Alt
Standard
NL25 - K7o im BB - 10-09-2011, 14:38
(#1)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
Liebe Intellis,

villain hat 23/6/1,8 auf 90 Hände produziert. Zudem Zeitpunkt als die Hand gespielt wurde, hatte ich einen eher nitigen Eindruck von ihm.

Pre: Da er limpt halte ich seine Hand für schwach.
Flop: Bringt mir 2 Pair und der Gegner pottet. Hier calle ich nur, weil ich vor allem von seinen draws value extrahieren möchte.
Turn: Auf eine Blank feuert er wieder eine potsized bet. Hier habe ich ihm auch ein 9er bzw. 7er set gegeben und sehe keinen value in einem check-raise.
River: Flush kommt an, seine besize ist "nur" bei 2/3 pot, sodass ich hier vielleicht noch vorn bin.

Fragen: Sollte ich den turn check-raisen? Kann ich die riverbet nach 2 potsized bets im gelimpten pot callen?

Danke.

No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($24.43)
MP ($25)
CO ($30.10)
Button ($52.20)
SB ($46.14)
Hero (BB) ($27.06)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls $0.25, 4 folds, Hero checks

Flop: ($0.60) , , (2 players)
Hero checks, UTG bets $0.57, Hero calls $0.57

Turn: ($1.74) (2 players)
Hero checks, UTG bets $1.66, Hero calls $1.66

River: ($5.06) (2 players)
Hero checks, UTG bets $3.61, Hero calls $3.61

Total pot: $12.28
 
Alt
Standard
10-09-2011, 14:47
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Du willst Value extrahieren, indem du c/c?! Wenn du am Flop nicht rausdonkst, solltest du vermutlich gegen ein weite Range aus Pair+Draws/reinen Draws c/r.

As played ist River mMn schon fast ein c/f. weil halt quasi alles ankommt und ich kaum glaube, dass VIllain so valuelastig bettet, wenn er nur Kx hat.
 
Alt
Standard
11-09-2011, 00:37
(#3)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Du willst Value extrahieren, indem du c/c?! Wenn du am Flop nicht rausdonkst, solltest du vermutlich gegen ein weite Range aus Pair+Draws/reinen Draws c/r.

As played ist River mMn schon fast ein c/f. weil halt quasi alles ankommt und ich kaum glaube, dass VIllain so valuelastig bettet, wenn er nur Kx hat.
Kann ich so unterschreiben.

Flop ist zu 100% eine donkbet,as played auf jeden Fall ein c/r.

Wenn du von draws value maximieren willst,solltest du auf jeden Fall raisen (kann man auch auf den Turn verschieben da seine Draws weniger equity gegen uns haben und wir ihm die Möglichkeit geben seine bluffs zu 2nd barreln.)
 
Alt
Standard
11-09-2011, 11:05
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Gerade wenn Villain einen eher nittigen/passiven Eindruck macht würde ich auf jeder Straße selber betten wollen. Durch die c/c Line durchweg spielt man nicht nur ein Ratespiel sondern kann ja auch aufgrund des Eindrucks nicht davon ausgehen, dass Villain mit Bluffs/Semibluffs ausrastet.

Wie gespielt kann es bis auf 97 eigentlich kaum schlechtere Hände aus seiner Valuerange geben, was bedeutet dass wir für einen Call auch darauf angewiesen sind dass er den River blufft. Da am River auch so gut wie jeder Draw angekommen ist, sehe ich hier auch keine hohe Bluff Frequenz mehr bei so einem Gegner.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter