Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl25 - ein freeze spot am flop?

Alt
Standard
nl25 - ein freeze spot am flop? - 10-09-2011, 00:39
(#1)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Hallo,

ich habe ständig Probleme damit, draws richtig zu spielen. So auch hier... Könnte man hier evtl. am flop ein min raise machen, um billig zum river zu gelangen falls er callt und um seine AK's rauszudrängen?

as played: wie siehts für mich am turn aus? mit seiner großen bet sagt er mir, er will um seinen stack spielen... er gibt mir potodds von 2.5/1, ich brauche aber in etwa 4/1 (ohne Overcardsouts), mit den Implied odds hab ich da einen ganz dünnen +ev call... oder seht ihr das anders? Falls er da ab und zu mal auf einem "flush river" ch/foldet, ist der call am turn dann doch ganz schlecht...

Wie spielt ihr die Hand ?

Villain: 11/8/2.5 3B: 3%, 3B in beiden Blinds: 4%, 2.1k Hände

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($11.75)
SB ($25.45)
BB ($24.92)
UTG ($10.66)
UTG+1 ($25)
MP1 ($14.50)
MP2 ($29.72)
Hero (CO) ($30.65)

Preflop: Hero is CO with ,
4 folds, Hero bets $0.75, 2 folds, BB raises to $2, Hero calls $1.25

Flop: ($4.10) , , (2 players)
BB bets $2.50, Hero calls $2.50

Turn: ($9.10) (2 players)
BB bets $6, Hero folds

Total pot: $9.10 | Rake: $0.44
 
Alt
Standard
10-09-2011, 01:03
(#2)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Wieso callst du den Flop nur? Ich will hier am Flop mit maximaler Equity meine Stack unterkriegen.

Ein FH oder Quads wird Villain hier nicht gefloppt haben, nur gegen AA liegst du klar hinten, gegen KK knapp und gegen alles andere (33 und 66 hat er bei 4% wohl nicht) biste vorne .

Geändert von karstenkloss (10-09-2011 um 01:14 Uhr).
 
Alt
Standard
10-09-2011, 09:01
(#3)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von karstenkloss Beitrag anzeigen
Wieso callst du den Flop nur? Ich will hier am Flop mit maximaler Equity meine Stack unterkriegen.

Ein FH oder Quads wird Villain hier nicht gefloppt haben, nur gegen AA liegst du klar hinten, gegen KK knapp und gegen alles andere (33 und 66 hat er bei 4% wohl nicht) biste vorne .
genau ... am Flop liegst du gegen seine vermutete Resteal Range deutlch vorne und solltest raisen

Board: 3h6c3c
Equity Win Tie
CO 61.65% 52.78% 8.87% { AcKc }
BB 38.35% 29.49% 8.87% { JJ+, AJs+, KQs, AKo }



....

Geändert von StraightA777 (10-09-2011 um 10:51 Uhr).
 
Alt
Standard
10-09-2011, 09:21
(#4)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
wenn wir den flop rienstellen laufen wir imo gegen die range, also die hände von 4% die wegstacken wurden.


Text results appended to pokerstove.txt

23,760 games 0.001 secs 23,760,000 games/sec

Board: 6c 3c 3h
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 46.231% 46.22% 00.01% 10983 1.50 { AcKc }
Hand 1: 53.769% 53.76% 00.01% 12774 1.50 { TT+, AcQc }
 
Alt
Standard
10-09-2011, 09:30
(#5)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von Cry_nCallz Beitrag anzeigen
wenn wir den flop rienstellen laufen wir imo gegen die range, also die hände von 4% die wegstacken wurden.


Text results appended to pokerstove.txt

23,760 games 0.001 secs 23,760,000 games/sec

Board: 6c 3c 3h
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 46.231% 46.22% 00.01% 10983 1.50 { AcKc }
Hand 1: 53.769% 53.76% 00.01% 12774 1.50 { TT+, AcQc }
genaugenommen muß man das über eine EV Rechnung entscheiden, den Flop zu raisen bzw. wegzustacken ist m.E. +EV gegen seine komplette Range

...

Geändert von StraightA777 (10-09-2011 um 09:52 Uhr).
 
Alt
Standard
10-09-2011, 09:55
(#6)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Zitat:
Zitat von Cry_nCallz Beitrag anzeigen
wenn wir den flop rienstellen laufen wir imo gegen die range, also die hände von 4% die wegstacken wurden.


Text results appended to pokerstove.txt

23,760 games 0.001 secs 23,760,000 games/sec

Board: 6c 3c 3h
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 46.231% 46.22% 00.01% 10983 1.50 { AcKc }
Hand 1: 53.769% 53.76% 00.01% 12774 1.50 { TT+, AcQc }
PokerStars is rigged
 
Alt
Standard
10-09-2011, 10:04
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von StraightA777 Beitrag anzeigen
genau ... am Flop liegst du gegen seine vermutete Resteal Range deutlch vorne und solltest raisen


as played den Turn zu folden ist EQ mäßig m.E: ein Fehler

Board: 3h6c3c7s
Equity Win Tie
CO 52.56% 41.67% 10.89% { AcKc }
BB 47.44% 36.55% 10.89% { JJ+, AJs+, KQs, AKo }
Du machst hie rm.E: nach den Fehler, dass du davon ausgehst, dass er mit AIR am Turn 2nd barrelt. Jedes Ah F blocken wir und KQS in KReuz auch.

Deswegen haben wir so 20-22% und wir bekommen in etwa 3:1wo ri 25% brauchen Eventuel sind wir gegen 77 auch schonmal drawing dead oder haben geggen AA/KK keine Overcard Outs mehr.
Somit is der call am Turn close IMO und wir folde das am Tisch auch, raise aber den Flop.

Wenn ich davon ausgtehe, dass er weiter 3bettet und auch den Turn mal mit ner weaken range Bet/foldet dann fin dich call flop , raise Turn hier besser aus balancing Gründen un so

BTW:
Das hat hie rnix mi Freezeplay zu tun


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .

Geändert von crowsen (10-09-2011 um 10:25 Uhr).
 
Alt
Standard
10-09-2011, 10:33
(#8)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Du machst hie rm.E: nach den Fehler, dass du davon ausgehst, dass er mit AIR am Turn 2nd barrelt. Jedes Ah F blocken wir und KQS in KReuz auch.

Deswegen haben wir so 20-22% und wir bekommen in etwa 3:1wo ri 25% brauchen Eventuel sind wir gegen 77 auch schonmal drawing dead oder haben geggen AA/KK keine Overcard Outs mehr.
Somit is der call am Turn close IMO und wir folde das am Tisch auch, raise aber den Flop.

Wenn ich davon ausgtehe, dass er weiter 3bettet und auch den Turn mal mit ner weaken range Bet/foldet dann fin dich call flop , raise Turn hier besser aus balancing Gründen un so
ja sehe ein dass er vlt. nicht alles 2nd barrelt, ich komme für eine Range von JJ+ auf ca. 30 % EQ,

Board: 3h6c3c7s
Equity Win Tie
CO 29.17% 29.17% 0.00% { AcKc }
BB 70.83% 70.83% 0.00% { JJ+ }

Turn callen wäre also noch ok, den River unimproved zu spielen ist dann aber ganz eklig ... ich würde defaultmäßig ohne weitere Reads am Flop um Stacks spielen, damit vermeidet man solche schwierige Situationen am Turn bzw, River

Geändert von StraightA777 (10-09-2011 um 10:36 Uhr).
 
Alt
Standard
10-09-2011, 11:33
(#9)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
Zitat:
Zitat von StraightA777 Beitrag anzeigen
ja sehe ein dass er vlt. nicht alles 2nd barrelt, ich komme für eine Range von JJ+ auf ca. 30 % EQ,

Board: 3h6c3c7s
Equity Win Tie
CO 29.17% 29.17% 0.00% { AcKc }
BB 70.83% 70.83% 0.00% { JJ+ }

Turn callen wäre also noch ok, den River unimproved zu spielen ist dann aber ganz eklig ... ich würde defaultmäßig ohne weitere Reads am Flop um Stacks spielen, damit vermeidet man solche schwierige Situationen am Turn bzw, River
+1.
 
Alt
Standard
10-09-2011, 13:55
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Yap.

Die Frage , die ich mir aber immer mal wieder gestellt habe ist:

Wenn wir gg jemanden spielen der so 15/13 spielt und der unser CO open 3bettet , ob da ein call Flop / Shove Turn merh EV hat als am Flop zu stacken


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .