Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

€50+5 livetournement

Alt
Standard
€50+5 livetournement - 11-09-2011, 03:05
(#1)
Benutzerbild von gentle86
Since: Jun 2009
Posts: 15
Hey Intellis.
Habe mal ne kurze Frage zu folgendem Szenario:
Buy-In: 50+5 EUR
Players: 50
livetournement (in spain, ziemlich soft )

Final Table: 8 Players left
ITM: ab 7 (7. gets 115€ // 1. gets 835€)
Blinds: 2000/4000 Ante: 200
AVG: 35000

UTG fold
Hero: 21,1k Hand: Position: UTG+1 [ALL-IN]

Tablestacks: ausgeglichen

Frage:
  • [1]Ist der Push richtig?
    [2]Sollte man seine Spielweise danach richten; ob man ITM kommen will oder für den
    Tuniersieg spielt?

    [3](Anderer Betrachtungswinkel) Angenommen ich gebe jedem einzelnen Spieler eine ~10% Callwahrscheinlichkeit. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass mich mind. ein Spieler callt.
    [4](Fiktiv) Die Callwahrscheinlichkeit liegt bei 100%. Ist der Shove hier trotzdem gerechtfertigt?
[Auf die ~10% komme ich ~130/1326]

Für alle 'hilfreichen' Antworten schonmal ein thnx im Voraus.

/gentle
 
Alt
Standard
11-09-2011, 03:18
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von gentle86 Beitrag anzeigen
AVG: 35000

Hero: 21,1k

Tablestacks: ausgeglichen
???


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
11-09-2011, 03:22
(#3)
Benutzerbild von gentle86
Since: Jun 2009
Posts: 15
in etwa ausgeglichen.
niemand mehr als 14BB.
[ btw, erbsenzähler ]

Edit: - wenn jetzt kein post zu den fragen kommt erlaube ich mir ein WTF?!

Geändert von gentle86 (11-09-2011 um 03:27 Uhr).
 
Alt
Standard
11-09-2011, 03:45
(#4)
Gelöschter Benutzer
Moin,

1.) und 2.) Ich pushe es an der Stelle. Sobald du in einer der nächsten hands durch die Blinds bist hast du knapp 1/3 deines Stacks verloren und praktisch 0 Fold-Equity (praktisch hier, weil in Live-Turnieren deutlich andere "Calling-Ranges" gelten als online^^). Der Push ist auch nach Nash unexploitable nach Chip-EV; ICM muss man hier zwar schon beachten, allerdings sehe ich halt das Future-Game und finde hier nur einen Push. Vor allem wenn man die Payouts von Live-Turnieren betrachtet macht es hier auf jeden Fall sehr viel Sinn aggressiv an der Bubble zu spielen: Die Gegner callen deutlich tighter und durch das Einsammeln einiger Blinds und Antes kannst du dir eine angenehme Chipposition anhäufen.

Punkt Nummer 3 kannst du dir mit einfacher Mathematik ausrechnen. Bei Punkt Nummer 4 shippe ich trotzdem, damit du nicht massig Equity verlierst, obwohl du mit deiner Hand ganz okaye Pot-Equity hast.

Grüsse
Christopher