicht um Stacks spielen wollte, vielleicht ein Fehler ?

UTG+1 wohl eher solide, keine Infos (18/10/5 auf 73 Hd.)
MP2 war preflop recht loose, callt viel, keine 3bets, openraise mit starken Hd, postflop aggressiv mit marginalen Draws (49/19/2.5 auf 98 Hd.)
CO neu am Tisch, keine Infos (15/10/0.7auf 20.Hd.)

Nach der 3bet des CO gegen beide Spieler war ich unsicher ob ich ohne die Spielertendenzen zu kennen mich mit einer 4bet committen sollte, folden erschien mir andererseits auch zu weak, also calle ich oop, verpasse den Flop und sehe gegen die CBet des CO nur ein Push oder Fold als sinnvolles Spiel, entscheide mich für einen Fold, wie hättet ihr die Hand gespielt ?

- fold pre ?

- 4bet/broke preflop bzw. 4bet und cbet-push mit jedem Flop ?

- auf dem Flop hätte ich ja noch ein BDSD gehabt, pusht ihr mit sowas gegen die Cbet des CO ?

- Flop usw. callen ohne SD Value finde ich ganz schlecht ...

- den drawlastigen Flop selbst donk betten mit dem Plan zu callen finde ich auch nicht so besonders gut, hier kann m.E. vor allem MP2 oft was hitten


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (BB) ($12.85)
UTG ($11.35)
UTG+1 ($11.29)
MP1 ($11.45)
MP2 ($10.04)
CO ($17.89)
Button ($10)
SB ($11.32)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, UTG+1 bets $0.30, 1 fold, MP2 calls $0.30, CO raises to $1.50, 2 folds, Hero calls $1.40, 1 fold, MP2 calls $1.20

Flop: ($4.85) , , (3 players)
Hero checks, MP2 checks, CO bets $3.50, Hero folds, MP2 raises to $8.54 (All-In), CO calls $5.04

Turn: ($21.93) (2 players, 1 all-in)

River: ($21.93) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $21.93 | Rake: $1.08

Geändert von StraightA777 (07-09-2011 um 11:57 Uhr).
 
Alt
Standard
07-09-2011, 10:36
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
easy fold or 4-bet
 
Alt
Standard
07-09-2011, 11:10
(#3)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
easy fold or 4-bet
was denn nun ?

4bet/fold geht ja schon mal gar nicht ... also mußt du möglicherweise gegen beide preflop um Stacks spielen (128 BB), hab da so meine Zweifel ob das gegen den unbekanntenn CO das beste Play ist und mit einen fold verschenkst du halt einiges an potentieller EQ ....

Geändert von StraightA777 (07-09-2011 um 11:28 Uhr).
 
Alt
Standard
07-09-2011, 12:11
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Obv. fold oder 4-bet/broke!
Um MP2 würde ich mir gar keine Sorgen machen. Prinzipiell sieht das Play vom Cut gegen einen relativ soliden UTG + 1 Raiser schon sehr stark aus, auch von der hohen Squezze Size her! Weiterhin spielen wir gegen CUT um fast 130BB effektive Stacksize. Ein Fold ohne konkrete Reads auf den CUT ist hier sicherlich erstmal kein Fehler! Wenn du den Read hast, dass UTG +1 nicht super nitty UTG opened und dass CUT hier light 3-bettet bzw. mit schlechterem als QQ+, AK wegstackt kann man hier sicherlich für Value 4-betten/broken, auch für 130BB. Default würde ich gerade FR erst einmal folden! Was halt nicht geht und burning money ist, ist der FLatcall OOP! Imo klarer -EV SPot, btw was war dein Plan, wenn...

a) UTG +1 shovt?
b) MP2 shovt?
 
Alt
Standard
07-09-2011, 12:24
(#5)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
Obv. fold oder 4-bet/broke!
Um MP2 würde ich mir gar keine Sorgen machen. Prinzipiell sieht das Play vom Cut gegen einen relativ soliden UTG + 1 Raiser schon sehr stark aus, auch von der hohen Squezze Size her! Weiterhin spielen wir gegen CUT um fast 130BB effektive Stacksize. Ein Fold ohne konkrete Reads auf den CUT ist hier sicherlich erstmal kein Fehler! Wenn du den Read hast, dass UTG +1 nicht super nitty UTG opened und dass CUT hier light 3-bettet bzw. mit schlechterem als QQ+, AK wegstackt kann man hier sicherlich für Value 4-betten/broken, auch für 130BB. Default würde ich gerade FR erst einmal folden! Was halt nicht geht und burning money ist, ist der FLatcall OOP! Imo klarer -EV SPot, btw was war dein Plan, wenn...

a) UTG +1 shovt?
b) MP2 shovt?
denke nicht dass man preflop gegen einen push noch folden sollte bei dem vielen Dead Money, so schlecht ist unsere EQ ja auch nicht ...

was den flatcall angeht sehe ich das aber mittlerweile auch so, im Zweifel ist es besser zu folden statt die 3bet zu callen, stimme deiner Post 100 % zu


....

Geändert von StraightA777 (07-09-2011 um 12:32 Uhr).
 
Alt
Standard
08-09-2011, 11:51
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Das ist ein supereinfacher prefold.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
09-09-2011, 11:22
(#7)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Ich bin zwar ein shorthanded spieler aber ich denke mal dass man sich der meinung von fuchz anschließen kann. Wenn du keine großen swings haben willst dann foldest du einfach oder 4bet/broke. Weil oop vs 2 players ist die Hand richtig richtig scheiße zu spielen. Call ist auf jedenfall keine option. keine Initiative + oop = -EV
 
Alt
Standard
09-09-2011, 12:31
(#8)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
ich würds auch folden und mich wie ein honigkuchenpferd freuen, wenn villain AA/KK zeigt =), wenn er dann doch AK hatte, isses auch nicht schlimm, da du eh nur n tie hättest
 
Alt
Standard
09-09-2011, 12:39
(#9)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von Dinhjio Beitrag anzeigen
ich würds auch folden und mich wie ein honigkuchenpferd freuen, wenn villain AA/KK zeigt =), wenn er dann doch AK hatte, isses auch nicht schlimm, da du eh nur n tie hättest
naja der CO hatte KK und hat dem MP2 Fisch der mit einem Draw geraist hatte seinen Stack abgenommen

ich denke man muß AK immer sehr situationsbezogen spielen und auch mal preflop folden können, zumal wenn man noch nichts investiert hat außer BB, 3bets in oop damit zu callen ist einfach nicht gut

Geändert von StraightA777 (09-09-2011 um 12:44 Uhr).
 
Alt
Standard
09-09-2011, 18:28
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop folden kann, wenn der CO nicht durch 3Bets und vorallem Squeezes aufgefallen ist, kein großer Fehler sein.

4Bet/call würde ich vorallem gegen UTG+1 nicht spielen wollen und auch gegen CO nicht um 130BB. Da gefällt mir 4Bet/fold um die Hand in einen Bluff zu turnen und AA/KK zu reppen sogar noch besser,


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!