Alt
Standard
NL2 | AJ87ds BTN - 20-09-2011, 18:07
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.02 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($1.34)
MP ($6.72)
Hero (Button) ($8.30)
SB ($1.07)
BB ($1.27)

Preflop: Hero is Button with , , ,
UTG bets $0.07, MP calls $0.07, Hero raises to $0.30, 1 fold, BB raises to $1.05, 2 folds, Hero raises to $3.30, BB calls $0.22 (All-In)


Total pot: $2.69 | Rake: $0.13


UTG raised ziemlich viele Hände und am häufigsten aus UTG. Hat die ganze Zeit mit nur 40bb gespielt, so dass ich mir da keinerlei Plays erlauben konnte. CO is weak, null aggressiv und gibt gegen Aggression superschnell auf.
Ich denke ich kann den Pott hier oder am Flop mit Aggression mitnehmen.

BB habe ich als TAG-NIT kategorisiert, allerdings im Hold'Em. Im Omaha kam er mir eher etwas loose und wenig aggressiv vor (immer nur minopenraises). Seinen 4bet Push interpretiere ich allerdings als PremiumHand, zumindest ich habe keinen Anlass für lighte Pushes gegeben.

Ist meine Hand hier in Anbetracht des Dead Money gut genug um zu broken?
 
Alt
Standard
06-10-2011, 13:15
(#2)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF:
Nur callen halte ich für ne gute Alternative, die Dich nicht in solche Situationen bringt, mit PPs oder Ax in der Hand sind 4bets meist tödlich, da Deine Equity gegen KKxx oder AAxx für PLO-Verhältnisse katastrophal ist.
Wie gespielt kommst Du da wohl nicht mehr raus, Du bekommst etwas weniger als 2:1 Pot Odds, da der Reststack ja immer mit reinwandern wird, hast wohl aber auch nur etwas mehr als 36% Eq ggen seine Range, solltest Du auf jeden Fall mit einen Simulator checken.